Sohn möchte Venedig sehen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallo zusammen, nach der Lektüre Herr der Diebe möchte mein achtjähriger unbedingt Venedig kennenlernen. Ich würde ihm diesen Wunsch sehr gern erfüllen im komenden Jahr.

    Hat jemand Tipps für mich?

    Wie lange sollte der Urlaub iptimalerweisr sein? Ich habe kein Auto ? welche Unterkunft nehme ich und was sollten wir unbedingt tun?

    Fragen über Fragen....Any Ideas?

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!

  • Venedig ist mit öffentlichen gut erreichbar, das Auto muss eh draußen bleiben. In der Regel kommt man mit 3-4 Tagen recht gut hin.

    Unterkunft würde ich weit genug im voraus buchen dann bekommt man noch was günstiges, z.B. Über Airbnb oder Booking

  • Wasserbus fahren ist total super! Man kauft eine Fahrkarte und kann damit die vorgelagerten Inseln und verschiedene Punkte in der Stadt erreichen. Und dann: durch Nebenstraßen schlendern und sich treiben lassen.

  • Mein Tipp für Venedig ist ja immer ab Aschermittwoch, weil da nicht so viel los ist. Ich war als junge Erwachsene relativ oft in Venedig und ich finde ihr müsst euch einfach treiben lassen. Vor zwei Jahren war ich mit meinen Kindern und wir haben nicht richtig etwas angeschaut sondern sind nur gegangen. Für die Schiffe (Vaporettos) könnt ihr euch Tageskarten kaufen. Und eine kleine Insel müsst ihr euch auch anschauen, oder den Lido. Venedig ist recht gut mit dem Zug erreichbar und ihr könnt ja schauen ob ihr in Mestre (Vorort) was günstiges findet.

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)

  • gibt es die Nachtzugverbindung nach Venedig noch?

    Ich glaube das haben die Österreicher übernommen.

    Das ist so schön aus dem Bahnhof rauszukommen und man ist gleich mittendrin.

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)

  • momentan hats hochwasser in venedig. ich war im frühling da, war ganz schön, aber mir hats viel zu viele leute.

    du kannst auch fliegen oder mit dem Zug gehen.

    sonja mit Eisprincess (03) + kleinronaldo (06)

  • das highlite war echt dieses Wassertaxi. sehr entspannt. klein-ronaldo wäre am liebsten den ganzen tag damit gefahren. ich auch. leider haben wir noch eine eisprinzess in der Familie. und was will die in Venedig? genau:

    shoppen. ;-).

    sonja mit Eisprincess (03) + kleinronaldo (06)

  • Wir sind mit dem Nachtzug ab München gefahren, ging sehr gut. Alternativ kannst du auch fliegen. 3 Tage reichen sicher...

    Sepia mit Tochter 09/2006 + Sohn 07/2010