Wie bereitet man sich auf ein Konzert vor?

  • Oder du machst die SWR 3-Version und nennst es Jon Bon. ainu Amanda Palmer kommt nach Deutschland, Sunniva und ich gehen nach Stuttgart... Komm doch mit!

    oooooohh...

    ja, ich weiss, dass sie kommt... nur ist Stuttgart für mich unter der Woche mit 3h Zugfahrt einfache strecke hin einfach zu weit weg. Alle Konzerte liegen einfach grad so ausserhalb dessen, was ich leisten kann gerade. Das ist schade, weil sie live so richtig gut sein soll. Aber eben... Mitte September mitten in der Schulzeit mitten in der Woche - das seh ich nicht so ganz... :(

    Alsoo... Ich fahre ja mind. 5h:P Und ich würde mich ja so freuen, mit dir mal auf ein Konzert zu gehen#applaus. (Auf Luxa freue ich mich natürlich genauso sehr, nicht dass das jetzt falsch rüberkommt;))

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • rhcp Du gehst an zwei Konzerte in einer Woche? 8o

    Wow, da bist du wohl Fan erster Güte.

    Ich hoffe, die kennen dich mittlerweile und du frühstückst mit denen, wenn sie in der Stadt sind. 😉

    Ähem, es waren sogar drei in einer Woche #angst... und ja, meine Freundin und ich bilden uns ein, dass Flea nur uns beim Konzert in Luxemburg zugewunken hat und Anthony nur uns in Stuttgart angelächelt hat #ja. Edit: Aber ja, du hast recht, ein Frühstück wäre mehr als angebracht nach all den Jahren!





















    Ja, so teeniemäßig kann man auch mit Ü40 noch sein #hammer:P:D!

    Liebe Grüße, Silke


    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ich finde das genial. Sowas hält lebendig, genau dieses besondere Gefühl braucht man, um blöde Situaionen schadlos zu überstehen.


    Frühstück wäre natürlich ein verdienter Bonus, aber irgendwie geben sie dir schon so auch was, diese rhcp... ;-)

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • Ich habe mir jetzt ne PlayList erstellt für dAs 90er Jahre Festival...


    Dass ich!!!! LEslie Winkle, die in den 90er Jahren die Musik von ABBA, Beatles, Simon Garfunkel, eurythmiCs angehört hat (Roxette, ANnie LeNnox und Ace of Base waren die einzigen 90er Acts die ich mir als Teenager freiwillig und ohne Gruppendruck angehört habe)


    Also, dass ich jemals Captain Jack, Fun Factory, Culture Beat, Mr. President! snap und Oli P. Jemals auf eine Playlist packe.... Niemals hätte ich mir das so vorgestellt... Als ich jung war, hat man ja sich Tapes gemixed und da brauchte man als junger Mensch auch so manche Titel um die 90minuten Kassetten voll zu kriegen.... Dafür waren se gut #zwinker#zwinker#zwinker


    Oh Ick freue mich grade so... Gerade brüllt mir Linda Perry ihr What's up ins Ohr!!!!

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Wow, Leslie, drum beneide ich dich schon echt wirklich.


    Ich weiss noch, welchen Aufwand ich betrieben habe, um mir die CD von Vour nun blondes kaufen zu können. 8Das Lied ist heute noch auf einer Playlist)


    Soviel Zeit vergangen seit damals... und wir sind immer noch jung und blöd im Kopf. Wie toll ist das denn?!

    (Also bitte, das mit dem blöd weiss ich nur von mir sicher, nicht dass wer beleidigt ist.)

    Mit vielen lieben Grüßen von Alexy und dem Rest von hier! 8)




    "Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt."
    Erich Fried

  • aber irgendwie geben sie dir schon so auch was, diese rhcp...

    #freu#ja

    Liebe Grüße, Silke


    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ich freue mich auch auf mein persönliches Mai retrokonzert. Wir gehen samt 14jähriger Tochter zu ron, bela und farin....ich freu mich wie Bolle..

  • Ich geh auch und ich übe auf jeden Fall Texte, für mich ist es nur der halbe spaß wenn ich am nächsten tag noch stimme hab 😂 bei bon jovi werd ich mich ewig wie 17 fühlen 🤷🏻‍♀️

  • Weil hier jemand schrieb, dass er irgendwo gelesen hätte, dass Musik, die man als Heranwachsender gehört hat, ein Leben lang bedeutsam ist...


    Das habe ich bei Criminal Minds gehört... Der Spencer Reed hat Studien und Recherchen zitiert, dass a) dem wirklich so ist... Die Musik, die Mensch in seiner Pubertät gehört hat, bleibt ein Leben lang als prägend im Gedächtnis. Und b) wird das erklärt mit biocHemischen Prozessen, die während der Gehirnentwicklung aktiv sind, die so massiv in der Pubertät sind.


    Sunniva und luxa-rosenburg auf ein Konzert zu unterstützen.... Das wäre ja auch was.


    Ich ja kein exzessiver Konzertgänger (ich glaube es waren unter 10, wenn man die straßenkonzerte der Kellys abzieht), aber habe schon wilde Sachen getrieben.... Nach Köln gefahren für Eurythmics und danach aufm Hauptbahnhof genächtigt oder die schon erwähnten und berühmten Straßenkonzerte der Kelly Family in den frühen 90ern.... Oder letzten Sommer habe ich meine FreunDin zu Sido und Kool Savas begleitet.... Obwohl das ganz sicher nicht meine Musik ist.... Ey.. Und ich habe da so cool getanzt....

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Leute....ich geh morgen gänzlich unvorbereitet auf ein Konzert...

    Meine Freundin fragte mich gestern ganz spontan, ob ich sie zu russkaja begleite..

    Ey die Musik ist sehr speziell....

    Ich bin schon gespannt... Was mich da erwartet.

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Haha, Russkaja hab ich letztes Jahr unfreiwillig gesehen, ich fand sie ganz furchtbar#kreischen#freu

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • Ja, ich hab sie auch als Vorband von StS gesehen, bzw. im Rahmen der Eisheiligen Nacht letztes Jahr. Ich glaube, ich bin aus dieser ganzen Szene irgendwie raus, vor 15 Jahren hätte ich da auch mehr Spaß gehabt#freu

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • Meine Freundin fragte mich gestern ganz spontan, ob ich sie zu russkaja begleite..

    Ich hab die gesehn und für sehr lustig und unterhaltsam befunden. Auf irgendeins meiner Festivals dieses Jahr kommen die auch, da guck ich die nochmal.

    Am lustigsten fand ich den Psychotraktor :D.

    Ich mag aber generell russische Bands, da bin ich vielleicht nich ganz unvoreingenommen. Die sind irgendwie immer so mit Herzblut dabei, und der Folk und der Metal sind immer so herrlich episch #love. Und die russischen WIkinger sehn immer so toll aus. Und überhaupt.

    (Ok, Russkaja sehn jetzt nich aus wie Wikinger, aber lustig waren sie allemal.)

    Ich wünsch dir auf jeden Fall ganz viel Spaß! Und pack dir Ohrstöpsel ein!

    Dieser Beitrag kann eine eigene Meinung enthalten. Im Idealfall ist es die des Verfassers. :evil:

    Und - Frauen sind mitgemeint. :D

  • Ich geh ständig auf Konzerte und hab mir sogar dies Jahr ne MPS Jahreskarte geholt..aber ich bin ja auch in dem Metier zu Hause... ich sollte die Dinger alle als Fortbildung absetzen können, finde ich! ;)


    Russkaja sind cool! :)


    Wen ich leider verpasst hab ist Udo Jürgens. Ist normalerweise nicht mein Genre, aber ich glaube, der Kerl hatte es drauf. Das hätte ich gern selber gesehen.


    Ohrenstöpsel sind sinnig und am nächsten Tag selber nichts mit der Stimme machen müssen auch....

    (Einen Abend Knasterbart und am nächsten Abend selber Konzert war MIST! ;))

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Also russkaja war geil!


    Ist überhaupt nicht meine Musik.... Aber ich habe so toll getanzt



    Und Sunniva Subway to Sally waren als Special guests da. Da waren sehr viele aus dem Publikum richtig freudig überrascht und glücklich....

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Ich muss jetzt hier mal meine Freunde kundtun.


    Ende diesen Monats spielen The Cure anlässlich des 30 jährigen Jubiläums das komplette Disintegration Album im Opernhaus in Sydney.


    Nachdem 4 Konzerte innerhalb von Sekunden ausverkauft waren (sie geben ausser diesen keine weiteren Konzerte in Australien diesmal), wurde ein fünfter Abend angekündigt, und wir haben Karten ergattert. Es ist echt der Hammer, und ich traue mich kaum, es Freunden zu erzählen, die keine bekommen haben.

    Viele Gruesse vom andern Ende der Welt, Sarah