Köln mit Dreijähriger: nette Ideen?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Liebe Raben/Rabinnen aus Köln und Umgebung,

    ich fahre dieses Wochenende mit meiner dreijährigen Tochter für das Wochenende nach Köln um meine Schwester zu besuchen. Habt ihr ein paar nette Ideen, was wir da machen könnten? Muss nichts großes sein, also kein Freizeitpark oder so, mehr in der Richtung Café mit schöner Spielecke, etwas Sightseeing mit Park/Spielplatz zum "Ausgleich", sowas.

    Danke!

    Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen. (Khalil Gibran)



  • Im Odysseum gibt es ein Museum mit der Maus. Da haben auch schon 3 jährige ihren Spaß.

    Außerdem gibts doch diese Seilbahn über den Rhein (fährt die im Winter?), und an den Rheinterrassen ist es auch immer schön zum Rumlaufen.

    Der Zoo ist auch nett...

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)

  • Seilbahn ist außer Betrieb seit dem Vorfall im letzten Jahr.


    In lindenthal gibt es einen netten Wildpark


    https://www.lindenthaler-tierpark.de/


    Der Artikel ist ja neu, vielleicht findest du da etwas:


    https://mobil.ksta.de/freizeit/geniessen/kinderfreundliche-orte-in-koeln-12-cafés--die-eltern-und-kinder-gluecklich-machen-1909892


    Was immer interessant ist, ist Globetrotter in der Innenstadt. Die haben ganz unten ein Riesenbecken, in dem manchmal Taucher drin sind. Allein der Blick von oberen Stockwerken ist cool (der Laden ist wie ein ovales Atrium gebaut, so dass man von jedem Stockwerk drauf schauen kann). Gab oben gibt es auch eine Kletterwand, die man auch von draußen sehen kann.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Eis auf der Domplatte??mir ist soooooooo kalt, dass allein der Gedanke mich zum Eis erstarren läßt #hammer Bin aber eine, die bei solchem Wetter über die Domplatte quasi rennt #freu

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Sunniva: Meine sind in dem Alter bis auf 5m an die Tauben ran und haben sich mega gefreut, wenn die dann 1m weiter gehüpft sind. Und das fand (finde) ich vertretbar.

    Kein echtes Jagen mit Treten und Werfen von Dingen.

  • Auf der "anderen" Rheinseite gibt es im Rheinpark einen bzw. zwei relativ nah beieinander liegende, tolle Spielplätze. Wenn ihr vom Dom / aus der Altstadt kommt, könnt ihr dorthin über die Hohenzollernbrücke und dann noch ein Stück am Rhein entlang spazieren.

  • Wenn es nichts Großes sein soll wie Zoo/Aquarium/Terrarium, dann ist am Stadtgarten ein kleiner Weihnachtsmarkt und ein Café und nebendran ist ein kleiner Spielplatz, wenn man weiter durch den Park geht, geht es links hoch, wenn man dem Weg folgt, kommt noch ein Spielplatz (rechts runter, nicht links zur Brücke, kann man nicht verfehlen).

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Vielen Dank für eure Tipps! Wir haben uns auf jeden Fall den Dom angeschaut und wollten dann noch Schiff fahren, Saison war aber leider vorbei (gab nur noch so relativ lange Adventsfahrten mit Nikolaus :D)

    Dann sind wir total spontan ins Schokoladenmuseum gefahren (Wetter war sehr durchwachsen), das war ein echtes Highlight!

    Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen. (Khalil Gibran)



  • Sehr schön.#top

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Schokolade löst keine Probleme. Aber das tut ein Apfel ja auch nicht.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.