Urlaubsort gesucht. Evtl. Pakostane Pinebeach?

  • Es waren doch schon Raben dort.


    Ich hatte irgendwie im Kopf, dass es auch Hütten mit Badezimmer gibt.

    Stimmt das oder hab ich das geträumt?

    Hier hatt mal eine Rabin sehr ausführlich geschrieben, wo es gute Hütten im Park gibt und wo nicht so gute Hütten usw.

    Ich finde das aber leider nicht mehr

    Kann mir jemand helfen?


    Danke!

  • Geht der Link? Sonst schaue ich später Rechner nochmal. Am Handy sehe ich das nicht so gut.


    Günstige Urlaube am Meer



    Was ich nicht mochte? Also erstens waren wir in der Hauptsaison im August da, das war schon der erste Fehler :D Das heißt es war sehr voll (und heiß, aber das hat damit nichts zu tun)


    Mich hat es doch mehr gestört als erwartet, keinen Strom zu haben, das heißt abends nicht in Ruhe lesen zu können sondern irgendwie mit einem Campingstuhl neben der nächsten Weglampe zu sitzen, und auch z.b. Getränke nicht kühlen zu können.

    Die Hütten sind sehr dunkel, ab nachmittags sieht man in der Hütte eigentlich nichts mehr. Daher mussten wir für die Rückfahrt auch total früh packen, weil das nachts nicht ging (außer mit Taschenlampen die dann aber Mücken etc angelockt haben). Außerdem hatte man ständig diesen Dreck vom draußen in der Hütte, trotz Besen.


    Uns wurden auch am vorletzten Tag die komplette Wäsche die draußen hing geklaut und das hat auch niemanden interessiert..


    Ich fand es auch nervig kein eigenes Bad zu haben und immer weit zum Klo laufen zu müssen. Die Duschen und Klos waren aber Tip top, so etwas sauberes habe ich noch nie gesehen :D


    Das Essen fand ich auch nicht gut. Klar, AI, da kann man nichts erwarten, aber so ziemlich allen hat man angemerkt dass es mit Pulvern angerührt war (Eis, Dessert, usw), riesige Massenveranstaltung beim Essen natürlich und alles hatte ziemlich viel Zucker. Die vegetarische Ecke war aber ganz okay.


    Gut fand ich sie verschiedenen Aktivitäten die man machen könnte, ich habe z. B. dort zum ersten Mal Stand Up Paddling ausprobiert. Die Ausflüge die man über den Veranstalter buchen konnte, z. B. Bootstouren, waren auch super.

    Der Strand war aber ziemlich voll und Liegen zu bekommen aussichtslos, wir haben dann unsere eigenen Campingstühle mit an den Strand genommen.


    Zum Glück war unsere Hütte weit vom Strand weg, ich fand die Animation abends laut und anstrengend.


    Aber ich fürchte ich bin anscheinend auch nicht ganz AI kompatibel, lieber ein Bett und Selbstverpflegung ;)

  • Jetzt geht der Link. Danke!


    Oh je, eigentlich kritisierst du genau das, was meine Befürchtungen sind.


    Oh man und ich dachte, dass wir evtl. was gefunden haben. Ich hab jetzt zwei Jahre gespart, damit wir dieses Jahr nochmal in den Urlaub fahren können. Aber irgendwie finden wir nichts...

  • Es ist garnicht so leicht.


    Also:


    Ich hätte gerne eine Anlage mit Ferienhäusern. Die müssen nicht groß oder luxuriös sein. 4 Betten in einem Raum ist auch okay.

    Eine eigene Toilette und eine Dusche wären ziemlich toll.


    Gerne mit einem "privaten" Strandabschnitt, der zur Anlage gehört. Da ist aber auch ein Fußweg okay, wenn die Anlage selber nicht direkt am Meer liegt.

    Liegen zur Unterkunft passend, sind auch toll.


    Die Kinder sollen sich frei bewegen können, also gerne ohne Autos im Park (außer An- und Abreise).

    Es soll keinen stören, wenn sie mal Fußball spielen (natürlich auf den dafür vorgesehenen Plätzen) oder mal lauter sind.


    Animation ist schon okay, aber nicht so heftig und ewig lang.


    Es sollte also keine Dauerbeschallung sein und ich will nicht vom Stuhl gerissen werden. Es macht mir aber auch nichts, wenn es mal lauter wird.


    Mein Man hätte gerne möglichst viele Mahlzeiten inklusive.

    Das "Sportangebot" klingt auch interessant, besonders so Windsurfen oder Stand-Up-Paddling. Wobei ich nicht glaube, dass er das dauerhaft macht. Also das kann auch nicht vorhanden sein.


    Wenn es richtig voll ist, ist das eigentlich auch egal, solange man etwas Rückzugsort (eigene Terrasse) hat.



    Länder sind relativ egal, wobei es warm sein sollte, also eher Süden. Und von NRW mit dem Auto maximal 1400 km entfernt, gerne aber auch weniger.


    Danke!

    #luftballon

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mondschein ()

  • Hier auch: Häuschen auf französischen Campingplätzen können hübsch sein und haben immer ein eigenes Bad. Wir waren in Calvi (Koriska) auf "La Pinède" (allerdings leider ohne Liegestühle, das war doof) und fahren dieses Jahr in die Bretagne (mit Liegestühlen - die Ausstattung hängt jeweils vom Campingplatz ab).

    Eine Kategorie teurer, dafür mit Essen, wären Villages de vacances, VVF

    https://www.google.com/search?…irefox-b-d&q=vvf+villages