Dauerstresspunkt Alleine-Anziehen

  • Ich biete einen 5,5 Jährigen, der sich zwar theoretisch alleine anziehen kann (und das auch macht, wenn er will), der aber in der Früh immer noch größtenteils vom Papa oder von mir angezogen wird. Er hat das Morgenmuffelgen vom Papa abbekommen und ist in der Früh einfach nicht in der Lage sich anzuziehen. Manchmal ist er nicht mal so recht in der Lage mitzuhelfen.


    Ich vertrau einfach drauf, dass es irgendwann uncool wird, sich von den Eltern anziehen zu lassen. :D

  • Meine Tochter (auch 5,5) wird morgens auch noch mit Mama-Assistenz angezogen. Damit kann ich gut leben, seit ich es so sehe, dass es eben ihre Art ist, sich morgens noch eine Portion intensive Zuwendung abzuholen, ehe die Familie in alle Himmelsrichtungen ausfliegt. (Und ich weiß ja, dass sie's kann und in Kita und anderen Situationen auch tut). Deutlich anstrengender ist das Gerangel darum, was angemessene Kleidung konstituiert ...#yoga

  • Da fällt mir etwas ein, was ich offensichtlich verdrängt habe: Meiner Tochter hat ist mit ca. 4 oft kurz vor dem losgehen eingefallen, dass ihr die Sachen doch nicht gefallen und dann hat sie sich wieder ausgezogen. Man wollte los und plötzlich stand da ein Kind in Unterwäsche, das auch noch mit allen Sachen, die man ihr anbot, unzufrieden war#tuppern.

  • Wenn meine Kleine ihre Sachen zu lange an hat wird auch noch gewechselt #haare

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Ich schließe mich dem allgemeinen Tenor an. Ich erinnere mich, dass ich da mal total gestresst war, als mein Großer so zweieinhalb war. Weil die Tagesmutter das immer so erwartete und total betonte, wie wichtig es sei, sich selbst anzuziehen.

    Mei, meiner ist 5, kann sich super alleine anziehen, wenn er das will - aber morgens will er halt nicht bzw kann nicht. Das sehe ich, er ist ja richtig verzweifelt, wenn ich da was durchboxe. Also helfe ich auch (wieder) ganz viel und es ist gleich viel entspannter morgens. (Wenn ich halt grundsätzlich entspannt bin...)

  • Das ist auch unser Thema gerade, scheint ja irgendwie zum Alter zu passen. Allerdings bin ich unterschiedlich genervt davon, weil das Kind sich seit es 2,5 war nur alleine anziehen wollte.

  • gestern abend hatte ich einen total mauligen (ganz frisch 4-jährigen),

    weil ich ihm beim ausziehen helfen sollte.

    habe ich gerne gemacht.


    heute morgen wurde ich von ebendiesem angemault,

    weil ich ihm geholfen habe #haare:D


    liegt vielleicht am reiz des neuen - der neue schneeanzug