August/September/Oktober 2019

  • Herzlichen Glückwunsch und Herzlich Willkommen! ^^

    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Die wesentlichen Dinge sind unsichtbar. #rose#love

  • #applausherzlichen Glückwunsch! Ich wollte soeben Mal nachfragen:) sehr schöner Name und ein super Geburtstag, das ist nämlich auch meiner#super

    Klingt wirklich sehr anstrengend#angst


    Bei mir tut sich nix. Immer wieder ein harter Bauch, aber sonst nix. Ach ja, und mit dem Namen sind wir auch nicht weiter#haare wird es wohl doch eine schnullerina.

  • Herzlichen Glückwunsch, Akinra ! Das freut mich sehr für euch!


    Und jetzt wird es bei Bina spannend, richtig?!


    Mir geht es ganz gut. Ich bin täglich ein paar Stunden im Büro, so dass die Zeit ganz gut vergeht. Außerdem habe ich aktuell zweimal pro Woche Termine mit meiner Hebamme zur Bindungsanalyse. Das ist sehr schön und auch gleichzeitig ein bisschen spooky. Aber es ist meine Baby-Exclusivzeit, die sonst im Alltag viel zu kurz kommt.

  • Akinra , herzlichen Glückwunsch #luftballon

    Ein schöner Name! Kuschelt schön und erholt euch noch gut von der Geburt! Da wollte eure Tochter wohl noch unbedingt auf den September warten!


    Scheckpony: ich muss morgen auch wieder ins Büro, hatte Urlaub zur Eingewöhnung. Und ich hab überhaupt keine Lust, weil ich weiß, dass es furchtbar stressig werden wird #angst. Du musst aber auch nicht mehr lange arbeiten, oder? Ihr seid ja alle noch vor mir dran.


    Mein Bauch ist jetzt irgendwie schon so riesig für meine Verhältnisse, ich hatte in den zwei Schwangerschaften davor eher einen mittleren Bauch und jetzt kommt der mir schon so vor wie bei den anderen kurz vor Geburt.... Auf der anderen Seite bin ich heute noch gefragt worden, ob ich schwanger sei und als ich bejaht habe, wurde gefragt, ob das denn ein 2020er Baby werden würde. Also scheine ich nicht auf alle so zu wirken als würde ich gleich platzen. Ich fühle mich aber so. Und neue Streifen hab ich auch

  • Maëlys Ich bin nur drei Tage vor dir, glaube ich. Ich muss noch diese Woche und dann noch zwei Wochen arbeiten. Wobei ich eventuell auch im Mutterschutz noch hin und wieder ins Büro gehen werde. Meine Kollegin ist sehr plötzlich und heftig erkrankt und das ganze wird noch einige Zeit dauern. Meine andere Kollegin hat leider mit ihrem Sachgebiet schon mehr als genug zu tun, so dass unser Sachgebiet gar nicht bedient werden könnte. Meine Vertretung fängt auch erst im November an.


    Und das mit dem Bauch geht mir auch so. Mir wird allerdings auch vom Umfeld bestätigt, dass er riesig ist. Ist beim dritten wohl so. Mein Fundusstand war bei der letzten Vorsorge vor zwei Wochen schon am Rippenbogen angekommen. #blink


    Lass dich auf jeden Fall nicht allzu sehr stressen auf Arbeit, liebe Maëlys Bald ist es geschafft!

  • Herzlichen Glückwunsch Akinra zue Geburt von eurer Tochter. Super das ihr euch gut aufgehoben gefühlt habt bei der Geburt. Ich wünsche euch allen eine tolle Kennenlernzeit. Seit ihr noch im Krankenhaus?

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Bina ich witzel immer das es wohl Kind 2 heißen wird. Wir haben uns aber so halb auf einen Namen geeinigt. Mit der Absprache nach der Geburt noch ein Veto einlegen zu können. Mal sehen. Für mich wäre es der favorisierte Name.


    Ich hatte die letzten zwei Tage das Baby deutlich weniger gespürt auch deutlich weniger stark. Hab schon langsam angefangen mir Sorgen zu machen aber er ist seit heute Nachmittag wieder gut dabei. Ich würde auch sagen er ist schon ein Stück weiter ins Becken gerutscht, zumindest sind die Bewegungen viel weiter unten. Ausserdem merk ich denk Kopf im. Becken/Symphyse/Schambein. Irgendwo unten. Er popelt auch wieder am Muttermund. Dazu habe ich inzwischen deutliche Senkwehen.

    Ich bin gerade dabei aktiv die Liste für die Hausgeburt abzuarbeiten. Glaube aber das wichtigste müssten wir inzwischen haben.

    Am Montag ist Gespräch in der Krippe um schon mal grob fest zu machen wie lange ich genau daheim bleiben kann (zwecks wie weit nach Krippenstart können wir mit der Eingewöhnung starten). Irgendwie surreal.

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Bina : dir auch noch herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag. Jetzt wird es bei dir ja auch langsam spannend! Vielleicht kommt sie erst, wenn ihr einen Namen habt; ).


    Scheckpony : wohnst du in D? Ich muss nur noch diese Woche, die nächste komplett und dann noch 2 Tage arbeiten, bin also ab dem 18. in Mutterschutz. Und fürchte auch, dass ich noch ein paar Mal reinkommen "muss", allerdings haben wir ja auch noch den Umzug vor uns und ich komme gar nicht voran mit Kistenpacken.

    Halt du auch durch! Gut zu hören , dass dein Bauch auch größer ist und das normal ist. Ich muss mal meinen alten Mutterpass rauskramen, meine Hebamme misst immer Bauchumfang und Fundusstand.


    Jaennchen : wollt ihr die Eingewöhnung nach der Geburt beginnen?

  • wollt ihr die Eingewöhnung nach der Geburt beginnen?

    Nein :D Es geht um Ende 2020 oder Anfang 2021. Nachdem wir das aber jetzt schon fix machen können habe ich das als Unsicherheit aus dem Kopf wann/wie/wo das mit Krippe und arbeiten funktioniert.

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • "kind2" ist auch ein schöner Name! Ich hab auch schon gesagt, wahrscheinlich kommt sie erst, wenn wir uns festgelegt haben. Problem bei uns ist, dass mein favorisierten Name von meinem Mann ein Veto erhält, während er keinen so richtig favorisierten Namen hat und die Alternativen für mich alle "ok" aber eben nicht "super" sind.


    Bei mir wurde in keiner Schwangerschaft der Bauchumfang gemessen (hatte auch nie hebi Vorsorge) aber gefühlt und laut Waage war ich noch nie so "schlank" und leicht kurz vor Geburt. Ich rechne aber auch mit einem großen Kind, meine anderen beiden hatten jeweils nur knapp über drei Kilo.


    Mir reicht's auf jeden Fall. Komm jetzt raus! Ich bin ungeduldig!:D

  • Maëlys, stimmt, du hast natürlich recht. Ich muss auch nur noch diese und nächste Woche. Da kann man mal sehen, wie die Zeit momentan verfliegt... #super

    Umzug vor der Geburt hatten wir beim zweiten Kind. Das war auch super anstrengend. Da tust du mir echt leid!


    Bina ich drücke dir die Daumen, dass du deinen Mann vielleicht doch noch überzeugen kannst...

  • Jaennchen : #loolich stand total auf dem Schlauch, ich dachte, es ginge um eine Eingewöhnung von deinem großen Kind und hab mich gewundert, warum du die hinter die Geburt schieben willst. Bei uns geht sowieso alles nur im Schuljahresrhythmus, also wird das Bauchbaby wohl schon nächsten August /September eingewöhnt.


    Scheckpony : achso! Ich hab schon kurz befürchtet, ich habe mich verrechnet und müsse noch länger arbeiten #freu. Der Umzug stresst mich vor allem mental so tierisch, weil ich halt definitiv keine Holfe sein werde, falls eine Hand beim Tragen fehlen sollte. Dafür wollte ich das Kistenpacken extra früh angehen, bin aber abends immer so k.o., dass ich früh einschlafe.


    Bina : ich drück die Daumen. Namensfindung war bei uns bisher tatsächlich immer eher unkompliziert. Eigentlich rechne ich auch nicht mit einem großen Kind, meine beiden waren mit 3500g und 3100g keine Schwergewichte. Wobei meine Mutter auch zwei Kinder mit 3400g und eins mit fast 4500g bekommen hat. Als Trost meinte sie, dass die Geburt trotzdem einfach war. Nur die Minisachen haben eben nicht gepasst.

  • Danke für eure Glückwünsche :)


    Wir sind bereits seit Mittwochmittag wieder zu Hause, mir geht es total gut und mein Mann verwöhnt mich rundherum #love


    Gute Nerven euch Nochkugelnden! #sonne

    Das wunderbare an Wundern ist, dass sie tatsächlich geschehen. #love

    Septembermädchen H., 01.09.2019

  • Hier tut sich nichts#schnarch

    FA hat am Freitag eine eipollösung vorgeschlagen, hatte das eine von euch schonmal? Ich hab ihr gesagt, ich überleg es mir.

    Wie schön akinra, dass es euch gut geht!

  • Ich hatte das schon weil ich absolut keine Lust mehr hatte. Hatte absolut nichts gebracht aber fand es auch nur ein wenig unangenehm und nicht schmerzhaft.

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts