"Starke Familien Gesetz" - Kinderzuschlag/But etc.

  • *lach* da muss ich dann ja gar nichts mehr zu sagen. campari hat das schon super aufgelistet.

    Was inzwischen interessant ist, ist das Eigentümer inzwischen auch selbst beschaffte Brennstoffe (z. B. Heizöl) angeben können. Das war ja bis Juni 2019 nicht möglich.


    Strom wird übrigens nicht anerkannt weil da eine Pauschale im Regelsatz bereits enthalten ist.

  • *lach* da muss ich dann ja gar nichts mehr zu sagen. campari hat das schon super aufgelistet.

    Was inzwischen interessant ist, ist das Eigentümer inzwischen auch selbst beschaffte Brennstoffe (z. B. Heizöl) angeben können. Das war ja bis Juni 2019 nicht möglich.


    Strom wird übrigens nicht anerkannt weil da eine Pauschale im Regelsatz bereits enthalten ist.

    Ich kann das aber auch nur so gut sagen, weil Du mich so gut per pn beraten hat. #cool


    Lieben Dank Dir dafür Frau_Schröder #danke

    Hast Du denn gar keine Angst?

    Würde das helfen?

    Nein.

    #sonneSiehste! #sonne



  • Wie berechnen sich denn die Zinsen für den Kredit? #confused

    5HnIp1.png



    Hüpfgeheuer O.-Ton: Ich bin ganz fleißig, ich mache ganz viel Arbeit! #hammer
    Ich bin soooo anstrengend, ich schwitze schon!


    „Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“


    Sören Aabye Kierkegaard

  • Wie ist es denn, wenn ich mich getrennt habe? Muss ich dann nur meine Einkünfte der letzten 6 Monate nachweisen oder auch die von meinem Mann?

  • Dann nur Deine.

    Du brauchst dann allerdings einen Nachweis darüber das Dein Ex Mann Unterhalt zahlt oder das Du Dich darum bemühst (z. B. Unterhaltsvorschuss beantragt, Beistandschaft eingerichtet, Anwalt eingeschaltet etc.)


    Man kann den Antrag auf Kinderzuschlag nun übrigens auch bequem online stellen.

    Man füllt den Antrag online aus, läd die Nachweise hoch und hat dann entweder der Möglichkeit das selber auszudrucken (dann müssen keine Nachweise hoch geladen werden) oder aber das von der Familienkasse ausdrucken zu lassen. Dann wird es einem zugesandt, man muss unterschreiben und schickt es dann zur Familienkasse zurück.

  • Oh, das ist ja praktisch, das das jetzt online funktioniert. :)


    Ich habe in der ersten Januarwoche neu beantragt, da ging das noch nicht...

    Hast Du denn gar keine Angst?

    Würde das helfen?

    Nein.

    #sonneSiehste! #sonne



  • ..wie praktisch, dass dieser Thread gerade auftaucht. Wir haben gestern überlegt ob wir nochmal versuchen zu beantragen. Ist das auch einfacher geworden? Ich erinnere mich dass es früher wahnsinnig schwierig war und man sehr viele Unterlagen gebraucht hat..? Und ich glaube, früher wurde bei Eigenheim nur die Zinsen anerkannt, nicht die Tilgung? Wäre toll wenn das eine von euch wüsste!

    k. (*1979) mit p. (*02/2006), k. (*09/2008), h. (*12/2010) und f. (*09/2015)

  • ..wie praktisch, dass dieser Thread gerade auftaucht. Wir haben gestern überlegt ob wir nochmal versuchen zu beantragen. Ist das auch einfacher geworden? Ich erinnere mich dass es früher wahnsinnig schwierig war und man sehr viele Unterlagen gebraucht hat..? Und ich glaube, früher wurde bei Eigenheim nur die Zinsen anerkannt, nicht die Tilgung? Wäre toll wenn das eine von euch wüsste!

    Die Tilgung wird nicht anerkannt.

  • Ich zitiere mich mal selbst...

    braten


    Es ist schon noch viel Aufwand, aber einen Versuch würde ich trotzdem machen :)

    Hast Du denn gar keine Angst?

    Würde das helfen?

    Nein.

    #sonneSiehste! #sonne



  • campari wir haben es schon zweimal versucht.. leider ohne Erfolg. Hat sich an der grundsätzlichen Berechnung was geändert?

    k. (*1979) mit p. (*02/2006), k. (*09/2008), h. (*12/2010) und f. (*09/2015)

  • Autos zählen ja als Vermögen. Wie wird da der Wert ermittelt. Frau_Schröder , weißt du das?

    Wir hatten Ablehnung im September 2018, wegen des Weihnachtsgeldes zu viel Einkommen. Hat sich da ab 2020 was geändert?

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • Also ich kann da nur von uns ausgehen. Wir schauen nicht nach dem Wert des Autos so lange es kein Luxusauto ist. Das ist mir selber aber noch nie unter gekommen. Daher kann ich da ehrlich gesagt nicht drauf antworten.


    Die Berechnung hat sich schon geändert. Und man hat nun auch die Chance mit etwas höherem Einkommen Kinderzuschlag zu erhalten.


    Ich empfehle da einfach mal den Kiz Lotsen um sich einen Überblick zu verschaffen.

    Den findet ihr auf der Seite der Familienkasse.


    https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/kiz-lotse