Ergo Baby Carrier [diverse Userinnen]

  • Bewertung von Astrid Ahlers


  • Kommentar von rucola:


    Zitat

    aehm, ich trage im ergo und meint sohn schlaeft mind 1x am tag dadrin ein, dann mache ich natuerlich selber die kapuze fest.
    wieso soll das allein nicht moeglich sein?
    oder war "auf dem ruecken" gemeint?
    auch da ist es moeglich, die kapuze selber fest zu machen, wenn man sie hinten baumeln laesst und ein klein wenig gelenkig ist (das sollte man eh sein, sonst bekommt man das kind ja nicht alleine auf den ruecken).


    Antwort von Astrid Ahlers


    Zitat

    Hallo Rucola,
    meine Ausführungen beziehen sich auf das nun nicht mehr aktuelle Modell. Bei dem von mir getesteten Modell ist es bei der Bauchtragevariante kaum möglich, die langen Bänder durch die Lasche zu ziehen. Diese befindet sich nämlich relativ weit hinten auf dem Rücken. Ich konnte mit meinen Armen die Bänder nicht hinten durch die Lasche führen und dann wieder nach oben zum Festknöpfen

    Beim nun aktuellen Modell werden die Befestigungsbänder ja direkt an die Schulterträger geknöpft. Je nach dem, wo sich dort die Druckknöpfe befinden, kann es besser möglich sein, dies auch ohne Hilfe zu schaffen. Das kann ich aber nicht beurteilen, da ich das Modell nicht habe.


    Kommentar von Merin


    Zitat

    Es ist auch bei der neuen Variante nicht leicht. Ich musste einen Kapuzen-Gurt verlängern, kann nun aber auf Bauch und Rücken allein die Kapuze hochklappen und befestigen.
    Ich habe meine Tochter aber ab ca. 9 Monaten bis jetzt (26 Monate) gut darin getragen, allerdings rutschen in der Rücketrage bei größerem Kind oft die Träger zur Seite.



    Kommentar von Monstermama:


    Zitat

    Astrid, ich bin nur 1,60m klein und habe damit absolut keine Probleme (auch altes Ergo-Modell). Vielleicht eine Frage der Technik? Ich knöpfe die Kapuzenträger auf -da kann ich gut hinlangen, ziehe diese Träger einfach nach unten aus den Laschen raus und dann nach hinten oben über den Kopf des schlafenden Kindes (Armbewegung ähnlich wie beim Seilspringen -ist das verständlich?). Das oben Befestigen der Träger ist noch leichter für mich. Ich nehme nur die Träger an genau dem Druckknopf in die Hand, den ich brauche, dann fühle ich nach dem Gegenstück und knipse das fest.
    Ich hab jetzt keine Zeit, aber Morgen gehe ich mal genauer auf den Fragebogen ein.

  • Bewertung von schanettl


  • Bewertung von Bärenmama


  • Bewertung von Melli


  • Bewertung von soulfire


  • Bewertung von minnegard


  • Bewertung von abg10


  • Bewertung von Hopser


  • Kurzbewertung von Nica:


    Zitat

    Hm mein Ergo (Euroversion, hergestellt November 2010, pink) macht keine Probleme. Die Amiversion meiner SChwaegerin ist definitiv weiter und groesser geschnitten (sie hat einen rostbraunen Ergo Baujahr 2007).

    169cm, Groesse 32, Tochter nun 9kg bei 80cm - passt prima und ist sehr bequem. Er koennte ein wenig enger obenrum sein - die engste Stellung ist wirklich ein wenig weit noch. Aber sonst so praktisch und bequem dass ich den Ergo jeden Tag benutze wenn ich Sohnemann in die Vorschule bringe oder bei jedem shopping trip.