Immer wieder Schmerzen, habt ihr Ideen?

  • Ich bin zwar nicht gefragt, aber man sollte eher langsam ausrollen.


    Allgemeine Entspannung im System gibt das aber nicht. Dafür müsste man das sympathische Nervensystem runterfahren. Sonst ist das auch nur Symptombekämpfung.. :(

  • beides :)

    Habe schon einige faszienkurse hinter mir und mein Mann hat auch den Schein zum faszientrainer :)

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • um die Ursachen zu bekämpfen müsste ich jetzt meinen Abschluss sausen lassen. Dann würde ich jetzt wieder mit schlechtem Abi da stehen...

    Seit du da bist sind alle Lichter an
    Marc Forster

  • Fibromyalgie abklären lassen (Rheumatologe).
    Das verstärkt sich durch Stress. Man schläft dann u.U. auch schlecht (Tiefschlaf beeinträchtigt).


    Bei mir äußert sich das, in Muskeln, die sich "zusammenziehen" und dann immer steif und verhärtet sind. Einschließende Stiche kenne ich auch gut. Und ein generelles Gefühl so ähnlich wie Muskelkater, v.a. bei Stress und Wetterumschwüngen.

    Wer sagt eigentlich, dass die Schildkröte unter dem Panzer keine Flügel versteckt?


    Dechslein: 7/2013

  • Bei mir hat es der Rheumatologe diagnostiziert, nachdem der Hausarzt bereits ein paar Dinge ausgeschlossen hatte (Borreliose zB).

    Wer sagt eigentlich, dass die Schildkröte unter dem Panzer keine Flügel versteckt?


    Dechslein: 7/2013