Immer wieder Schmerzen, habt ihr Ideen?

  • Ich habe schon sehr viele Jahre immer wieder Schmerzen gerade treten sie vermehrt auf und mein Mann kennt die Art von Schmerz irgendwie so gar nicht.. daher komme ich ins Grübeln.

    Ich versuche es mal zu beschreiben.

    Es ist ein stechender Schmerz direkt am Knochen. Heute schon den ganzen Tag am Schienbein sonst eher im Unterarm. Es dauert immer nur ein paar Sekunden und "lähmt" meine Hand/ mein Bein. Ich denke aber wenn es länger gehen würde würde ich trotzdem alles bewegen können.

    Der schmerz ist ein bisschen vergleichbar mit dem wenn man an einen e Zaun fasst. Nur lokal.

    Vielleicht sind es auch die Nerven mit einer Fehlfunktion? Es ist egal was ich gerade tue, liegen oder Sport... und ich weiß nicht ob es zusammenhängt aber manchmal fühlt es sich an als hätte ich einen Nerv in der rechten Brust eingeklemmt. Ich muss dann ganz flach atmen weil es sehr sehr weh tut. Wenn ich es einmal geschafft habe ganz tief einzuatmen gegen den Schmerz ist es wieder weg.

    Falls das zusammenhängt: Wenn ich müde bin bekomme ich restless legs



    Kennt das jemand?

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Bist Du jemand, der zu festen Muskeln neigt? Also einer hohen Spannung, viel dehnen müsste aber dafür stabile Gelenke hat?


    Was den Schmerz in der Brust angeht, da haben viele Menschen ein Gefühl des Herzinfarktes, wenn es links auftritt. Oft ist ein eine Blockade einen "zuständigen" Rippengelenkes oder der Muskulatur zwischen den Rippen.

    Hilfe: Den rechten Arm über den Kopf und den linken hinter den Rücken. Dann die Hände hinter dem Rücken greifen und so die ganze Choose dehnen.


    Schienbeinschmerzen haben oft Läufer. Unterarmschmerzen können auch gerne durch Belastung auftreten. Vielleicht neigst Du dazu oder/und hast zuviel Stress. Da werden nämlich auch Verspannungen und damit Schmerzen initialisiert. Hast Du Stress?


    Mäh!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mio ()

  • ja ich habe sehr feste Muskulatur :)


    Danke das werde ich das nächste Mal ausprobieren mit den Armen!


    Ich breche vor Stress gerade fast zusammen :( Das wird sich Ende Mai hoffentlich schlagartig bessern. Ich bin zwar kein Läufer mache aber 2-3 mal pro Woche intensives Ausdauer und Kraft Training (HIIT) ohne bekomme ich direkt Rücken Schmerzen, meine Muskulatur braucht diese Bewegung.

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Dann ist Dein Fasziensystem vielleicht zu stark unter Spannung. Da sitzen kontraktile Zellen drin, die ständig die Chemie ihrer Umgebung testen und wenn dort zuviel Stressfaktoren herumschwimmen, spannen sie sich an und es zieht dann an allen Ecken und Enden.

    Salopp ausgedrückt.

    Meditation, Yoga etc....?

  • Ich habe kenne das genau so, wie Du es beschreibst von meinem Schienbein. Die Ärztin meinte, das kommt von zu wenig Sport. Nachdem mich mein Sohn "eingerenkt" hatte ist es fast ganz weg. Manchmal habe ich es noch kurz nach dem Joggen, aber nicht mehr so stark. Ich gehe bei mir von einer Blockade in der Hüfte aus.

  • Dann ist Dein Fasziensystem vielleicht zu stark unter Spannung. Da sitzen kontraktile Zellen drin, die ständig die Chemie ihrer Umgebung testen und wenn dort zuviel Stressfaktoren herumschwimmen, spannen sie sich an und es zieht dann an allen Ecken und Enden.

    Salopp ausgedrückt.

    Meditation, Yoga etc....?

    Entspannung ist nicht so mein Ding #freu Aber da müsste ich echt mal dran arbeiten...

    Meine faszien rolle ich regelmäßig aus ;)

    Ganz lieben Dank!!!!

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Ich hab solche Schübe seit ich mich erinnern kann immer mal wieder. Meistens an Hand/Handgelenk/Unterarm. Wir haben schweres Rheuma in der Familie, von daher wurde bei mir mehrfach gründlich in diverse Richtungen untersucht. Rausgekommen ist nix.

    Eingeklemmte Nerven hab ich manchmal, fühlt sich aber anders an und wurde als Ursache dafür auch ausgeschlossen.

    Naheliegendste Erklärung ist Faszien. Bei mir kommts auch mehr bei Stress/Schlafmangel/Überlastung vom Arm, allerdings scheint das nur ein kleiner Faktor zu sein (ist oft genug nicvt so trotz Faktoren), der Hauptgrund ist weiter unklar. Die Ärzte sind inzwischen der Meinung, dass mans wohl nie rausfinden wird aber dass es harmlos ist weils sonst häufiger/stärker/mit Folgen sein würde im Laufe der Jahre. Und das iat es eindeutig nicht

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.

  • Ich habe kenne das genau so, wie Du es beschreibst von meinem Schienbein. Die Ärztin meinte, das kommt von zu wenig Sport. Nachdem mich mein Sohn "eingerenkt" hatte ist es fast ganz weg. Manchmal habe ich es noch kurz nach dem Joggen, aber nicht mehr so stark. Ich gehe bei mir von einer Blockade in der Hüfte aus.

    Meine Hüfte ist auch blockiert ich war ein paar mal in orthopädischer Behandlung aber so richtig ist es nicht weg gegangen

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Ich hab solche Schübe seit ich mich erinnern kann immer mal wieder. Meistens an Hand/Handgelenk/Unterarm. Wir haben schweres Rheuma in der Familie, von daher wurde bei mir mehrfach gründlich in diverse Richtungen untersucht. Rausgekommen ist nix.

    Eingeklemmte Nerven hab ich manchmal, fühlt sich aber anders an und wurde als Ursache dafür auch ausgeschlossen.

    Naheliegendste Erklärung ist Faszien. Bei mir kommts auch mehr bei Stress/Schlafmangel/Überlastung vom Arm, allerdings scheint das nur ein kleiner Faktor zu sein (ist oft genug nicvt so trotz Faktoren), der Hauptgrund ist weiter unklar. Die Ärzte sind inzwischen der Meinung, dass mans wohl nie rausfinden wird aber dass es harmlos ist weils sonst häufiger/stärker/mit Folgen sein würde im Laufe der Jahre. Und das iat es eindeutig nicht

    ich habe es nun das erste Mal die ganze Nacht :(



    Ich bin auf jeden Fall froh dass ich nicht allein bin!!!

    Mein Mann kennt das wie gesagt nicht und hat butterweiche Muskeln bei extrem viel Sport. Dann würde das mit den faszien auch gut passen:)

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Nö, es gibt auch Weichteilrheuma. Sollte auf jeden Fall ausgeschlossen werden. Zumindest mal wenigstens Rheumafaktoren im Blut testen lassen. Negative sind zwar keine Garantie dass nix ist aber wenn einer positiv ist hat man nen Anhaltspunkt für weitere Untersuchungen.

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.

  • Ich hab solche SChmerzen vom BSV.

    Das kann von überall herkommen und ich denke, Abklärung wäre schin sinnig.

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Ich würde einen Termin beim Rheumatologen machen. Dann zur Hausärztin und dort schon mal die nötigen Blutuntersuchungen anleiern. Termin für Rheumatologie dauert meist ewig! Und es hilft, wenn du dann schon Werte mitbringen kannst. Gute Besserung!

  • (Und dann fällt mir noch ein, dass du neulich berichtet hast, dass „gemütlich“ in deinem Leben keine Rolle spielt. Vielleicht ein Anlass, das zu ändern?)

  • ich habe die Stelle massiert und die Schmerzen sind weg.. bis Dienstag gibts ne sportpause! Nach den Prüfungen werde ich zum Arzt gehen


    Hm ne da geht's nur um das Wort gemütlich :) Ich mache die gleichen Sachen nur nenne sie anders :) gerade eben habe ich zb total gemütlich mit meinem Mann aufm Sofa gekuschelt und jetzt liege ich im schönen warmen frisch bezogenen Bett. Und morgen brunchen wir total gemütlich mit Freunden ;) danach muss ich bei dem super Wetter 2h in den neuen Stall reiten aber das steht auf einem anderen Blatt :D

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Wie willst du? Schnell hin und her oder ganz langsam

  • Zu spät für edit, das sollte heißen: Wie rollst du? Schnell hin und her oder ganz langsam

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von amanelil ()