Bitte an der Befragung zur Nutzung des Rabeneltern-Forums teilnehmen :)

  • Ich weiß nicht mehr genau, wann ich mich angemeldet habe, und habe evtl. einen Monat unterschlagen und damit das Ergebnis komplett verfälscht.


    Und ich gebe Truhe recht und hätte jetzt gerne die nächste Umfrage...#nägel

    Fiawin mit d9be2134.gif
    age.png


    Ich habe beschlossen, mich ab sofort vollkommen gesund und süßigkeitenfrei zu ernähren.

    Ich esse nur noch schnell die Reste auf.

    Weltweit.


    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!

  • Das Rabeneltern-Forum ist aber wirklich etwas besonderes.

    Ich bin in vielen Internetforen zu den unterschiedlichsten Themen unterwegs, aber nur das Rabenforum ist zu meinem virtuellen Wohnzimmer geworden.

    Im Rabenforum ist auch der Umgangston außergewöhnlich positiv. Eine so angenehme Diskussionskultur habe ich sonst in keinem Forum erlebt.

    In den meisten der anderen Foren bin ich nur noch lesenderweise, wenn ich etwas zum Thema suche.

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul


  • Das Raben forum hat sich auch ins Reallife geschoben durch die Rabentreffen. Und es sind nicht nur virtuelle Freundschaften entstanden, sondern auch "echte" und Frau bekommt nicht nur virtuelle Unterstützung durch Rat, sondern auch ganz praktisch durch Tat (Besuche, Babysittig, Sachspenden, Geldspenden, Geschenke für die Kinder, Bücherleihgaben....)


    Falls du da noch eine zweite Umfrage machen willst, wie sich so ein Internerforum aufs Leben auswirkt..... :D ich wär dabei....

    --------------------------------------------------
    Wenn ich mir einen Krankenwagen im Ballettröckchen tätowieren lasse, habe ich Tatütatatütütattoo! #blume
    --------------------------------------------------
    .png

  • Vielleicht kann mir hier jemand sagen, wie lange ich schon dabei bin?
    Wie viele Monate gibt es das Forum denn schon?


    Und wer erinnert sich, was es mit dem Namen auf sich hat? :D

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • Gestern direkt erledigt und festgestellt, dass ich auch schon ewig hier bin. 165 Monate...

    Liebe Grüße

    Katrin



    Klar bin ich peinlich :D

    Das gehört schließlich zu den Kernkompetenzen einer Mutter #nägel

  • done


    Ich hab auch mit Erziehungsfragen weniger am Hut, meine Kinder sind aus dem Alter raus, in dem ich da noch was erziehen könnte :P . Gemäß Juul brauchen die jetzt Sparringspartner, und wie das geht, hab ich studiert. (Wenn ich bei meinen eigenen Kindern noch die professionelle Distanz wahren könnte, hätte ich es echt leichter :) )

  • Gestern direkt erledigt und festgestellt, dass ich auch schon ewig hier bin. 165 Monate...

    Total Offtopic, aber Elfchen ich bin grad an deinem Foto hängengeblieben. Die Haarfarbe ist der Wahnsinn. #loveWieviele Haarwäschen übersteht das so leuchtend bevor du wieder nachfärben musst ?


    Und um noch was sinnvolles zum Thema beizutragen. Umfrage hab ich gestern auch schon brav erledigt. Wobei ich glaub ich eigentlich schon vorm 01.08.2007 dabei war. Ich glaub bei irgendeinem Forenumzug wurde das "dabei seit" Datum für alle auf den Tag des Umzugs gelegt. Von daher hab ich jetzt wohl ~18 Monate zu wenig angegeben. #stirn#hammer


    Bei mir sind die Kinderthemen auch schon seit einigen Jahren nicht mehr relevant. In die Kinderunterforen schau ich kaum noch rein. Aber im Laufe der Jahre sind ja auch ganz viele andere Kinder mit meinen größer geworden und so haben sich auch die Themen der Eltern weiterentwickelt, weg vom Fokus Kindererziehung zu sozialrelevanten Themen und Diskussionen. :)

    Nr. 1 Sommer 06 - Nr. 2 Herbst 08 - Nr.3 Frühling 11 und Nr. 4 Herbst 13 #herzen

  • Wobei ich manchmal die Erziehungsfragen und andere Kleinkindfragen auch vermisse - irgendwie habe ich das Gefuehl, dass sich die Zeiten ändern und ich nicht mehr so auf dem Laufenden bin.

    We know our children best, when we know ourselves best;

    they chose the most authentic version of who we are.

    ~a.joy~

  • Total Offtopic, aber Elfchen ich bin grad an deinem Foto hängengeblieben. Die Haarfarbe ist der Wahnsinn. Wieviele Haarwäschen übersteht das so leuchtend bevor du wieder nachfärben musst ?

    Danke dir :D

    Bei mir hält die Farbe wahnsinnig lang. Ich hab momentan so 3cm Ansatz in mittelblond, aber die Farbe ist noch gut knallig.

    Im Normalfall geh ich so alle 3-4 Monate zur Frisörin meines Vertrauens färben, halt wegen dem Ansatz.

    Liebe Grüße

    Katrin



    Klar bin ich peinlich :D

    Das gehört schließlich zu den Kernkompetenzen einer Mutter #nägel

  • Wobei ich glaub ich eigentlich schon vorm 01.08.2007 dabei war. Ich glaub bei irgendeinem Forenumzug wurde das "dabei seit" Datum für alle auf den Tag des Umzugs gelegt.

    Ja, das stimmt wohl.

    Ich hatte vor dem Umzug schon in den zwei Vorgängerforen geschrieben, in einem nur ganz kurz. Es war jedenfalls 2005, vor ungefähr ziemlich genau 14 Jahren 8o dass ich die Rabeneltern entdeckt habe.

    Liebe Grüße
    Achillea
    #sonne


    #herz - #herz - #herz - #herz - #herz#herz - #herz - #herz - #herz - 9 - #post - #post - 12 - #post - 14 - #post - 16 - 17 - #post - #post - 20 - #post - 22 - 23 - #post#post

  • Vielleicht kann mir hier jemand sagen, wie lange ich schon dabei bin?

    Auf jeden Fall länger als ich! Du warst eine der ersten, die mir aufgefallen sind als ich kam.

    Du und ... kann es sein, dass es Trin war? #gruebel und ein längerer Thread darüber, dass es in Ordnung ist, einem Kind die Entscheidung darüber, wann es schlafen geht selbst zu überlassen.

    Hat mich damals sehr gestärkt, dass es tatsächlich noch andere Menschen gibt, die das so sehen.


    Und ich kam hierher als mein Baby ... ich weiß nicht mehr genau ... ein paar Monate alt war.

    Das Baby ist inzwischen 15! #kreischen



    Und wer erinnert sich, was es mit dem Namen auf sich hat?

    Das hier?


    Wenn die Raben Kinder haben,

    kümmern sie sich drum.

    Rabenmutter holt das Futter

    und fliegt weit herum.

    Rabenvater scheucht die Kater

    oder Katzen weg.

    Wenn die Kleinen ängstlich weinen,

    kriegt er einen Schreck.

    Kurz: Die Rabenkinder haben

    Eltern, lieb und gut,

    die ernähren und belehren

    ihre junge Brut.

    Teure Mädchen, werte Knaben,

    sagt nun selbst:

    Sind solche Raben

    Rabeneltern? Nein!

    Lasst uns wünschen,
    liebe Leute,
    manche Menschen
    würden heute
    Eltern wie die Raben sein!

    (James Krüss)

    Liebe Grüße von Astrid
    (nach wie vor: ohne J ;) )



    Nicht vergessen: Der Rabenflohmarkt wohnt jetzt bei den Kreativraben!

    Aber immer noch gilt: Der kreative Rabenflohmarkt - damit all Eure Lieblingsstücke ein gutes neues Zuhause finden! ^^



    smilie_xmas_072.gif #post - #post - #post - #post - #post - #post - #post - #post - #post - #post - #post - 12 - 13 - #post - #post - #post- #post - 18 - 19 - 20 - 21 - #post - 23 - 24 smilie_xmas_426.gif

  • Und ich kam hierher als mein Baby ... ich weiß nicht mehr genau ... ein paar Monate alt war.

    Das Baby ist inzwischen 15!

    Same, mit dem Unterschied dass mein Baby jetzt 14 ist :D

    Liebe Grüße

    Katrin



    Klar bin ich peinlich :D

    Das gehört schließlich zu den Kernkompetenzen einer Mutter #nägel

  • ich hab bald 15 Jahre, genau weiß ichs nicht mehr, ich glaub jetzt im Juni, also 180 Monate. Wahnsinn... 8o

    Viele Grüße
    Elena mit Mini1 (*2004) und Mini2 (*2006)

  • Ich habe auch 180 eingetragen, da ich irgendwann in der Schwangerschaft meines Großen hierhergekommen bin.