Kennt ihr Bierpong?

  • Frage steht ja schon im Titel: Kennt ihr Bierpong? 285

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Mein Großer ist gerade schier umgefallen, als er erfahren hat, dass ich nicht weiß, was Bierpong ist.


    Meine Theorie dazu ist, dass das erst in den letzten Jahren aufgekommen ist. Kann mir gar nicht vorstellen, dass das vor 30 Jahren an mir vorbeigegangen ist.


    Aber deshalb frage ich jetzt euch :D


    Ich bin schon gespannt.

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Ich hab es mir auch von der Teenagerbande auf der Party erklären lassen müssen...dafür kannten die Tequila Body Shot nicht..#freu:D

    Es grüßt die Charjulie....


    psss..bei den kreativraben mit Naturkosmetik aktiv... :D

  • Ja ich kenne es und ich habe es auch schon gespielt, aber nicht in meiner Jugend. Das erste Mal war ich über 25 und es wird immer wieder im Freundeskreis gespiel. Jahrgang 88

    "Alles was wir fühlen, zerfällt in dem Augenblick, in dem wir es versuchen zu erklären.
    Alles was wir fühlen, erstrahlt in dem Augenblick, in dem wir unsere Ängste überstehen." Madsen

  • Ich kenne es nur weil meine Kinder es mir kürzlich erklärt haben ;)


    Dafür kenne ich „schocken“.

    Da meldet sich eine Stimme aus meinem Hinterkopf, da hat man aufs Schnapsglas einen Bierdeckel draufgelegt und das gegen die Tischkante geknallt und dann erst getrunken, oder?

    Oder war es das mit den Dosen? Bierdose schütteln und dann das rausspritzende Bier wegexen?


    #kreischen

  • Ich kann es nur von meinen Kindern, bzw Leuten, die es mir erklärt haben. Wir haben früher gequartert.

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • Ich kannte es nicht bis zum 18. Geburtstag meines Sohnes.


    - wobei es mir lieber wäre nicht zu wissen das meine Söhne sowas spielen, noch lieber wäre mir das sie es gar nicht spielen!

  • Ich kenne es, habe aber in meiner Jugend nicht in solchen Kreisen verkehrt, wo es Trinkspiele gab. Aber Bierpong gab es schon in den 80ern, wenn auch vielleicht nicht in Deutschland.

    Kitten (35) with Tiger (34) and Tiger-Cub, the biting (4)


    Lachen macht lustig.8o


  • Neee, das was du meinst trank man mit Tequila und Sekt. Mit Bierdeckel oben drauf auf die Theke geknallt und ab dafür.

    Nannte sich „Tequila Bumm Bumm“.#prost<X

    Schocken war ein Würfelspiel. Ich erinnere mich aber nur dunkel an die Spielregeln. Es hatte was mit Einsen und Zweien zu tun.

    Boah, ist das lange her...8o

  • Kenne ich weil...


    ...eine aus dem hiesigen Ort stammende AFD-Bundestagsabgebordnete das im Fernsehen gespielt hat (mit Fragen anstelle von Bier). Uah. Schlechtes Fernsehen. Ich will meine Rundfunkgebühren zurück...


    Ich habe in meiner Jugend natürlich nur sehr viel sinnigere Trinkspiele gespielt. Kennt jemans "Madenrennen"?

    es grüßt rosarot mit himmelblau (* april 09) und kunterbunt (*märz 11)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von rosarot ()

  • Ich war nie in alkoholaffinen Kreisen. Aber ich hab die Zutaten schon gesehen, gibts ja grade in diversen Geschäften. Und meine Phantasie reicht auch dafür, mir die Verwendung vorzustellen.


    Männe sagt, er kennt es - aber nicht aus Deutschland sondern aus seinen Lieblngsserien. Gedreht 80er Jahre in den USA. Sei da wohl ein typisches Studentenspiel gewesen (zumindest in den Filmen)

    Man muss immer den Einzelfall betrachten ...


    Die besten Freunde sind nicht die, die Dir schmeicheln sondern die, die Dir die Wahrheit sagen. #blume