Ausflugstipps für die Eifel

  • Wir sind bald ein paar Tage in der Eifel und vielleicht hat ja noch jemand gute Tipps für kleine Ausflüge. Wir haben neben dem 7 jährigen auch einen recht großen Hund dabei (der wiederum fröhlich pöbelt wenn andere Hunde zu nah kommen).
    Eingeplant ist der Geysir in Andernach auf Hin- oder Rückfahrt. Weiß jemand wie lange man da so in Museum + Geysir braucht? Ich bespasse in der Zeit dann den Hund.


    Ansonsten sind wir Nähe Daun angesiedelt als Ausgangspunkt.

    Vielleicht kennt ja jemand schöne Ecken oder hat noch gute Tipps. Für kurze Ausflüge ziehe ich dann evtl auch mal kurz ohne Mann und Hund nur mit dem Knaben los.

  • - Wasserfall in Noon

    - Naturzentrum Nettersheim

    - Vulkanmuseum Daun

    - Wolfspark Kasselburg

    - Eifelpark Gondorf

    - Gerolstein, dort Mineralwasser abfüllen an der Helenquelle

    - um einen Maar laufen

    - wandern, wandern, wandern ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von Narzisse ()

  • Der Wasserfall ist nicht in Noon, sondern in Nohn. ;)

    Der ist aber echt schön!


    Ansonsten:

    - Wildpark und Sommerrodelbahn in Daun

    - Wandern auf dem Rotweinwanderweg an der Ahr.

    - Dino-Park und Teufelsschlucht in Ernzen

    - Birresborner Eishöhlen (allerdings wird da jetzt im Moment kein Eis sein)

    - Lavadome in Mendig

    - Kakushöhle bei Mechernich

    - Freilichtmuseum in Mechernich- Kommern

    - Genovevaburg und Besucherbergwerk in Mayen

    - Burg Cochem und Cochemer Sesselbahn

    - Burg Eltz

    - Burg Manderscheid und Meerfelder Maar

    - Fahren mit der historischen Schmalspurbahn im Brohltal

    - Vulkansee und Kloster in Maria Laach

    - Märchenwald in Bad Breisig (vielleicht auf der An- oder Abreise)

    - evtl. Shopping im City- Outlet Bad Münstereifel (wenn ihr das macht, müsst ihr mich aber unbedingt mal besuchen kommen!)

    - Geysir in Wallenborn (der ist von Daun aus viel näher als der in Andernach)

    - Glockengießerei in Brockscheid

  • - Vulkanhaus Strohn

    - Fahren auf dem Nürburgring

    - Radioteleskop Effelsberg

    - Kloster Himmerod

  • Ich sehe schon, ich sollte auf 3 Wochen Aufenthalt ausweiten #freu


    Geysir: meint ihr lieber den in Wallenborn als den in Andernach? Einer ist kleiner und dafür natürlich wesentlich günstiger beim Eintritt (und ggf. mit Hund zu besuchen sofern da nicht jede Menge andere Hunde rumlaufen. Dafür brauchen wir noch 2-3 Jahre Training)

  • Ich finde den in Andernach beeindruckender, aber da waren auch mehr Leute (zumindest, als wir dort waren) als in Wallenborn.

  • einen Ausflug nach Hengarsch #nägel

    Nee, ne?
    Das ist nix für schwache Nerven!

    Mann, mann, mann, da ist vielleicht wieder was los heute!


    Dann schon eher nach Monschau. Da hat man die Eifelpraxis in der Nähe, wenn einem der Mord mit Aussicht zu viel war ??

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • Vielen Dank für eure Tipps. Es wurden nun der Wasserfall in Nohn, Adler- und Wolfspark Kasselburg, Vulkanmuseum in Daun, der Wallende Born (im Regen, Kind hat zweimal den Ausbruch verpasst und ich hab ihm dann ein Youtubevideo gezeigt damit wir weiter fahren dürfen), Niederburg in Manderscheid und zum Abschluss ein Spaziergang ums Gemündener Maar. Teilweise hat einer von uns mit dem Hund im Auto gewartet und so war es alles machbar. Ich denke für 2,5 Tage haben wir einiges untergebracht und es wird sicher nochmal in die Eifel gehen #super

  • Diesmal wäre das Erkennungszeichen das nörgelnde Kind gewesen. Am Mittwoch hätten wir ihn ggf. auch für einige Tage abgegeben, wenn der Richtige gefragt hätte #freu

    Ich war vorher nur einmal in der Eifel (irgendwo weiter nördlich glaube ich), bei einer Klassenfahrt vor etwa 26 Jahren (#kreischen).