Fördert Latein die Konzentration und Herleiten von Zusammenhängen in anderen Fächern????

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • 1991

    Oh. Da war ich auf dem Weg zum Abi.#freu

    Noch weiter zurück. Hat jemand von Euch vor der Schule mit so einem Leselernspiel lesen gelernt, wo man so kleine Plättchen aus durchsichtigem Plastik mit Buchstaben zu Wörtern gelegt hat? Lauf Kaspar lauf!

    Und dazu gab es Bilder. Ein Auto, das man legen konnte. Und Kaspar und so.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png


    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.

    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!

    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Meine hieß Inge.

    Wir hatten vor 2 Jahren Grundschulklassentreffen. Ich hatte den Großteil der Leute seit über 30 Jahren nicht mehr gesehen. Und plötzlich kam ein Auto und jemand hatte Inge (über 90 Jahre alt) als Überraschung aus dem Altersheim geholt. Da musste ich heulen.

  • Genau, Fu ruft tut. #applaus

    Ich grübel gerade nach, welche Lesebücher wir hatten in der Grundschule, ich würde mir glatt nochmal welche kaufen im Antiquariat, ich fand die so schön. War ja alles nur ausgeliehen.

  • Ich weiß gar nicht mehr, welche Fibel wir hatten... aber wir hatten so ein ABC Gedicht:

    A ist der Affe, er isst mit der Pfote,

    und dann hört’s schon wieder auf

    (Vermutlich verdrängt worden von Laura und Sternenschweif #haare

  • Kleines OT, mir ist aufgefallen, dass meine Kinder die Sesamstraße nicht kennen und daher mit meinem Liedern zum Buchstabieren und Keksen nichts anfangen können... #heul#hammer#yoga

    Einmal editiert, zuletzt von Schnickschnack (28. März 2019 um 10:21)

  • Ich weiß gar nicht mehr, welche Fibel wir hatten... aber wir hatten so ein ABC Gedicht:

    A ist der Affe, er isst mit der Pfote,

    und dann hört’s schon wieder auf

    (Vermutlich verdrängt worden von Laura und Sternenschweif #haare

    B ist der Bäcker, er backt warme Brote.

    Kenn ich auch, das ist aus einem Buch, ich habe es noch hier.

    Wer loslässt, hat die Hände frei


  • Puh, das ist lang her. Ich weiss, dass einer von uns Geschwistern "Mimi, die Lesemaus" hatte. Aber ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das war oder mein 6 Jahre jüngerer Bruder.

    Ganz toll fand ich damals auf jeden Fall diesen Setzkasten mit den vielen Einzelbuchstaben, die man dann auf diese Papplinien stecken konnte um Texte zu legen. Aber wehe der ist runtergefallen, dann musste man Hunderte von Buchstaben wieder einsammeln und sortieren.

    Und ich erinner mich an diese großen A4 Querformat Schwunghefte, wo nur 3 Zeilen pro Seite war und man mit Filzstift riesige Buchstaben malen durfte.

  • Puh, das ist lang her. Ich weiss, dass einer von uns Geschwistern "Mimi, die Lesemaus" hatte. Aber ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das war oder mein 6 Jahre jüngerer Bruder.

    #eek

    Wie jung bist du?!

    Mimi die lesemaus kenne ich von meinen Kindern.

    Bis zum letztes schulJahr hatten wir noch Mimi.

    Und jetzt nur nicht mehr, weil der jüngste der Mimi entwachsen ist.

  • @Schnickschnack: der (!) Test:

    “Ich will dir fressen!“ - vervollständige, bitte.

    Darf ich, darf ich?

    "Ich bin Poldi, der schönste Jungdrache der Welt, und ich will dir fressen."

    Hab ich den Test bestanden?

    Das wäre dann allerdings aus "Hallo Spencer" ...

    Gruß

    F

    Mal geht es dir schlecht. Dann geht's dir wieder gut. Ich jedenfalls trag jetzt immer einen Hut.

    Einmal editiert, zuletzt von Frisch (28. März 2019 um 10:44)

  • wow, du kennst den Vornamen? An was für einer neumodischen Schule warst du denn?

    Und ich würde für meine definitiv andere smileys wählen.

    Nee, also geduzt haben wir die nicht, aber in vier Jahren erfährt man ja so einiges. Und ja, das ist eine der Personen, die meine Schulzeit positiv beeinflusst haben!

  • Frisch: *kopftätschel* sehr gut. Aber eigentlich wollte ich auf den Teil danach hinaus.

    Ich finde es immer lustig, wenn solche Zitate mit fremden klappen. Und auf einmal ist dann da wieder jemand mit dem dicken häh?! Im Gesicht.

  • Ich bin 87 eingeschult worden. ;)

    Da gab es die tatsächlich schon: https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Wa…d/A02muQqJ01ZZg #freu