Laubsauger - das nervt

  • Hier auch... der Hausmeister püstert seit 4 Tagen je eine Ecke des Hauses frei. #hmpf Während der ältere Herr unter uns liebevoll das Laub mit dem Rechen auf seiner Terrasse zusammenharkt und zur Biotonne trägt. So schön und so wenig Krach.

  • Hier auch. Alte Männer mit Laubsaugern, einer fängt morgens an, dann stündlich der nächste, nie gleichzeitig. Wie bei so einem besch... Balzritual. #hammer


    Auch wenns regnet und das Laub festklebt.

  • Wenn das Laub denn nur aufgesaugt würde#haare Hier wird nur gepustet. Auch gegen den Wind#stirn:stupid:

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Mein Nachbar wohnt sicher 400m weit weg, aber hat das Gerät Marke „der Heimwerkerkönig Tim Taylor“; er schafft vier Stunden am Tag. Es ist Körperverletzung für alle.

  • Ganz tief in mir drin wünscht sich der arme geplagte Gärtner, der jeden Herbst zentnerweise kastanienblätter aus dem Garten rechelt, einen Laubsauger 🤐🤪

    I feel like procrastinating... but I think I'll wait.

  • Meine Nachbarin hat einen Gärtner. Der hat einen ganz besonders lauten Laubdurchdiegegendpuster.

    Und der Gärtner kommt alle zwei Tage. Nachmittags, wenn ich fertig gearbeitet habe und frei! und Ruhe wünsche.

    Meine Nachbarin kommt stets nach! getaner Arbeit nach Hause.


    Aber hey. Die lassen auch immer alle ihre Häuser renovieren und Gärten planieren, wenn ich da bin. Selber sind die im Urlaub.


    Ich möchte eine einsame Waldhütte oder so.

    Nehmt die Stöcke aus dem Arsch - wir machen Lagerfeuer!

  • Ich habe nicht so ein Teil aber manchmal wünsche ich es mir, würde es aber nie kaufen.

    Nach 13 Säcken voller Laub und nichtmal die Hälfte des Garten geschafft, darf ich mal träumen ;)

  • Der Rasen ist auf 1 cm und wird täglich mehrmals befahren. Ich glaube, da ist eh alles tot. #angst Und Unkräuter werden weggespritzt. Was sollte da wovon noch leben?


    Ist wie Kies, nur in grün. #yoga

  • wozu Laubbläser, hier hat ein Herbststurm alles von alleine erledigt und der Rest bleibt einfach liegen:)

    Ansonsten hält es sich dieses Jahr in meiner Umgebung echt in Grenzen, vermutlich kommt es aber noch.

  • Die Igel laufen auch über 1cm Rasen von a nach b und werden dann vom Robbi gehäckselt.

    Und wenn sie die Robbis überlebt haben, verhungern sie in aufgeräumten Gärten und werden vom Laubbläser ihrer Unterschlüpfe beraubt und rumgewirbelt. Was wieder Energie kostet, was sie wieder hungern lässt.


    Warum kann nicht jeder einfach das Laub unter die Büsche schubsen, wie weiter oben genannt? Aber nee, alles muss picobello sein, um dann im neuen Jahr Gift und Galle zu sprühen, weil die Schädlinge überhand nehmen.


    *seufz*

  • Achso, an Igel hatte ich nicht gedacht. Der Einigelreflex. #crying


    Ja, ab unter die Büsche, wie gesagt, machen wir hier ja auch, aber das sieht im Vergleich zu den Nachbarn halt ungepflegt aus und dann kommt das Getuschel, Blicke, fiesen Sprüche... #rolleyes weil sich ja keiner um seinen eigenen Mist kümmern kann in dieser Straße...

  • Bei uns hat der Robbie noch nie einen Igel überfahren.


    Vermodertes, teilweise schimmeliges Laub möchte ich nicht im Garten haben (nein, wir haben keinen Laubsauger).


    Dennoch mag ich unseren Garten auch lieber "ordentlich"...


    Warum muss immer auf Alle geschimpft werden, die eben einfach andere Ansichten haben?


    Leben und leben lassen...

    Viele Grüße aus dem schönen Bayern!#blume

  • Ich hab einen, elektrisch, also wenigstens keine Abgase und etwas leiser. Aber ich benutze ihn vielleicht zwei mal im Jahr, nicht jedes Mal wenn 3 Blättchen rumliegen. Spart mir Stunden und viele Laubsäcke, da es auch zerhäkselt und damit komprimiert.

  • Wir haben drei riesige Eichen die direkt am Bürgersteig stehen. Und wir haben einen Laubsauger, der ab und zu benutzt wird, meist fegen wir zusammen. Aber das Laub nervt.

    Dein Gesicht wird Dir geschenkt, lächeln musst Du selber #blume