Sargenroth, wer kenn sich aus?

  • Hallo,


    Anfang Januar fahren wir für ein Wochenende in die dortige Jugendherberge. Jetzt hätte ich gerne eure Tipps, wo man dort gut essen gehen kann.

    Und auch, was man da mit den Kids vielleicht unbedingt machen sollte.


    LG

  • Ich musste gerade erstmal googeln, wo das ist #zwinker

    Simmern ist recht nah an Sargenroth und das ist gar nicht mal sooo weit von uns :D Also wenn ihr auf die Loreley (andere Rheinseite) rüber wollt oder so, sag Bescheid. Vielleicht schaffen wir ja ein kleines Treffen.

    Mit Restaurants dort kenne ich mich leider nicht aus. Die Burg Rheinfels in St.Goar ist toll, allerdings war ich im Winter noch nicht dort.

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren kleinen Wundern #female & #male 09/2014

  • Hi Teviona,


    ich werde mal die Burg googlen und die Loreley... Ich erinnere mich wage, ob ich die als Kind mal gesehen habe... oder nur davon gehört. Ehrlich gesagt, hab ich auch noch nicht auf die Karte geguckt. Wir haben einfach beim Winterangebot rumgeklickt und die Herberge ausgesucht. Ich glaube, wir müssen rund 300 km fahren.

    Wir fahren vom 4. bis 7. Januar, halt nur ganz kurz. Ich melde mich nochmal, wenn wir hier etwas mehr geplant haben.

  • Hallo!

    Ich bin zwar nicht direkt in der Nähe und ob es für euch was besonderes ist, weiß ich auch nicht, aber in Simmern gibt es einen kleinen Indoorspielplatz "Dschungeldorf" (und ein Naturfreibad, wobei das im Januar wohl geschlossen hat und ich selbst auch noch nicht da war). Die Geierlay-Hängebrücke dürfte auch nicht allzu weit entfernt sein, allerdings nur bei recht gutem Wetter bzw. kein Glatteis empfehlenswert (ist sonst glaube ich auch gesperrt).

    Der Räuber Schinderhannes trieb auch im Hunsrück sein Unwesen, ob es da einen direkten Bezug zu Sagenroth gibt, weiß ich allerdings nicht.

    Eventuell lohnt sich auch ein Ausflug an die Mosel, z. B. Burg Cochem.

    Das Gesellschaftspiel "Werwölfe" spielt der zugehörigen Sage nach (wie auch immer man das Setting oder die Story dazu nennt) im Hunsrück, dazu werden allerdings mindestens 9 Mitspieler benötigt, falls ihr in einer größeren Gruppe unterwegs seid.

    Liebe Grüße

    BEB

  • Hi,


    danke für die Tipps. Simmern mit dem Dschungeldorf hört sich gut an.


    Ehrlich muss ich mir echt an den Kopf klatschen. Wir haben ja die Buchung diesmal einfach angeklickt. Ich wusste ja gar nicht, wo das liegt #lol. Wir haben jetzt zwei Sommer hintereinander in Bremm Urlaub gemacht. Das ist gerade um die Ecke #lol.


    Burg Cochem haben wir dieses Jahr schon durch. Und Schwimmen gehen wir da immer im Moselbad. Das lieben unsere Kids. Eventuell ist das etwas für den Rückweg und wir verraten ihnen das nicht vorher.


    LG

  • Oh, ganz in der Nähe.

    Dschungeldorf wurde ja schon genannt, wir mögen den Tierpark in Rheinböllen sehr gerne. Ansonsten lädt der Hunsrück zu schönen Ausflügen in die Natur ein. Bei Simmern gibt es einen tollen Bauernhof mit verschiedenen Erlebnissmöglichkeiten, aber das wird im Januar wohl eher nicht das passende sein.

    Rheinböllen hat auch ein Erlebnissschwimmbad.

    Gut Essen ist ja immer Geschmackssache, aber auf dem Hahn gibt es eine schöne Lokalität. In Kirchnerg gibt es außerdem verschiedene Restaurants, in Horbruch gibt es einen guten Landgasthof,...

    Der Hunsrück Dom ist auch ganz in der Nähe.


    Wenn du noch Infos brauchst, meld dich gerne.

    Lg

    #herz Kind an der Hand, Kind im Herz, Kind im Arm #herz

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von niheito2012 ()

  • hallo ihr Lieben,


    wir mussten den Urlaub absagen, aber aus einem schönen Grund.

    Die Sportmannschaft unserer Mittleren wird morgen Abend offiziell geehrt und sie hat da einen Auftritt.


    Wir versuchen es dann ein andermal nochmal.


    LG