Mamalila Tragejacke oder eine andere?

  • Hallo hallo,


    unser Baby kommt im Februar, also ein Winterkind. Die Frage ist nun, welche Tragejacke wir kaufen sollen. Mein Mann will und wird auch viel tragen, wir sind gleich groß, von gleicher Statur, könnten also die selbe Jacke benutzen.
    Die Jacken von Mamalila sprechen mich sehr an. Jetzt ist erstens die Frage ob es im Winter gut geht einen Tragepullover + eine dünnere Jacke zu benutzen, da die Jacke im Winter und im Somme getragen werden soll? Zweitens ob die Mamalilafrauenjacke auch meinem Freund stehen würde ^^ oder ob wir doch besser die Männerjacke nehmen?
    Oder würdet ihr was komplett anderes empfehlen? Wahrscheinlich werde ich sehr schnell hinten tragen (viel mit meinem Neffen geübt), da sollte die Jacke natürlich komfortabel sein.


    Danke für eure Erfahrungen und Empfehlungen,
    faele

  • Also an sich finde ich die mamalila Jacke vom Schnitt her richtig gut. Nur ist sie seeeehr dünn, selbst die Wintervariante wäre mir zu kalt. Und man kann nur schlecht auf dem Rücken tragen, da der Ausschnitt fürs Kind sehr tief angesetzt ist. Meine Tochter ist es gewohnt, mir über die Schulter zu schauen, sie würde mit der mamalila Jacke wahnsinnig werden.


    MaM ist nicht schlecht, da sitzt die Öffnung höher, ist aber vom Konzept her doof, da die Mäuse wenn sie einschlafen, auf den Reißverschlüssen liegen. Stell ich mir sehr unbequem vor.


    Gelandet sind wir letztendlich bei suseskinder. Die ist zwar vom Design her jetzt nicht so toll wie die mamalila, aber das wird durch die Funktionalität allemal wieder wett gemacht. Mich hat vor allem begeistert, dass sie auch eine Jacke haben, mit der man auf der Hüfte tragen kann. Wenn ich kurze Wege habe, ist Maus immer im Sling und damit eben auf der Hüfte. Und es ist der einzige Hersteller, wo eine Fleeceinnenjacke einzippbar ist und extra verwendet werden kann.


    Das ist das Ergebnis unserer Tests.


    Achso, Die Jacken von MaM und suseskinder sind Unisexjacken.

    Phönix mit Wuseline (03/12) und Mops (03/14)


    Ich bat Gott um Geduld und er gab mir Kinder...


    Du hast es nur noch nicht probiert - und darum glaubst dus nicht! Gerhard Schöne


    Wenn dich dein Leben nervt, streu Glitzer drauf.


    Näherei und Tragendes - klick

  • hallo,


    wir haben die mamalila-jacke für mich (stimmt, sie ist ziemlich dünn). sie ist sehr weiblich geschnitten und würde meinem mann- selbst wenn er die gleiche statur hätte- niemals passen geschweige denn stehen. wir haben das jetzt so gedacht, dass er ein tragecover nimmt und ich eben den zwerg unter die jacke (auch febr. kind). ich trage ihn aber immernoch vorne weil er das hinten in der manduca gar nicht leiden kann und ich es kuscheliger finde.


    also...ich würde die jacke nicht unisex nehmen. habe aber leider keinen alternativvorschlag #augen