Wunder Po - keine Windeln, keine Zähne, was kann's sein?

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Mein fast Vierjähriger hat seit 3-4 Wochen sehr wunde Haut am After, die ihm auch öfter weh tut oder juckt. Erstmal habe ich gecremt, Rosatum, dann Multilind. Schließlich zum Arzt, der nichts Außergewöhnliches festgestellt hat, Stuhlprobe hat auch nichts ergeben (Würmer oder so). Auch kein harter Stuhl, eher sehr weich.

    Und wie gesagt, Zähne hat er alle schon. Ich bin ratlos, hat jemand einen Tipp? Abwischen mache ich immer noch, es kann also auch nicht an Krümeln liegen.

  • sorry, auch falls du es nicht hören mag.

    Als aller erstes kommen mir da doch die Gedanken an Würmer hoch.

    lies mal hier im Forum

    Cat

    Einmal editiert, zuletzt von watweisich () aus folgendem Grund: zu viel persönliches fürs Öffentliche Forum

  • Einmalige Stuhlprobe ist nicht aussagekräftig. Es werden nicht mit jedem Stuhl Eier oder Wurmteile (je nach Wurmart) ausgeschieden. Klebetest über paar Nächte schon eher.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

    Einmal editiert, zuletzt von Preschoolmum ()

  • Wir hatten mal eine tinktur (kräftig blau) vom arzt, die auf die haut gestrichen wurde.

    Die hat dafür gesorgt, dass die haut überhaupt erstmal abheilen konnte.

    - Das hilft natürlich nur, wenn es wirklich keine Würmer oder so sind, sondern einfach nur dauerangegriffene haut.

  • Pilzinfektion? Da sieht man häufig (jedenfalls nach ein paar Tagen) kleine rote Pickelchen ausserhalb der roten Haut.

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

  • Manchmal ist sehr weicher Stuhlgang auch aggressiv - koennte das das Problem sein? Zinksalbe hilft bei uns ganz gut.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • ja genau, das mit der Stuhlprobe ist oft negativ, obwohl welche da sind. Man muss auch schon sehr verwurmt sein, bis man beim Toilettengang welche sieht.


    Daumendrück fürs Ursache- finden

  • conundrum: ich weiß es nicht mehr. Aber es war irgendwie in kleinem apothekenfläschchen, nicht fertig von großhersteller.

    Ich meine, die Farbe (blau, lila, violett oder so) war im Namen drin. Und es färbte wie sau. Der Po war schön gefärbt.

    Und danach war die haut wieder heil und wir hatten erstmal ruhe.

    - Wenn wichtig,rufe ich gerne beim Arzt an und frage.

  • Kaliumpermanganat heißt das. Es wird abgeraten, dieses zu benutzen, da es unter Verdscht steht, krebserregend zu sein.

    LG Heike


    Der richtige Mensch ist nicht der, mit dem immer alles toll ist, sondern der, ohne den alles blöd ist.

  • Ach Mist, hatte mich schon gefreut, dass ich Würmer ausschließen kann. Mit Zinksalbe habe ich auch schon gecremt, der Po sieht jetzt auch schon besser aus.

    Das Problem ist auch, dass er totaler Arztverweigerer ist (also Kind, nicht Po) und überhaupt das Begutachten des Afters schon ein furchtbares Drama war. Ich versuche es also mal mit Tesatests. Danke für eure Tipps!

  • Abendliche Inspektion des Kinder Hinterteils mit ner Taschenlampe wäre mein vorschlag. So diagnostiziere ich inzwischen Würmer #top. Ich hasse die Dinger! Bei Infektion sieht man dann Eier oder ringelnde wurmdamen bei der Eiablage. Hier ist das Indiz zum suchen abendliche Unruhe und nicht einschlafen können.

  • Haha, das habe ich auch schon gemacht. Kam mir selten so bescheuert vor, wie meinem schlafenden Kind die Hose runterzuziehen und ihm mit der Taschenlampe in den Po zu leuchten. Aber was sich ringelndes habe ich nicht gesehen.