Hat hier auch jemand Heißhunger bei Pollenallergie? (bzw vor Krankheit)

  • Hallo,


    Seit 3 Jahren habe ich, sobald im Frühling "meine" Pollen fliegen, einen unglaublichen Hunger. Ich esse was das Zeug hält. Und vor allem viel mehr als ich möchte. Ob Süss, pikant oder sauer, tendenziell eher ungesundes und ich habe kein Sättigungsgefühl. Null.


    Es ist zum wegrennen#flop



    Was ich auch kenne, ich glaube immer schon, wenn mich ein Infekt dahinrafft, da habe ich den Tag vorher auch unglaublichen Hunger, zack am nächsten Tag liege ich flach. Aber nur wenn es ein heftiger Infekt oder ähnliches ist. Nicht bei leichtem Halsweh oder Schnupfen.

    So als würde der Körper nochmal Energie brauchen um den Kampf gegen die Erreger einzuleiten #confused



    Gibts dafür eine Erklärung?

  • Ich kenns nihct, aber ich find es macht Sinn. Wenn man richtig krank ist oder heftig Heuschnupfen hat mag man ja nur wenig essen. Und der Körper braucht Kraft zum Kämpfen.

    Aber nee, ich glaub das ist bei mir nicht so. Hab ich jedenfalls noch nciht festgestellt.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Medikamente nehme ich, aber der Hunger kommt ein paar Tage vor den ersten Allergiesymtomen. Zuerst Hunger, dann eine empfindliche Gesichtshaut, dann erst die laufende Nase ....

  • Ich habe gerade auch kein Sättigungsgefühl, aber das ist eindeutig hormonell bedingt#hmpf.

    Habe bisher nichts davon gehört, dass vor Krankheitsausbruch Hunger auftritt.

  • Ich kenne das! Wenn ich mal krank werde, was sehr selten ist, habe ich vorher sehr großen Hunger.

    .pngywkFp1.png


    "Freiheit ist nichts, das man besitzt, sondern etwas, das man tut." Carolin Emcke


    save me