Zerstörung der CDU

  • Mit "gute Leute" meine ich Leute, die durchaus nicht nur ihr eigenes Interesse im Sinn haben, die durchaus auch an der Gesellschaft als ganzem interessiert sind und ihren Teil dazu beitragen, z.B. durch Steuern, Ausbildung, Integration von Flüchtlingen, ehrenamtlichen Engagement.


    Die Konsequenz ist, dass man nicht bloß auf die "blöden CDU-Wähler, die es immer noch nicht kapiert haben und hoffentlich bald aussterben" schimpft, sondern eben auch versucht ihre Positionen zu verstehen und versucht einen Konsens auch mit dieser Gruppe zu finden.

  • Aber der Plan in punkto Abhörung hat doch nichts mit Rezo zu tun

    Der kommt doch aus dem Innenministerium und ist - wenn es schon einen Referentenentwurf gibt - sicherlich älter als eine Woche.


    Versteht mich nicht falsch, ist gruselig und absolut nicht okay (und wundert mich wenig, wenn ich mir anschaue, aus welchem Haus er kommt), aber es hat doch nichts mit Rezo zu tun?

    Ja, aus dem Innenminsterium von Seehofer.


    ...aus irgendeinem Grund hat man immer das Gefühl, dass Berlin das Sibirien der CSU ist. Wenn man in Bayern in der Politik loswerden will, schickt man dorthin.


    Nicht beim Klimaschutz und nicht bei Kriegsverbrechen.


    Klimawandel ist falsch, das schadet uns allen und kostet vermutlich jetzt schon Menschenleben.

    Kriegsverbrechen sind Verbrechen, auch wenn die USA die Befehle geben.

    Klimawandel: es braucht eine größere Masse an Menschen, die eine entsprechende Politik mitträgt. Die scheint sich immer mehr zu etablieren. Aber es gibt auch eine ganze Menge an Leuten, die aus wirtschaftlich nachvollziehbaren Interessen nicht allzuviel Umweltschutz wollen. Und wenn es an konkrete Themen geht, wird uns das alle betreffen. Schau doch nur mal in die Autothreads hier schon im Forum (und nein, dass ist nicht das 60+ autofahrende AfD-Wähler-Forum). Es gibt Dinge, die sich gut und richtig, aber Politik muss durchsetzbar sein. Und die Durchsetzbarkeit ist von den schönen, guten und richtigen Dingen manchmal sehr weit entfernt.


    Kriegsverbrechen: welche Möglichkeit hat die CDU der Besatzungsmacht den USA zu widersprechen?

  • Mit "gute Leute" meine ich Leute, die durchaus nicht nur ihr eigenes Interesse im Sinn haben, die durchaus auch an der Gesellschaft als ganzem interessiert sind und ihren Teil dazu beitragen, z.B. durch Steuern, Ausbildung, Integration von Flüchtlingen, ehrenamtlichen Engagement.


    Die Konsequenz ist, dass man nicht bloß auf die "blöden CDU-Wähler, die es immer noch nicht kapiert haben und hoffentlich bald aussterben" schimpft, sondern eben auch versucht ihre Positionen zu verstehen und versucht einen Konsens auch mit dieser Gruppe zu finden.

    Kommen wir zu meiner zweiten wesentlichen Frage: Wofür ist es wichtig, ob es gute oder böse Leute sind?

    Sie bringen eine Partei an die Macht die viele schlimme Dinge getan hat und weiterhin tut.


    Und natürlich hatten sie immer viele ganz tolle Gründe dafür, das ändert nichts daran, dass der Klimawandel diesen Planeten kaputt macht.

    Und dann können uns die Autoindustrie und die Vermögenssteuer egal sein, denn wir können nicht mal eben auf einen anderen Planeten umziehen.


    Wir versuchen auch nicht Bankräuber zu verstehen (die haben auch alle Gründe), wir verbieten es und sperren die Täter ein.

    Hier gibts nur böse Worte.



    Klimawandel: es braucht eine größere Masse an Menschen, die eine entsprechende Politik mitträgt. Die scheint sich immer mehr zu etablieren. Aber es gibt auch eine ganze Menge an Leuten, die aus wirtschaftlich nachvollziehbaren Interessen nicht allzuviel Umweltschutz wollen. Und wenn es an konkrete Themen geht, wird uns das alle betreffen. Schau doch nur mal in die Autothreads hier schon im Forum (und nein, dass ist nicht das 60+ autofahrende AfD-Wähler-Forum). Es gibt Dinge, die sich gut und richtig, aber Politik muss durchsetzbar sein. Und die Durchsetzbarkeit ist von den schönen, guten und richtigen Dingen manchmal sehr weit entfernt.


    Es geht doch nicht um Masse und Durchsetzbarkeit.

    Umweltschutz ist leicht durchsetzbar, zumindest bei den Bürgern und Bürgerinnen des Landes.

    Es geht hier um die Interessen ganz anderer Leute, die nicht mit Wahlerfolg winken sondern mit guten Posten nach der Politikkarriere.

    Schau mal was Gerhard Schröder jetzt so macht, dann weißt du auch, wonach der seine Politik ausgerichtet hat.



    Kriegsverbrechen: welche Möglichkeit hat die CDU der Besatzungsmacht den USA zu widersprechen?


    Jede

    Wir sind hier in Deutschland, und die deutsche Regierung kann da einfach "Nein" sagen.

    Das tun sie nicht, nun wäre interessant, warum nicht.

    Sollen sie doch mal die Gründe nennen.


    Und die USA als Besatzungsmacht? 2019? Bist du "Reichsbürgerin"?

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Philipp Amthor war zu Gast bei Markus Lanz.


    Er tut mir ja schon so ein bisschen leid, wie er da so auseinander genommen wird, allerdings ist es wirklich erstaunlich, wie er sich mit nichts sagenden Floskeln rausredet. Wenn er versucht mit der Kamera zu kokettieren #kreischen#angst

    Als ich Amthor das erste mal gesehen habe, dachte ich erst, das ist Tyler Oakley (amerikanischer YouTuber). Schade eigentlich, dass sich die beiden nur äußerlich ähneln.

    "Alles was wir fühlen, zerfällt in dem Augenblick, in dem wir es versuchen zu erklären.
    Alles was wir fühlen, erstrahlt in dem Augenblick, in dem wir unsere Ängste überstehen." Madsen

  • Wenn irgendwer...Til Schweiger z.B. 8o..

    nen Film über einen aufstrebenden Politiker drehen würde...

    So als Parodie.....

    Dann würde jeder denken...

    Oh Mann...total überspitzt...sowas kann man sich nicht ausdenken....so einen Politiker gibt es niemals ...


    Und dann kommt diese Handpuppe um die Ecke..

    #haare

    LG paulina mit paula (11.05)
    + paul (04.08)

  • Als ich Amthor das erste mal gesehen habe, dachte ich erst, das ist Tyler Oakley (amerikanischer YouTuber).

    Ich habe irgendwo gelesen, Philipp Amthor sehe aus wie Willi, der Freund von Biene Maja. Dieses Bild krieg ich leider nicht mehr aus meinem Kopf#kreischen#freu


    (Es ist natürlich überhaupt nicht relevant, wie der Typ aussieht, nur zur Klarstellung. Lustig fand ich's trotzdem#pfeif)



    Ich finde es auch erstaunlich, wie souverän er sich, oberflächlich betrachtet, da schlägt. Dass das alles nicht sehr substanzreich ist, steht auf einem anderen Blatt...


    Und mal ganz off topic: Wie furchtbar ist denn bitte der Lanz?? Ich gucke ja solche Sendungen normalerweise nicht... Aber wie der grad am Anfang so ganz penetrant-peinlich nachfragte ("Wie war denn der zweite Satz?" ... "Wie war denn der zweite Satz?" ... "Wie war denn..."#blink) - meine Güte, das ist doch keine Art!! Da war die Claudia Kade wesentlich hilfreicher...

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • Als wäre das alles nur ein Kommunikationsproblem.


    Die CDU hat doch kein Problem mit Youtube, sondern einfach Unrecht.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Ich find doch beides, hat ein Problem mit YouTube (inkl was YouTube präsentiert) und auch noch unrecht. Dazu ein gewaltiges Kommunikationsproblem.


    Mir kam er überhaupt nicht souverän vor sondern.... wie drücke ich es aus?? Mir fällt gerad kein Adjektiv dafür ein. Ahnungslos und naiv?

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Mir kam er überhaupt nicht souverän vor sondern.... wie drücke ich es aus?? Mir fällt gerad kein Adjektiv dafür ein. Ahnungslos und naiv?

    Ja, dabei aber so irgendwie... selbstsicher? Von sich selbst überzeugt? Ganz ganz unheimliche Mischung, die mir Gänsehaut verursacht, aber keine gute#nein

    Und es wird laut, wenn du leise bist

    Und wieder eins da und zwei im Sinn

    Doch was kostet dich denn mehr Schlaf?

    Das "Hätt' ich mal" oder "Hätt' ich mal nicht"?

    Fjørt - Couleur

  • Es wäre aber kein Problem, wenn sie nicht so klar im Unrecht wären.

    Dann könnte er einfach Rezo widersprechen und die Dinge klarstellen.


    Daran scheiterte doch das Video.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Biene Maja Willy! #freu Das trifft es perfekt.


    Ich finde, wenn man ausblendet, dass der Typ 26 ist, ist er eigentlich ein recht durchschnittlich labernder CDU Politiker. Es war ja nun auch keine besonders dankbare Aufgabe dort. Wahrscheinlich gab es von oben die Ansage, dass er nix zum Video direkt sagen darf.


    Die Kommentare der Journalistin fand ich spannend. Vor allem als sie dieses nach Innen-gerichtete der Parteien kritisiert hat. Sehr treffend.


    Ansonsten ging es mir auch so, dass Lanz mich gruselt. Besonders der Anfang war schwer auszuhalten. Wahrscheinlich hält er sich dabei noch für den mega kritischen investigastiven Journalisten #rolleyes

  • Das stimmt Shevek . Und die schnallen gar nicht, wie das ganze im Netz mit Sozialen Medien funktioniert. Hat man auch bei Artikel 13 sehr deutlich gesehen. Auf ein Video mit einem pdf Dokument von 16 Seiten antworten, ist einfach Banane. Nicht mal ihre eigene Wähler Gruppe erreichen sie damit.


    Sunniva , so von sich überzeugt dass er nicht mal checkt keine Ahnung zu haben? Ja das passt und in der Tat keine gute Sache.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Das stimmt Shevek . Und die schnallen gar nicht, wie das ganze im Netz mit Sozialen Medien funktioniert. Hat man auch bei Artikel 13 sehr deutlich gesehen. Auf ein Video mit einem pdf Dokument von 16 Seiten antworten, ist einfach Banane. Nicht mal ihre eigene Wähler Gruppe erreichen sie damit.


    Sunniva , so von sich überzeugt dass er nicht mal checkt keine Ahnung zu haben? Ja das passt und in der Tat keine gute Sache.

    Dunning-Kruger-Effekt? 😁

  • Die sind nicht inkompetent, die wissen genau was sie tun, und den Philipp Amthor zähle ich dazu.

    Es geht um viel Macht und gute Positionen in der Wirtschaft, die irgendwann winken. Dafür müssen sie nur eine Politik machen die uns alle in den Ruin treibt.

    Das wissen sie, das ist ihnen aber egal.


    Und darum hat das auch nicht damit zutun, dass sie sich aus inkompetenz heraus selbst überschätzen.

    Es hat etwas damit zutun, dass sie genau das was Rezo anprangert tun, dass sie das auch wissen, es aber nicht einfach zugeben können, weil sie dann nicht mehr gewählt werden.


    Edit: weiß jemand, wo das PDF zu finden ist?

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Shevek ()

  • Ich fand die Aussage so entlarvend, es habe ja keiner wissen können, dass Klima so ein Thema wird. Das ist echt nah an der afd Aussage, wenn’s die Leute interessiert machen wir’s. Da steckt doch die totale Ignoranz der wissenschaftlichen Fakten drin, echt das gruselt mich #crying

  • Danke Nisub,


    ich habe mal drin gelesen.

    Also, die Ausländer sind schuld, und klar, es geht um den Kampf gegen den Terror, das kann schon mal Kolateralschäden geben.


    Das ist echt widerlich.

    It all started with the big BANG!


    (Big Bang Theory)

  • Wenn ihr mal zwei Stunden Zeit habt, passt auch schön zum Thema:



    Dann versteht ihr meine Position vielleicht besser. Ich hab den Typen neulich entdeckt, der könnte mein mentaler Zwillingsbruder sein.


    Ergänzung: Wobei ich E-Autos kritischer sehe als er, weil wir m.E. für das Batterieproblem noch keine zufriedenstellende Lösung haben, wir werden so Lithium-Süchtige statt Erdölsüchtige.

    Trillian grüßt






    “Isn't it enough to see that a garden is beautiful without having to believe that there are fairies at the bottom of it too?“ (Douglas Adams)

  • Mir kam er überhaupt nicht souverän vor sondern.... wie drücke ich es aus?? Mir fällt gerad kein Adjektiv dafür ein. Ahnungslos und naiv?

    ich fand er kam rüber wie Willi der Bienerich (Danke für dieses Bild, ich werde es nicht mehr aus dem Kopf kriegen #haare)...


    „Maja, Majaaaaaaa...ich habe ein Video fertig gemacht....“

    "Wir wollen lieber fliegen als kriechen" - Louise Otto-Peters (1819-1895) Frauenrechtlerin


    „Es gibt so viele gute Sachen auf der Welt. Es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet!“ Pippi Langstrumpf