Selbsttönende Brillengläser

  • Hallo,

    vielleicht kann mir hier ja jemand Erfahrungen aus 1. Hand geben?

    Ich gehe im Januar zum Optiker und würde mir gerne eine kaufen die die Gläser selber tönt. Das dies dauert ist mir bekannt und auch das es was mehr kostet, auch das es nur das UV Licht ausgelöst wird.

    Nun war meine bessere Hälfte beim Optiker und hat 4 Brillen gekauft, weil die Beraterin dort ihm gesagt habe das die selbsttönenden auch sich verdunkeln wenn man am PC, also vor dem Monitor sitzt. Stimmt das oder wollte sie einfach nur eine Brille mehr veraufen? ;)


    Meines wissens strahlt ein PC- Monitor doch kein UV Licht aus oder?


    Ist hier jemand mit einer solchen Brille und weiß wie sich das vor dem Monitor verhält?


    Liebe Grüße

  • Das habe ich mir auch gedacht, die hat dem nun 1 Sonnenbrille, eine selbstönende, eine zum werkeln (wollte er eh) und eine mit Blautönung für am PC wegen gefährlicher Blaustrahlung verkauft #biggrin_neu

    Ich habe keine Ahnung von Brillen aber mein 1. Gedanke war....ja so verdient man was

  • ICh hatte mal vor ein paar Jahren eine Selbsttönende, am PC oder vorm TV hat die sich nie getönt, sonst hätte man ja auch bestimmt ne schöne gebräunte Gesichtsfarbe :D

  • Die "gefährliche Blaustrahlung" hat die einzige Gefahr dass das blaue Licht wach macht. Dafür gibts extra Einstellungen am Computer und am Handy um das rauszufiltern. Alternativ kann man auch Handy oder Computer einfach 2 - 3 h vorm Schlafen gehen weglegen/ausschalten.


    Oooh man, die wusste echt wie man verkauft #hammer

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Aus zweiter Hand kann ich noch kurz Berichten, dass eine Lehrerin ihre selbst tönende Brille wieder aufgegeben hat, da das Licht eines overheadprojektor, in dass sie direkt im Unterricht geschaut hat zur Tönung der Brille reichte.

    Ich denke aber, dass so was heutzutage kaum mehr vorkommen wird

  • und eine mit Blautönung für am PC wegen gefährlicher Blaustrahlung verkauft #biggrin_neu

    Uaaaah, was für ein BS. (Mal ganz davon abgesehen, dass rein physikalisch der blaue Farbton der Brillenfärbung die Blaustrahlung nicht filtern kann.)


    Bzgl. der phototropen Eigenschaften einer Brille allgemein: es gibt merkbare Unterschiede der Hersteller bzgl. Eindunkelungs/Aufhellgeschwindigkeit bei verschiedenen Temperaturen. Da würde ich dir raten, dich erst ein wenig umzuschauen, was dir vom Preis/Leistungsverhältnis zusagt.

  • Die "gefährliche Blaustrahlung" hat die einzige Gefahr dass das blaue Licht wach macht. Dafür gibts extra Einstellungen am Computer und am Handy um das rauszufiltern. Alternativ kann man auch Handy oder Computer einfach 2 - 3 h vorm Schlafen gehen weglegen/ausschalten.


    Oooh man, die wusste echt wie man verkauft #hammer

    ja, das wäre eher für mich was...er schläft immer in unter 3 Sekunden ein. Aber naja Verkaufen konnte sie scheinbar. Er ist zufrieden und fühlt sich gut beraten und daher lass ich ihm seinen glauben und... #stumm

  • Blaues Licht ist aber nicht nur wegen des Wachmachens umstritten, sieh z. B. hier:


    https://www.daserste.de/inform…mpen-licht-augen-100.html


    Sonnenbrille ist natürlich Blödsinn, da es wie hier schon gesagt für Handy und Computer Filter gibt.

    ah ok, das ist interessant. Ja, da ist so ein Blaufilter drin...was weiß ich aber ich glaube dann stelle ich lieber den PC um statt neh 2. Brille zu haben.

    Mir reicht eine Brille aus, eine Sonnenbrille mit Sehstärke hätte ich auch. Sofern die selbsttönenden wirklich bei Autofahren problematisch sein sollte...davon ab habe ich derzeit auch kein Auto ;)

  • und eine mit Blautönung für am PC wegen gefährlicher Blaustrahlung verkauft #biggrin_neu

    Uaaaah, was für ein BS. (Mal ganz davon abgesehen, dass rein physikalisch der blaue Farbton der Brillenfärbung die Blaustrahlung nicht filtern kann.)


    Bzgl. der phototropen Eigenschaften einer Brille allgemein: es gibt merkbare Unterschiede der Hersteller bzgl. Eindunkelungs/Aufhellgeschwindigkeit bei verschiedenen Temperaturen. Da würde ich dir raten, dich erst ein wenig umzuschauen, was dir vom Preis/Leistungsverhältnis zusagt.

    Danke, werde mich da beraten lassen und schlau machen

  • Ich habe mich vor Kurzem beraten lassen, habe aber noch keine gekauft. Mir wäre noch wichtig, dass die Brille auch im Auto tönt, da gibt es wohl extra Gläser, die das können. Wurde mir gesagt, ob es stimmt weiß ich nicht.

  • Ein Freund von uns hat eine und ist nur mäßig zufrieden. In helleren Räumen sitzt er ständig mit Sonnenbrille sozusagen. Beruflich kann er sie deswegen nicht tragen, er ärgert sich ziemlich darüber, da er nun 2 Neue braucht, eine normale und ne Sonnenbrille, für ihn ist die selbsttönende nicht tragbar.

  • Mir wäre noch wichtig, dass die Brille auch im Auto tönt,

    Mir hat meine sehr gute Optikerin deshalb abgeraten von selbsttönenden Gläsern: die werden im Auto nicht angemessen dunkel und da gäbe es auch nix adäquates. Jetzt habe ich eine gute Gleitsichtbrille und eine Sonnenbrille mit etwas weniger guter Gleitsicht, fürs Autofahren und abwechselnd nach draußen und aufs Display schauen ist sie aber ausreichend. Und beim Laufen sowieso;).

  • Ich habe eine selbsttoenende Brille weil ich sehr lichtempfindliche Augen habe. Ich fahre damit auch Auto, solange wie es nicht total sonnig ist, dann brauche ich noch eine Sonnenbrille.

    Regina (9/75) mit L. (3/03) und K. (12/04) und einem Sternchen das ueber uns wacht.


    The only thing worth stealing is the kiss of a sleeping child.


    .png

  • Selbsttötend ist auch gut #biggrin_neu

    Mir ist eine bessere Entspiegelung wichtig, meine aktuelle hat nur einfach entspiegelt und spiegelt überall mich bekloppt. Meine alte Brille hatte eine andere Form und da hat die einfache ausgereicht.

    Das mit dem selber tönen reizt mich unglaublich, bei dem Angebot ist es aber nicht mit dabei, sondern per 100€ Aufpreis machbar.

    Wenn ich in der Zukunft wieder ein Auto hätte, würde ich meine vorhandene Sonnenbrille nutzen. Aber ständig das hin und herwechseln nervt mich, weil gerade in HH von Regen und Sonne im Minutentakt wechseln kann #hammer

    Bin halt keine Frau die immer mit ihrem Kleiderschrank in der Handtasche rumläuft, am liebsten ohne Handtasche.

  • Mir wäre noch wichtig, dass die Brille auch im Auto tönt,

    Mir hat meine sehr gute Optikerin deshalb abgeraten von selbsttönenden Gläsern: die werden im Auto nicht angemessen dunkel und da gäbe es auch nix adäquates. Jetzt habe ich eine gute Gleitsichtbrille und eine Sonnenbrille mit etwas weniger guter Gleitsicht, fürs Autofahren und abwechselnd nach draußen und aufs Display schauen ist sie aber ausreichend. Und beim Laufen sowieso;).

    Das scheint auch ziemlich neu zu sein, dass es das jetzt überhaupt gibt.

  • Ich hab selbsttönende Gläser und bin sehr zufrieden.

    Die dunkelt draußen zuverlässig. In Innenräumen hat sie sich noch nie getönt. Auch beim Autofahren nicht.

    Bei Kälte tönen die Gläser oft auch ohne Sonne. Aber ich finde das stört kaum.


    Bei mir funktioniert rechts der Pupillenreflex nicht mehr und die Pupille ist immer weit. Dementsprechend empfindlich bin ich bei Helligkeit.