Der Morgen nach der Zeitumstellung. Gäähhhn

  • Guten Morgen ihr mittenindernacht AufsteherInnen. Das was ich befürchtet habe ist natürlich eingetreten. Gestern Abend um gefühlt 7 Uhr auf die Uhr geschaut, festgestellt dass die falsch gehen MUSS. Nein, es kann doch noch nicht 10 sein!!! Kinder noch nicht bereit ins Bett zu gehen, ich irgendwie auch nicht und heute früh wache ich vom Wecker auf, befinde mich unter einer dicken Schicht Blei (gestern abend war es eine gemütliche Bettdecke) und beginne den Tag als Zombie.

    Nur gut dass mein Mann gleich die Kinder aus den Betten holen muss.

    Wann pendelt sich das wieder ein?

    Ach, Jammern tut gut. Und wenn grad kein anderer wach ist, das Rabenforum ist immer da.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • hey, guten Morgen!

    Ich war schon eine Stunde mit dem Hund draussen. Wenn aus 5 Uhr aufstehen 4 Uhr aufstehen wird, das ist hart. *gähn*

    Nehmt die Stöcke aus dem Arsch - wir machen Lagerfeuer!

  • Mähhh, ich leide mit. Wir haben das ganze noch verstärkt indem wir gestern Abend mit Kind unterwegs waren. Der ist erst um zehn eingeschlafen und ich hab keine Ahnung, wie ich ihn gleich wach kriegen soll. Ich träume so lange vom ersten Kaffee #schnarch

  • ich fühle mit!

    Konnte gestern nicht einschlafen, weil ich Schiss hatte zu verschlafen, der Wecker, der erbarmungslos um 4:45 Uhr (biologische Zeit) klingelte und ich hänge auch rum, wie ein Zombie, muss in einer halben Stunde aus dem Haus. #heul

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

  • Ach ja, heute Morgen war es schon etwas hart. Aber ist es nicht irgendwie jeden Sonntag Abend so, dass es gefühlt um 7 schon 10 ist? Zumindest bei uns ist das so, wir kommen sonntags abends alle nicht ins Bett, da brauchen wir keine Zeitumstellung für.

    Und wenn wir in Urlaub fahren, stehen wir auch schon mal um 4 auf.

    So bin ich heute Abend dann wenigstens richtig müde...

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)

  • Mein Wecker ging schon am Sonntag um 5. Muss ja Semmeln verkaufen. Das war was, ich war völlig durch. Schon Samstag war es 5, weil der erste Flohmarkt war, das hat sich wahnsinnig nachgezogen.

    Unsre Bäckereikunden kamen auch nicht wie sonst schön gestaffelt, sondern alle völlig querbeet und auch teilweise recht derangiert.

    Jetzt Sitz ich hier, völlig daneben.... mäh!

  • Müdigkeitsmäßig läuft's bei mir.... Wie jeden Montag..... So lala halt.


    Aber dass es schon wieder dunkel ist, wenn ich meinen Kaffee koche.... Das nervt!!!!

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Da ich eh nur vier Stunden schlafen konnte, habe ich den Jetlag elegant durch Bedienen meiner eigenen Schlafproblematik ausgeglichen.#hammer

    Fiawin mit d9be2134.gif
    age.png


    Ich habe beschlossen, mich ab sofort vollkommen gesund und süßigkeitenfrei zu ernähren.

    Ich esse nur noch schnell die Reste auf.

    Weltweit.


    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!

  • Ich bin noch zusätzlich krank. war ich schon ewig nicht mehr. pünktlich zur zeitumstellung.

    gleich wecke ich meinen sohn, der wohl auch erledigt ist. Lehrerin macht heute gleich noch eine franz-prüfung in der 1. stunde (bei der wundert mich nichts mehr, aber ich erwähne es trotzdem ;-))

    meine tochter muss jeweils um 5.15 aufstehen von di-fr. d.h. eigentlich um 4.15. tja.

    also hier haben wir auch total freude an der zeitumstellung.

    sonja mit Eisprincess (03) + kleinronaldo (06)

  • Die Kinder pennen noch, oder anders, das eine Kind habe ich eben aus dem Bett geworfen, die Schule kennt ja schließlich keine Zeitumstellung. Ich ruhe noch etwas auf dem Sofa aus. Morgen habe ich den Rhythmus.

    #post-#post-#post-#post-#post-#post-#post-#post-#post-#post-#post-#post-13-14-15-16-#post- 2x#post-18-19-20-#post-22-23-24- Bonus: 2x#post

  • Es war dunkel... ich hasse das! Ich bin müde, ich bin maulig, ich bin genervt...der Rest der Familie auch...#crying

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf

  • Prompt verschlafen... Um wie viel? Genau eine Stunde. Was will mir meine innere Uhr damit wohl sagen? Winterzeit ade, scheiden tut weh#hmpf

  • Dank Umstellung von sa auf so (und glücklicherweise keinen Terminen gestern Vormittag) hab ich die zeitumstellung einfach verpennt #weissnicht

    Die Stunde hin oder her haben wir ja öfter, wenn wir zwischen de und gb hin und her fahren.


    Gestern Abend hab ich es genossen, dass es länger hell war, bin dann einfach zu meiner „normalen“ Zeit ins Bett (zw 23 und 00) und jetzt natürlich müde, wie immer, wenn ich vor 10 aufstehen muss.

    Dunkel ist es hier allerdings nicht #weissnicht


    Da ich morgens/vormittags eh müde und schlecht gelaunt bin, egal zu welcher Zeit, wäre mir die Helligkeit aber auch Wurst. Abends hingegen kann ich es nun genießen.

  • eigentlich bereitet mir die Zeitumstellung nie Probleme - aber gestern konnte ich bis nach ein Uhr nicht einschlafen und fühle mich jetzt wie nach einer durchzechten Nacht#hmpf

  • Wie vorauszusehen: gestern nicht ins Bett gekommen, heute morgen 3 Mal den Wecker ausgeschaltet, 45 min zu spät aufgestanden#haare

    Gut, dann muss ich eben heute Abend Haare waschen #rolleyes

    Liebe Grüße Genmaicha
    ---------------------------------
    Hat der Schüler schlechte Noten, hat der Lehrer versagt!

  • Ich war heute ein Glückspilz: Sohn und ich mussten eine Stunde später aufstehen - also "Normalzeit" für mich. Töchterchen, die Gutaufsteherin der Familie ist etwas weniger gesprächig als sonst, aber eigentlich recht gut drauf für eine Stunde früher (ich konnte sie gestern zum Glück recht früh ins Bett kriegen).


    Morgen wird die Hölle...


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Wir hatten von Sa auf So lieben Besuch und die Kinder waren erst so spät im Bett, dass sie gestern abend problemlos zur "normalen" Zeit (also ja eigentlich eine Stunde eher) ins Bett gegangen sind. #super Dank schönem Wetter und klarem Himmel ist es vorhin draußen auch richtig hell gewesen beim Aufbruch zur Schule. Aber allen Geplagten einen dicken Drücker von mir: #knuddel