Zecken, wie am besten entfernen und was wenn was stecken bleibt?

  • Nicht jedes Labor akzeptiert die zecke am Tesafilm. Alkohol ist auch nicht gut. Ich kenne es so, dass man sie am besten lebendig in eine Zioloc Tasche tut.


    Zeckentesten ist halt so ne Sache.

    We know our children best, when we know ourselves best;

    they chose the most authentic version of who we are.

    ~a.joy~

  • Ich persönlich habe damit zwar keine Erfahrungen, würde das aber wohl nicht nutzen.


    Denn zum einen weiß ich, dass nur ein Bruchteil aller infizierten Zecken tatsächlich durch den Stich eine Borreliose auslöst.

    Und zum anderen, dass kein Test 100%ig ist, üblicherweise hat jeder Test sowohl falsch-Positive als auch falsch-Negative Ergebnisse.


    Wenn ich also nach einem Stich keine Wanderröte, aber irgendwann innerhalb der nächsten Wochen eine Erkältung bemerken würde, was würde ich tun, wenn ich eine getestete Zecke hätte?


    Wenn der Befund an der Zecke negativ ist - würde ich selbst dann auf AB verzichten, wenn ich eigentlich denke, dass diese Erkältung ziemlich komisch ist und ich eigentlich eine Borreliose für wahrscheinlich halte?


    Wenn der Befund an der Zecke positiv wäre - würde ich selbst dann AB nehmen, wenn ich ziemlich sicher davon ausgehe, dass es eine normale Erkältung ist (z.B. weil der Rest der Familie auch krank ist)?


    Oder anders formuliert: Würde ich dem Test so weit vertrauen, dass ich meine Entscheidung vollständig davon abhängig machen würde (positiv: AB - negativ: keins), oder würde ich sowieso eher weitere Beobachtungen heranziehen, Antikörpertest machen lassen, weiter beobachten usw.? Für mich kann ich sagen, dass das Zecken-Testergebnis nicht diese eindeutige Ja/Nein-Entscheidung bringen würde, deshalb würde mich der Test nicht wirklich weiterbringen, und ich würde den nicht machen lassen (habe ich auch noch nie, Gelegenheiten hätte ich genug gehabt ;)).

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • So wie @huenchen69 hat damals auch unser Arzt argumentiert, nachdem wie ihm erzählt hatten, dass wir die zecke eingeschickt hatten auf eigene Kosten.

    We know our children best, when we know ourselves best;

    they chose the most authentic version of who we are.

    ~a.joy~