Schaumfrei Baden

  • Liebe Raben,


    mein Spezialist liebt es zu baden, allerdings ohne Schaum. Habe bisher immer diese kleinen Tütchen Dresdner Essenz gekauft. Gibt es dazu noch eine bessere Alternative? Es muss immer was reinigendes ins Wasser, weil Körperpflege nicht so leicht ist.

  • Hält er es aus, wenn das Badewasser duftet?


    Der Schaum vieler Schaumbäder fällt abrupt in sich zusammen, so bald Shampoo hinzu kommt. Wenn Du von beidem ein wenig ins Wasser mischst, sollte es reinigen, ohne zu schäumen.

    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.

  • Du kannst selbst badebomben aus Natron, zitronensäure, Stärke und (Kokos)fett machen.

    Die sprudeln beim ins Wasser werfen, schäumen aber nicht.

    Duft kann man nach Belieben hinzufügen.

    I feel like procrastinating... but I think I'll wait.

  • Ich würde ja erstmal anzweifeln dass man Produkte braucht um sauber zu werden. Wenn es nur um üblichen Kinderdreck und körpereigene Produkte geht, halte ich Wasser für völlig ausreichend.

  • Es gibt von Wolkenseifen Bademilch und Badeschoki, schäumt beides nicht, duftet aber (wobei es möglicherweise eine duftfreie Milchvariante gibt, da bin ich nicht sicher...)

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • ich gebe meinen Kids oft unsere seifenreststücke mit ins badewassser... damit spielen sie und ich bilde mir ein dass das zum reinigen reicht

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Eine Tasse Milch, einen Esslöffel Honig, etwas Öl und einige Tropfen Duftöl, wenn gewünscht.

    Das reicht für eine volle Badewanne, für ein Kinderbad also entsprechend weniger nehmen. Pflegt, trocknet die Haut nicht aus und ist eigentlich immer im Haus zu finden.


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • hier duscht und badet die ganze familie ohne irgend ein reinigendes mittel ausser wasser. mann und kinder verwenden manchmal shampoo, ich verwende nicht mal shampoo, ausser es gibt wieder mal läusealarm im kindergarten.


    beim grosskind haben wir eine zeitlang wascherde ins badewasser gegeben.

    #rose

    Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund.


    Machtverhältnisse sind weder geschichtslos noch geschlechtsneutral. Johanna Dohnal

  • Noch eine Stimme für pures Wasser, wenn es um normalen Kinderdreck und normalen Körperdreck geht.

    Alles andere ist Luxus für Nase oder die Haptik.

    Und dann hat man nicht das Problem, dass man sie abduschen muss nach dem Baden, einfach aufstehen und mit den Handtuch rauspflücken.

  • pures Wasser, wenn es um normalen Kinderdreck und normalen Körperdreck geht.

    Wenn Körperpflege nicht leicht ist, wie im Anfangsposting stand, dann geht die Verschmutzung schnell mal über das hinaus, was mit normalem Wasser verschwindet. Bei unserem Spezialisten reichte ein halber Tag im Schwimmbad nicht, um die Haare sauber zu bekommen, trotz eifrigen Tauchens. Manchmal muss es etwas Fettlösendes sein.

    Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.

  • Eure Tipps sind super!

    Leider reicht Wasser nicht aus. Gerade wenn fast 2 Wochen nicht gebadet wurde. Es muss halt nebenbei sauber machen.


    Ich werde morgen mal eure Ideen aufschreiben und dann anfangen auszuprobieren.

  • ok, dann sieht euer alltagsdreck anders aus als unserer. Hier reicht das wirklich, es sei denn, sie haben mit Farbe gesaut..

    Öl ist unpraktisch, wenn es auch um die haare geht.

    Reinkippen nach dem einlassen, knetseife.

  • Du kannst einfach zum Duschgel oder Shampoo oder was auch immer einen Tropfen Öl (aus der Küche, was du halt da hast) dazu geben, das vernichtet zuverlässig jeden Schaum.
    Shampoo schäumt auch (ich nehme es sogar bevorzugt, wenni ch mal Schaum auf dem Wasser haben möchte) - bis es mit dem Fett aus den Haaren in Berührung kommt. Deshalb verschwindet der Schaum, wenn man die Haare wäscht.

    the nature of this flower is to bloom

    (alice walker)