das tamponbuch - wegen der steuer

  • Die Idee ist super, leider ist es derzeit ausverkauft (habe gestern probiert, zu bestellen) und die Versandkosten sind happig, so dass man nicht wirklich was spart.

  • Es gibt noch mehr Felder, bei denen man die Besteuerung nicht ganz versteht.

    Essen im Restaurant ist mit 19% besteuert - bestellt man es zum mitnehmen sind es 7%.

    Arzneimittel sind mit 19% besteuert. Da könnten die Krankenkassen richtig sparen, wenn hier nur 7% gelten würden.

    Hotelübernachtungen sind mit 7% besteuert, das oft inbegriffene Frühstück mit 19%.

    Und es gibt bestimmt noch mehr...

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Bahntickets mit 19%

    Da hab ich vor kurzem in den Nachrichten gehört, dass der Nahverkehr schon mit 7% besteuert wird und jetzt die Forderung aufgestellt wird (von Pro-Bahn und ich weiß nicht mehr wem noch) auch den Fernverkehr nachzuziehen. Damit Inlandsflüge nicht mehr günstiger sind als Bahnfahren.

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Und die Bahn würde sicher im Gegenzug dann den Steuernachlass auf den Ticketpreis aufschlagen. Bei den Medikamenten wäre es ähnlich. Oder sind Hotelübernachtungen damals günstiger geworden?

  • Das war zu erwarten.#stumm:(


    Bei der Bahn sinkt ja auch die Mwst für Fernzüge. Großzügigerweise sinken auch die Preise für die Bahncard. Um 10%. Das ist auch eine verstekte Preiserhöhung, denn die Mwst sinkt um 12%.

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Das war zu erwarten.#stumm:(


    Bei der Bahn sinkt ja auch die Mwst für Fernzüge. Großzügigerweise sinken auch die Preise für die Bahncard. Um 10%. Das ist auch eine verstekte Preiserhöhung, denn die Mwst sinkt um 12%.

    Danke für den Hinweis.

    Ich habe gerade in meine Rechnung gesxhaut, die ist noch mi 19% ausgewiesen obwohlsie erst ab anfang februar neu startet #blink

    Da werde ich mich freundlich beschweren. Kann ja wohl nicht sein. Wie gut, dass ich die noch nicht bezahlt habe.

  • Das war zu erwarten.#stumm:(

    :(

    Ich habe das auch gelesen. #sauer

    Ich bin gegen eine Steuersenkung, aber nun ist es eh zu spät.

    An anderer Stelle wurde das immer mal wieder diskutiert. Da war schon klar (es ging nicht um Monatshygiene), daß genau das eintritt. :(

    "Gestiegene Rohstoffpreise". Ach nee, hätte ich jetzt auch gesagt #rolleyes

  • Also fleißig Menstasse benutzen und die anderen Produkte im Laden lassen...

    Einerseits ja, aber meine Mädels finden die noch etwas spooky

    Stoffbinden und Menstruationsslips . Kann man beides relativ günstig selbst nähen.

    Liebe Grüße

    Katrin



    Klar bin ich peinlich :D

    Das gehört schließlich zu den Kernkompetenzen einer Mutter #nägel

  • Dir Firma Ooshi mit den Mensslips gibt die Senkung an die Kund:innen (man weiß ja nie ;)) weiter.

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Das war zu erwarten.#stumm:(


    Bei der Bahn sinkt ja auch die Mwst für Fernzüge. Großzügigerweise sinken auch die Preise für die Bahncard. Um 10%. Das ist auch eine verstekte Preiserhöhung, denn die Mwst sinkt um 12%.

    Das ist aber falsch gerechnet. Ich bin jetzt gerade zu müde, um genauer darüber nachzudenken, aber ein Beispiel bekomme ich noch zusammen:


    Nehmen wir an, der Nettopreis für ein Bahnticket sind 100 Euro, dann kostet es mit 19% MWSt 119 Euro und mit 7% MWSt 107 Euro.


    Und wenn ich von 119 Euro 10 Prozent abziehe, dann komme ich auf genau 107,10 Euro.


    Passt also fast genau :)


    Edit: Die Mehrwertsteuer ist nämlich nicht um 12 Prozent, sondern um 12 Prozentpunkte gesunken. Und dadurch sinkt der Bruttopreis etwa um 10 Prozent.