Begeht Ihr einen Vatertag und wenn ja, wann?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Den deutschen hinmelfahrtsvatertag mit besäufnis im grünen kann ich mir überhaupt nicht als was ernsthaftes vorstellen.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Hallo,


    Unterschiedlich.


    In unserer Familie spielt er genau so wie der Muttertag keine Rolle. als die Kinder klein waren, spielte es als "Vater kriegt ein Geschenk"-Tag generell noch nicht so üblich und wir sehen auch keinen Anlass da etwas zu ändern. Wenn die Kinder aus Kiga/Schule was "extra für dich" - gemachtes mitbrachten, haben wir uns darüber natürlich darüber gefreut und es gewürdigt, aber selber haben wir keine sonderliche Beziehung zu diesen Tagen.

    Auf Arbeit biete ich den Kindern an, daß sie etwas basteln können, aber ich dräng nicht alle dazu. Von einigen Familien wird erwartet, daß die Kinder zum Mutter- Vatertag was mit heimbringen, andere finden es generell blöd, wieder andere finden schon, daß diese Tage begangen werden sollen, möchten aber bitte keine leicht schiefen Kinderbasteleien im Haus haben.

    Am Ende soll das Kind entscheiden, was es möchte, finde ich.


    Für uns als Familie ist es Himmelfahrt, allerdings nicht der "rumziehen und saufen"-Himmelfahrt, sondern der kirchliche Feiertag.

    Für viele andere nicht und wir wohnen leider an einer der beliebtesten Sauftour-Strecken der Stadt, darum werden wir schauen, daß wir uns an dem Tag nur im Garten hinten aufhalten, den Versuch selber wandern zu gehen, haben wir schon vor Jahren aufgegeben.

  • Ich bekomme am Muttertag Blumen von meinem Mann, Gebasteltes von den Kindern und Kuchen.


    Mein Mann bekommt Frühstück von den Kindern, ich glaube auch was gebasteltes, und Kuchen von mir.


    Wir machen nichts anderes als an anderen freien Tagen. Bei schlechtem Wetter machen wir es uns zuhause gemütlich oder fahren in den Indoorspielplatz oder so, bei schönem Wetter sind wir auf dem Spielplatz, im Irrland, im Zoo, im Wald....

  • hier bekommt der papa was gemaltes oder gebastelt es vom Kind und wir machen einen schönen Tagesausflug , Schifffahrt auf dem Rhein, Burgen gucken, Barfußpfad oder sowas. Meistens fahre ich, damit er was trinken kann (womit ich meine zwei, drei Radler oder so- er fährt nur wenn er gar nicht getrunken hat). Dieses Jahr wird er fahren müssen weil baby nur auto fährt wenn ich neben ihm sitze und stille;)

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • Ist es nicht so, dass es den Vatertag eigentlich offiziell gar nicht gibt?


    Hier ist es leider so wie Nebelung es beschrieb; es ist ein kollektives Besäufnis unter Kerlen, das natürlich lautstark johlend, mit Bollerwagen und dröhnenden Musikboxen drauf, begangen werden muss. Furchtbar!


    Wenn du deinem Mann etwas Gutes tun willst, dann würde ich eventuell etwas wählen, das einem Hobby entspricht, wenn er denn eines hat, oder ein gemeinsamer Kinobesuch in einem Kino mit Service. In Berlin gibt es sowas. Da wird man während der Vorführung bedient und kann sich Kleinigkeiten zum Snacken bringen lassen. Etwas teurer, aber mal was anderes. Vielleicht gibt es das auch bei euch.

    Ernest Hemingway — 'So far, about morals, I know only that what is moral is what you feel good after and what is immoral is what you feel bad after.'

  • Da wir gemeinsame Ausflüge mögen, plane ich wirklich gerne einen Ausflug, der besonders dem Papa zusagt. Wir waren schon mal segeln oder wanderten auf einen Berg mit Picknick, oder entdecken neue SUP Stellen. Wir waren schon Zelten mit Freunden und gemeinsamen BBQ am Feuer. Gerade im Juni ist das Wetter oft wunderbar.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • das stimmt. dachte nur, dass schon einer da wäre, so ein tag. offenbar nicht wirklich. eigentlich ungerecht. warum wird um den muttertag so ein gschisse gemacht und um einen vatertag nicht?

    Wir backen meinem Papa seinen Lieblingskuchen und machen besonderes Frühstück.


    Für meinen Mann basteln die Kinder etwas und er ist beim besonderen Frühstück natürlich auch dabei.


    Letztes Jahr, habe ich ihm als Vater meiner Kinder einen Brief geschrieben. Das hat ihn sehr gefreut.

  • Hallo,

    ich würde gern irgendwas gutes tun meinem mann. aber irgendwie fehlt der rahmen ausserhalb von geburtstagen.


    Und wenn du selbst einen Rahmen schaffst?


    Einen "Ich hab dich lieb/Ich danke dir - einfach so"-Tag. Oder einen Tag anlässlich eines Ereignisses, daß euch verbindet, der etwas mit einer Sache zu tun hat, die für ihn wichtig ist... Wenn es nett war, wird vielleicht eine Familientradition draus,


    Klick


    Vielleicht findest du hier etwas - oder ihr macht ganz etwas eigenes, so wie ich euch einschätze, passt das sowieso viel besser zu euch als Familie als sich an Dinge zu hängen, die nach und nach immer mehr kommerzialisiert werden...

  • ja, das ist es wohl.


    diese ausflüge mit bollerwagen und bier kenne ich nur aus meiner heimat. das ist eher nicht das, was ich meinte. aber das seht ihr ja genauso. mein mann hat auch kein interesse an „männergruppen“.


    ich dachte mir, dass es doch seltsam ist, dass überhaupt kein vatertag existiert, analog zum muttertag und ich was übersehe.

    „Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“


    Abraham Lincoln

  • 16.6.2019 dieses Jahr. Sowohl USA als sich Frankreich. Gibt bestimmt noch andere Ländee, die den 2. Sonntag im Juni nehmen.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • In meiner DDR-Kindheit kannte ich den Tag als Herrentag und vermute, dass das auch Himmelfahrt war. Damals dort wie heute hier in Bayern (wo er aber Vätertag genannt wird) Anlass für kollektive rein-männliche Besäufnisse.


    Im KiGa von unserem Kleinen bekommen die Väter ein Geschenk, genau wie die Mütter zum Muttertag (meist ist es auch quasi das gleiche). Überreicht jeweils am Müttercafe (Fr 14-15:30) bzw. am Väter-Weißwurst-Frühstück (Sa 10-12). Ich habe mich jetzt 3 Jahre über diese beiden Veranstaltungen aufgeregt und bin froh, dass das nächstes Jahr vorbei ist. Die Geschenke finde ich so ganz ok und finde es auch gut, dass die quasi gleichberechtigt für beide Elternteile gemacht werden.


    In unserer Familie wird weder Mutter- noch Vätertag begangen.

  • Wären vielleicht die Geburtstage Eurer Kinder geeignete Anlässe, um Deinen Mann als Vater in besonderer Weise zu würdigen? (Mit besonderem Dank, ausgedrückt in einem handschriftlichen Brief, einem Foto-Buch, dem Lieblingswein des Mannes am Abend oder...)

  • In Österreich wird der Vatertag am 2. Sonntag im Juni gefeiert. Und zwar recht ähnlich wie der Muttertag, also wenn er überhaupt gefeiert wird, dann als Familienfest.

  • Als Kind fand ich den Vatertag immer abstoßend. Wir haben auf einem Dorf gewohnt, wo die Jungs- und Männer saufend mit dem Bollerwagen davon gezogen sind.

    Vatertag ist ja eigentlich Christi Himmelfahrt und irgendwie auch nur deshalb entstanden, weil die Väter neidisch auf den Muttertag waren, oder?

    Ich mochte den als Kind schon nicht und huldige an diesem Tag auch meine beiden Väter nicht, das haben sie eigentlich auch beide verdient.

    Mein Sohn vergißt den Vatertag meistens und erinnere da auch nicht dran, meinem Mann ist es egal, glaub ich.

    Den Muttertag verbringen wir meistens zusammen in der Großfamilie, weil ich meine Mutter sehen will und die unsere Oma und mein Kind mich. Das ist immer sehr nett. Mein Mann ist bei seiner Mutter an diesem Tag. Find ich auch ok, ich bin ja nicht seine Mutter.

  • Hier stehe ich mit den Kindern auf und wir machen Frühstück (ist sonst seine Aufgabe) und er kann länger liegen bleiben.


    Seit ein guter Freund von ihm auch Vater ist, packen die beiden dann die Kinder ein und machen eine Ausfahrt mit einem Ausflugsschiff.


    Ich find's gut, habe dadurch nämlich frei und die Kids haben viel Spaß.

    #herzKleiner Zwerg 07/14

    #herzMinizwerg 06/17

    ticker?TT=bdy&TT1=bdy&CL=&CT=&CG=F&O=m_chick&T=t_b14&D=2017-06-07&M1=&D1=&T2=&T1=Minizwerg&T3=&CC=0&CO=FFFFFF&CO2=&W=&TS=&R=A&SC=green