Gesucht wird: silikonfreies Lockenshampoo!

  • #haare#haare#haare

    Ich war SEHR zufrieden mit dem Balea professionell Shampoo für Locken - und jetzt ist das neuerdings mit #heul


    Also brauche ich ein neues *seufz*


    Zwischendurch kann ich mit einem von Alverde waschen, dauerhaft irgendwie nicht, dann fängt es an immer schneller zu fetten.

    Shampoo von Sante und äh... Logona? funktionieren gar nicht, schlimmer als vorher ist definitiv nicht gut.

    Noch viel schlimmer ist nur festes Shampoo, ganz ganz schlimm fettiges, unkämmbares Ekelhaar... Vor allem die 2 für lockiges Haar waren "schlimmer gehts gar nicht"


    Jetzt teste ich gerade eins von Schauma, pinke Flasche. Positiv: nicht fettendes Haar - aber so gut wie keine Locken mehr!

    Also auch mist -.-


    Ich will nicht auf "no poo" umsteigen.


    Ich möchte bitte einfach nur bis zu 3 Tage nicht waschen und nicht auf meine locken verzichten müssen.

    Ich will auch nicht künftig mit Schaum oder so arbeiten, ich will weiteehin einfach nur waschen, bürsten und dann lufttrocknend sich selbst überlassen können...


    Ich habe hennagefärbtes, feines Haar und keine Powerlocken.


    Ideen?

  • verzichte mal auf Shampoo, die enthalten alle Sulfate und austrocknende Alkohole.


    Wasche die Haare mit einem Conditioner und hinterher ein Leave-in rein.


    So wassche ich hier die mädelshaare seit Jahren. Die haben noch nie ein Shampoo gesehen.


    Solltest du auf FB sein, da gibt es eine Curly Girl Gruppe. Ansonst such mal im Netz nach Curly Girl Methode.


    Edit sagt, ich kann dir keine Produkte empfehlen, weil meine Mädels eine komplette andere Struktur haben.

    Achja, schau dir mal Produkte von Giovanni an. Die sind alle silikonfrei und die gibt es für leichtes und sehr starkes haar

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von buntgrün ()

  • Buntgrün das funktioniert bei recht feinem Haar leider oft nicht so gut und die Erfinderin sagt ja auch, dass nicht so stark lockige Menschen mindestens einmal die Woche mit Shampoo waschen dürfen.

  • dann aber eben Sulfat und alkoholfrei das Shampoo und da wird's oft schwierig.


    Grundsätzlich finde ich aber es ist sinnvoll sich als Lockenkopf damit mal auseinanderzusetzen. Und es braucht auch Zeit, bis alles eingespielt ist Und passt.