Musiktheorie 6. Klasse - Empfehlungen?

  • Die Musiklehrerin unseres Kindes hat entschieden, dass im letzten Geundschuljahr auch nur „Schönes“ gemacht wird. Also keine Musiktheorie.


    Mein Kond kann keine Noten, gar nichts (er spielt Schlagzeug). Nun mache ich mir Gedanken, dass er da Schwierigkeiten in der weiterführenden haben wird, der ganzen Theorie, die da kommt, zu folgen.


    Habt ihr Empfehlungen wie und wo (Internet?) man den 6. Klasse Stoff in Musik mal entspannt und nett gemacht „nachlernen“ kann. Ich bin leider bei dem Thema keine gute Hilfe #hmpf.

    Grüße von Qu



    Nun, ich hab kein Herz aus Stein,
    weil ich etwas bess'res hab,
    nämlich einen Zauberstab

  • Nun mache ich mir Gedanken, dass er da Schwierigkeiten in der weiterführenden haben wird, der ganzen Theorie, die da kommt, zu folgen.

    Ich habe keine Ahnung, wie das heute ist, aber bei uns gab es bis zur weiterführenden Schule quasi gar keine Theorie.

    Du meinst jetzt vermutlich Tonleiter, Länge des Tones, Notenschlüssel, Wiederholungszeichen etc. ?


    Da würde ich vermutlich ein passendes Lehrbuch suchen oder eine Instrumentenschule besorgen.

  • Das haben wir erst in der 5 Klasse gelernt-also die meisten. Wir haben da Blockflöte „gelernt“ also meine Klassenkameraden. Ich habe schon mit 6 angefangen und war dann leicht unterfordert😇