Zerstörung der CDU

  • ja. das hier ist ja besonders klasse #lol


    https://www.facebook.com/photo…6871313844&type=3&theater

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von VivaLaVida ()

  • nennt man so etwas nicht zirkelschluss in seriöseren kreisen als der FAZ?

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

  • Das ist doch armselig.

    Nur weil man ein Medium nicht versteht, muss man sich doch über die Benutzer nicht lustig machen und alle pauschal abwerten.

    Mit armselig hast du recht.


    Ich denke aber nicht, dass es darum geht, dass sie das Medium nicht verstehen, sondern dass Rezo einfach recht hat.

    Er sagt wie es ist, nicht mehr und nicht weniger.


    Warum gibt es wohl kein Gegenvideo von CDU und SPD, sondern eine Einladung zum Gespräch? Dann sitzen nämlich da die rhetorisch geschulten Presseleute der großen Parteien und es geht nicht mehr um Fakten sondern darum wer besser spontan reden kann.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • und wen die "talkmasterInnen" wie anfassen, wen sie was fragen, wie sie moderieren und wen sie auflaufen lassen.

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von VivaLaVida ()

  • eben.


    ich finde es wichtig, dass influencer wie rezo solche theme angehen, denn sie sind gerad in, aktiv und haben nun mal einfluss, mehr als ich als mutter. zwar reden wir hier oft über politik aber wenn eineR wie rezo ein video dazu macht, hat das mehr gewicht, auch wenn wir an vielen stellen dasselbe oder was ähnliches sagen. das ist doch normal.


    wie in den medien damit umgegangen wird, ist unsäglich.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • besonders hübsch:


    bild-30fbf0-1558868523.png.html

    https://www.bilder-upload.eu/bild-30fbf0-1558868523.png.html


    der Artikel befindet sich hinter einer PAYWALL #lol

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von VivaLaVida ()

  • Ich habe inzwischen Ausschnitte aus dem Video gesehen und muss sagen, ich verstehe die Aufregung der CDU nicht. Inhaltlich und vom Stil her (Fakten recherchieren, zuspitzen, vereinfachen und ggf. Eine Pointe) hat es mich an "die Anstalt" erinnert. Ich finde, die sollten ihn mal einladen :D

    Klar, anderes Medium, anderes Publikum. Aber damit muss man doch umgehen können.


    Abgesehen davon ist Rezo Medienprofi. Der weiß was er tut und macht das professionell.


    Toll finde ich, dass er (mir zumindest, da kommunikationstechnisch Anfang der 2000er Jahre stehen geblieben) mir Einblick gibt, wie dieser Social Media Kram funktioniert.

  • "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

  • Der TU Berlin-Präsident unterstützt Video des Youtubers: „Rezo zitiert sauberer als so mancher Bundesminister“


    "Rezo hat Recht: Die Politik ignoriert bewusst die wissenschaftliche Erkenntnis, dass nun gehandelt werden muss, um den Klimawandel zu stoppen."


    Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es in jedem Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht.


    - Hermann Hesse: Das Glasperlenspiel -

  • VivaLaVida Jepp, das ist ja echt zum schießen. Erstaunlich, dass YouTuber Geld verdienen wollen, so wie Journalisten, Tagsschausprecher oder Kabarettisten. Böse, böse...

    geld verdienen ist auch o.k. - nur dabei politisch werden ohne eingenordet worden zu sein, das muss man im auge behalten. mindestens.

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

  • Der TU Berlin-Präsident unterstützt Video des Youtubers: „Rezo zitiert sauberer als so mancher Bundesminister“


    "Rezo hat Recht: Die Politik ignoriert bewusst die wissenschaftliche Erkenntnis, dass nun gehandelt werden muss, um den Klimawandel zu stoppen."


    das ganze weltbild, auf das sich in den letzten jahrzehnten die etablierte politik und die etablierten medien geeinigt hatten (wachstum, profit...), steht zur disposition.

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

  • Der TU Berlin-Präsident unterstützt Video des Youtubers: „Rezo zitiert sauberer als so mancher Bundesminister“


    "Rezo hat Recht: Die Politik ignoriert bewusst die wissenschaftliche Erkenntnis, dass nun gehandelt werden muss, um den Klimawandel zu stoppen."


    das ganze weltbild, auf das sich in den letzten jahrzehnten die etablierte politik und die etablierten medien geeinigt hatten (wachstum, profit...), steht zur disposition.

    Wir brauchen mehr technische Innovationen #angst

  • das ganze weltbild, auf das sich in den letzten jahrzehnten die etablierte politik und die etablierten medien geeinigt hatten (wachstum, profit...), steht zur disposition.

    Ganz genau! Nur so lassen sich die vielen völlig kopflosen, unsachlichen und zum Teil wirklich absurden Reaktion von Leuten, die es - eigentlich - besser können müssten, erklären. Da kommen Argumente, die würden wir nicht mal dem Postillon als Satire abkaufen! #haare

  • Das ist auch eine Argumentation:


    "Ihr zerstört den Planeten und unterstützt Kriegverbrechen"


    "Mag sein, das können wir nicht wiederlegen, aber du willst ja nur Geld verdienen".

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • über 1,1 Mio klicks in derart kurzer Zeit.

    Ich bin hocherfreut.

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint