Bierhefe - nimmt die jemand?

  • Hallo zusammen,


    eben hat mir die Friseuse (oer heißt das Friseurin?) empfohlen, gegen meine brüchtigen Haare Bierhefe einzunehmen. Das soll von innen heraus die Haarstruktur stärken.


    Macht das jemand von Euch und wenn ja, wie sind Eure Erfahrungen/Erfolge damit?

    Hat Bierhefe noch andere Wirkorte, als nur auf das Haar?


    Ich bin auf Eure Antworten gespannt...


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Meine Katzen bekommen seit 6 Wochen Bierhefe.

    Der Kater hat Hauptprobleme und immer sehr struppiges Fell. Das Fell ist jetzt sehr weich und seidig. Die Haut wird nur langsam besser.


    Keine Ahnung, ob Dir das weiterhilft :D

    "Es ist besser, unvollkommen anzupacken,

    als perfekt zu zögern."

    Thomas Alva Edison



  • Ich nehme Bierhefe als Vit.B Lieferant.

    Ich habe Flocken die ich mir auf den Salat streue oder in Suppe.


    Wahrscheinlich nehme ich nicht so nennenswerte Mengen zu mir wie du das mit Kapseln erreichen würdest, deshalb kann ich deine Frage nicht beantworten. Aber wenn ich das als Kapseln nehmen wollen würde/sollte, würde ich eher schauen was da an Nährwerten drin ist was für die Haare gut tut und dann das nehmen.

  • Danke schon mal, ihr beiden, das klingt ja doch recht positiv.


    campari : Es freut mich, dass es bei Deinem Kater sichtbare Verbesserungen gibt und hoffe, dass sich auch noch seine Haut erholt.

    Ich denke mir mal, dass es da zwischen Katzen und Menschen nicht so große Unterschiede gibt in der Wirkweise und bin gespannt :D.


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe