Bitte Pause bis 2019

  • Liebes Team,


    bitte setzt meinen Account auf Pause bzw sperrt ihn.


    Ich habe in den letzten 1,5 Jahren hier eine Menge zum Thema Stillen, Tragen und zum empathischen Umgang mit Kindern mitgenommen. Als Erstmama ohne Familie in der Nähe und einem überwiegend kinderlosen Freundeskreis hab ich mir hier im Forum gerade in den ersten Monaten das geholt, was mir im echten Leben gefehlt hat: Ratschläge, Austausch, gefühlten Kontakt zu anderen.


    Allerdings merke ich seltsamerweise gerade seit ich hier mehr mitschreibe statt nur zu lesen, dass es für mich persönlich einen großen Unterschied macht ob ich virtuell oder im echten Leben diskutiere. In den letzten Wochen bzw eher Monaten habe ich ein zunehmend schlechtes Gewissen, wenn ich hier Zeit verbringe - und das kann es ja irgendwie auch nicht sein. Dazu kommt mein Harmoniebedürfnis bei gleichzeitiger Diskussionsfreude - live passt beides gut zusammen, online sorgt es dafür, dass ich mir jede pampige Antwort viel zu sehr zu Herzen nehme und erstmal überlege, was ich ändern oder falsch gemacht haben könnte.


    Ich möchte in den nächsten Monaten mal gucken, ob ein Verzicht auf das Forum mir nicht doch besser bekommt oder ob mir tatsächlich etwas fehlt - neben der Gewohnheit. Und da die bekanntlich am schwersten zu ändern ist, bitte ich euch, meinem Account zu sperren und mir damit den "Entzug" zu erleichtern.


    Danke für alles und vielleicht bis nächstes Jahr, vermutlich aber eher nicht ;)

  • Das finde ich echt schade. Du bist mir sehr aufgefallen in der letzten Zeit und ich konnte viel mitnehmen aus deinen Beiträgen.

    Ich wünsche Dir eine gute Pause!

  • Katielee : Auch wenn wir uns online nicht "kennen" - ich finde es schade, dass Du diesen Entschluss gefasst hast.

    In deinen Beiträge fand ich oft eine mir nahestehende Sichtweise, las Dich als intelligent, ausgewogen und reflektiert - Eigenschaften, die Dir, wie Du selbst schreibst, das Online-Leben nicht immer ganz einfach machen.


    Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Du nach der Pause wiederkehrst. Und wenn es nur zum Mitlesen ist (dazu bin ich in Ermangelung von zeitlichen und emotionalen Ressourcen auch übergegangen). Alles Gute in jedem Fall!

  • Kata   ilsebilse   Binom

    Vielen lieben Dank für eure Worte - das bedeutet mir wirklich etwas. Umso mehr, weil es wirklich unerwartet kommt, da ich oft das Gefühl habe irgendwie ins Nichts hineinzuschreiben. Das liegt nicht am Forum hier, sondern ist für mich persönlich eine Begleiterscheinung der anonymen Onlinekommunikation.

    Das hier sollte wirklich kein "Bitte sagt mir dass ich bleiben soll"-Thread werden, zumal ich nicht gedacht habe, dass sich angesichts der Größe des Forums und meiner wenigen Beiträge überhaupt jemand meinen Namen gemerkt hat. Mir hat das Forum Aber trotzdem so viele neue Sichtweisen, Ideen und Unterhaltung gebracht, dass ich mich nicht einfach kommentarlos dauerhaft ausloggen wollte.

    Euer Feedback hat mich aber ehrlich zum Abschied sehr gefreut, weil es mir das Gefühl gibt, dass die Zeit, die ich zum Formulieren aufgebracht habe, vielleicht doch nicht ganz schlecht genutzt war, auch wenn ich das zukünftig lieber in anderen Medien bzw offline übe ;)


    Danke!

  • Mir bist Du in der letzten Zeit auch als ziemlich präsent aufgefallen - auf sehr positive, sympathische Weise! Ich habe Deine Beiträge gern gelesen - und kann gut verstehen, dass die Foren-Zeit zuviel werden kann, gerade wenn frau hier viel von sich zeigt und sich emotional (und gleichzeitig reflektiert) auf die Diskussionen hier einlässt.


    Alles Gute Dir!#sonne

  • ich lese dich auch gerne, weil es bei dir auch um Kleinkind-Themen geht. Ich nehme viel von deinen Beiträgen mit. Kann aber auch verstehen, dass das Forum hier zu viel wird. Das denke ich nämlich auch oft.

    Mir tut es einfach gut, hier eine so positive Sicht aufs Kind zu bekommen. Da kenne ich fast niemanden im RL, der das so sieht.

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • liebe Katielee , wir werden dich sperren und mit 1.1.2019 wieder entsperren. solltest du früher den wunsch haben wieder hier teilzunehmen, dann melde dich bei uns.


    alles gute in der pause!

    #rose  

    Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.

    Equality is not about making women more like men, but about creating an environment where both sexes can have equal choices and fully participate in social, work and family life.



    Věra Jourová