Gesellschaftsspiel gesucht

  • Hi,


    mein Kind ist traurig über den Verlust der Spiele, die mein Mann bei seinem Auszug mitgenommen hat. U.a. Carcassonne, Catan. Besonders Descent vermisst er.

    Nun habe ich überlegt, zu Weihnachten wieder etwas anzuschaffen. Descent mag ich persönlich aber überhaupt nicht (spielen) . Was gibt es da für Alternativen?

    Was habt ihr so an gern gespielten Spielen. Gerne etwas, wo man selber kreativ sein kann, denn meine Kinder ändern gerne die Regeln bzw. spielen regellos.

  • Wir sind 4 und die Kinder 6, 10 und 12. Alle 4 zusammen spielen ist aber kein Muss. Spielalter ab 10 ist kein Problem. Catan nach Regeln zu spielen, war dem jüngsten Kind schon zu langweilig.


    Vorhanden sind: Hotel, Monopoly, Schnappt Hubi, Kakerlakak, 3 Ubongos, verbotene Insel, diverses von HABA, Scrabble, verrrückte Labyrinth, Triominos, Shut the box, Cluedo.

    Vielleicht sollte ich noch schreiben, dass ich an Fantasy- und Rollenspielen für die nächsten Jahre keinen Bedarf habe.#angst

  • Es gibt hier irgendwo so einen Brettspiele Thread... ich such mal


    Edit: hier

    Würfel und Meeple: Brettspielefreunde Austausch


    Ich hätt jetzt vielleicht Andor empfohlen, aber das ist dir bestimmt zu Fantasy mässig

    Aufgrund meiner Einstellung zum Leben sehe ich keinen Grund, mich meines Alters entsprechend zu verhalten!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Tisi ()

  • Hier ist er - klick!


    Meine Kinder sind 10 und 11 und wir spielen total gerne Dog (fehlt immer der 4. *hmpf*), Pantheon, Munchkin, Pandemie, Herr der Ringe LCG, Dominion. Und vieles mehr, aber das sind so aktuell die beliebtesten Spiele.

    Mal bist du die Taube, mal bist du das Denkmal.

  • Wir sind große Fans der Bibliothek geworden, da kann man auch Spiele ausleihen. Bei manchen (wie Qwirkle bei uns) überlegt man es sich dann auch dauerhaft anzuschaffen. Bei vielen Spielen ist dann nach einem Monat schon die Luft raus und man kann sie sehr guten Gewissens wieder abgeben. #applaus

    Viel Denken, nicht viel Wissen soll man pflegen!

  • Wir haben Geister, Geister, Schatzsuchmeister? , es ist ein kooperatives Spiel bei dem alle Spieler gegen das Spiel spielen. Die Kinder ziehen es immer mal wieder raus und spielen es auch gern mit Freunden.

  • carcassone und catan sind ja klassiker - da würde ich wohl schauen , ob ich die gebraucht bekomme.


    Als Ersatz für Descent könntest du "Legenden von Andor" probieren .

    Das ist auch ein Rollenspielverschnitt.

    Mit etlichen Erweiterungen und einer Umfangreichen Bibliothek an neuen Abenteuern im Andor-Forum.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Kurzweilig total unterhaltsam u gut mitzunehmen:

    Dobble

    Drecksau

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Wir sind große Fans der Bibliothek geworden, da kann man auch Spiele ausleihen. Bei manchen (wie Qwirkle bei uns) überlegt man es sich dann auch dauerhaft anzuschaffen. Bei vielen Spielen ist dann nach einem Monat schon die Luft raus und man kann sie sehr guten Gewissens wieder abgeben. #applaus

    Wir sind große Fans der Bibliothek geworden, da kann man auch Spiele ausleihen. Bei manchen (wie Qwirkle bei uns) überlegt man es sich dann auch dauerhaft anzuschaffen. Bei vielen Spielen ist dann nach einem Monat schon die Luft raus und man kann sie sehr guten Gewissens wieder abgeben. #applaus

    Wir müssen da immer die Teile zählen . Mein persönlicher Büchereihorror. Und dann das aufpassen hier, dass nichts verloren geht. Tatsächlich gab es dabei auch noch nie ein Spiel, dass ich hätte kaufen wollen.

    carcassone und catan sind ja klassiker - da würde ich wohl schauen , ob ich die gebraucht bekomme.


    Als Ersatz für Descent könntest du "Legenden von Andor" probieren .

    Das ist auch ein Rollenspielverschnitt.

    Mit etlichen Erweiterungen und einer Umfangreichen Bibliothek an neuen Abenteuern im Andor-Forum.

    Ich glaube Carcassonne wandert auf die Weihnachtsempfehlungsliste für meine Eltern. Da gibt's ja inzwischen sogar noch andere Spielwelten wie z.B. Amazonas.


    Bei Descent mag er am liebsten das Legen der Dungeonteile und dann das Kämpfen gegen die Monster. Ich fürchte, da gibt es nichts, was so ähnlich ist. Also mit variablem Spielfeld und Monstern.


    Drecksau liegt gerade in der Geburtstagswunschkiste eines der Kinder. :D

  • Andor kam hier gar nicht gut an (hatten wir nur aus der Bidbliothek da zum Glück). Spieleläden verleihen auch oft.


    Wir mögen gern Munchkin, Smal World und Dominion.

    Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.


    - Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel -

  • Wir hatten Geister Geister Schatzsuchmeister aus der Bibliothek geliehen... Ich mag kooperative Spiele, aber mein Sohn mochte dieses Spiel nicht wirklich...

    Von mir also noch eine Stimme für Dobble (falls was einfaches lustiges platzsparendes und eher schnelles erwünscht) oder Galaxy Trucker (Sohnes Liblingsspiel, durchgedacht mit vielen Teilen und eher für ältere Kinder)

  • Hier wird mit Kindern gerne gespielt: Dog Royal, Exploding Kittens, Dixit und Geister, Geister nach selbst gemachten Regeln!

  • Dobble spielen wir hier grad ständig.

    Aber ich mag bald nicht mehr weil mich die Kinder gnadenlos abziehen.

    Wir spielen auch gerne Mau-Mau oder 17 und 4.

    Ich schreibe immer vom Handy, darum leider nur meistens kurz und knapp. :)