Tipps für Helsinki

  • Hallo,

    ich bin beruflich demnächst für ein paar Tage in Helsinki. Vor drei Jahren war ich schon einmal dort und es hat mir unheimlich gut gefallen. Jetzt wäre meine Frage, ob hier vielleicht jemand ein paar Insidertipps für schöne und günstige Cafés und Restaurants, schöne Orte abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten und lohnenswerte Geschäfte (insbesondere für Kindersachen) für mich hat.

    Ich kenne schon Suomenlinna, Dom, Felsendom, Uspenski Kathedrale und den Mumminladen in einem der riesigen Einkaufszentren. :D

    Wir sind relativ zentral untergebracht, haben aber leider nicht viel freie, unverplante Zeit.

  • Die Eisbrecher?


    Ich mag auch die Gegend von Katajanokka total gern.


    Mein Mann meinte, die Markthalle und der Markt sind inzwischen total touristisch, er war letztes Jahr im Sommer das letzte Mal. Ich habe es bei meinen letzten Besuchen immer genossen, hier Piroggi zu essen, war aber schon ein paar Jahre nicht in Helsinki.


    Warst schon mal im Zetor? Da hat Mann seinen Junggesellenabschied mit Freunden gefeiert :) Ist aber ewig her.

  • Das klingt nach sehr viel Helsinki-Erfahrung bei dir. :)

    Die Eisbrecher sind ein guter Tipp und das Zetor klingt auch wirklich interessant! In Katajanokka ist sogar unsere Unterkunft. Da sind wir dann aber immer nur in die Bahn gestiegen. #schäm Das wirkte auf mich (beim Durchfahren) immer wie ein reines Wohnviertel. Würdest du einen Spaziergang empfehlen oder was Konkretes?

    Danke auf jeden Fall schon mal!

  • Ich finde einerseits die Jugendstilgebäude total schön und die umgebauten ehemaligen Fabrikshallen, wo jetzt tw. Geschäfte, Restaurants und anderes untergebracht ist. In erster Linie ist es aber eine Wohngegend. Ich würde es eher als Spaziergang empfehlen. Am Nordufer ist auch die Eisbrecherflotte.


    Wenn du Zeit hast, das Kiasma ist von seinen Architektur her auf jeden Fall sehenswert.


    Auf Seurasaari ist das Freilichtmuseum - empfehlenswert eher bei mehr Zeit und schönem Wetter.


    Am Fuße des Hügels wo der Dom ist, findet sich das Messergeschäft von Marttiini - mein Mann kommt daran nicht vorbei ... ; Mumminhäferl sammeln wir auch :)


    Wir haben vor mehr als 20 Jahren in Helsinki geheiratet, ich war mehrfach dort, mein Mann ist zumindest 1x/Jahr dort.

  • Warst du schon in der Uni Bibliothek neben der Kathedrale? Die ist sehenswert.


    Russisch-orthodoxe Kirche auch, aber die kennst du vermutlich.


    Cafes kenne ich leider keine, die nicht irgendwie eh Standard sind bzw. ich erinnere mich nicht, wohin die Kollegen mich mitgenommen haben.

  • Ich bin ja schwer süchtig nach Marimekko (finnisches design). Da gibt es am Rad von Helsinki ein riesiges, günstiges Outlet.


    Muuminsachen bekommt man in den großen Supermärkten (Prisma z.B. ) oft günstiger als im Muuminshop direkt.


    Cafes würde ich immer die kleinen, etwas rumpeligen in den Seitenstraßen empfehlen, nicht die großen die schick aussehen. Guten Kaffee gibt es in Finnland überall, auch nachts um 3 an der Tankstelle. Und bei den kleinen Cafes gibts dann für 1€ noch was selbstgebackenes aus Hefeteig dazu (Pulla). Das ist oft viel netter als die schicken Cafes.


    Kinderklamotten kann man tatsächlich auch sehr gut in den großen Supermärkten kaufen. Grade Matschsachen, Regenjacken und so gibts in sehr guter Qualität von Name It.

    Wenn Ihr Gummistiefel braucht, auch da kaufen - es gibt nix besseres als Nokia-Gummistiefel. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Nicht billig, aber unverwüstlich und bequem.


    Tolle Kinderklamotten und auch sonst viel nettes findet man in den Kirpputoris (Flohmarktläden). Da musst Du mal googeln wo der nächste in Katajanoka ist. Da geht man rein und bezahlt an der Kasse alles zusammen. Die schreiben das dann dem jeweiligen Verkäufer gut. In solchen Läden gibts auch immer Kaffee und Pulla und oft auch Lenkki (Wurst, sieht aus wie Fleischwurst, schmeckt aber wohl anders).

    In den Kirpputoris kann man die tollsten Klamotten finden.

    Die langweiligsten Frauen haben die ordentlichsten Haushalte...

  • Jetzt war ich schon öfter in Helsinki und habe hier noch was Neues gelesen. Ich merke mir das Mal für Juli 😁 Danke!


    Zum Café, ich mag sehr das Café Ursula und das Café Regatta, wobei man da eher draußen sitzt. Und das Café an der Löyly ist auch toll mit der Aussicht übers Meer #love

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!

  • Oh super, ganz vielen Dank für die vielen Tipps!

    Ich sehe schon, ich muss die anderen alleine nach Hause fliegen lassen und noch zwei Tage dran hängen. :D