Umfrage: Wie kamst du zu den Rabeneltern?

  • Das muss 2007 im Sommer gewesen sein; fibula hat nämlich mal erzählt, dass sie um die Geburt ihres Jüngsten rum des Crashes wegen ohne Forenrat dastand, und ihr Jüngster ist nur wenige Tage älter als mein Schnüppchen.


    Edit: stjarna vermisse ich sehr -bei ihr sind mindestens 2 meiner Tragetücher weiterverwendet worden. Zwei weitere und den Sling hat meine allerbeste Freundin bekommen und zwei hab ich noch. Mein Stapel war nicht meterhoch, aber ich hatte mehr als 7. Wo sind die denn hin?#gruebel

    wxapf6ef.png


    ...wer schön sein will, muss lachen...


    (#maleSchnupp ist 17, #maleSchnüppchen 12)



    :arrow:zu meinem Blog

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Aoide ()

  • Ich hatte Hunde, bevor ich Kinder hatte und habe viel im GesundeHunde Forum gelesen. Da wurde von jemandem (ich weiß ihren Nick nicht mehr) von den Raben geschrieben und dass sie sowas wie das GH für Kinder sind. Und so bin ich noch vor den Kinder hier gelandet (ich weiß gar nicht mehr wann, 2010?), erst nur lesend und auch jetzt mehr lesend als schreibend.

    Ich bin auch durch das GH Forum hierher gekommen! Aber seit ca. 2009/2010 nicht mehr aktiv. Ich war dort eve-toby.

    Hihi,

    dann kenne ich dich auch von dort. Ich war Sonnenschein und bin auch schon ewig nicht mehr aktiv dort.

    Ich sehe ganz deutlich Fotos von einer Userin mit ihrem kleinen Kind und den Hunden (?) vor meinem inneren Auge, ich meine sie hieß Petra und hat vom Rabenelternforum geschrieben.

    Witzig, ich war auch bei GH.

    Ich glaub mein Nick war da lynnie/lynniemaus/lynn - irgendwie so ähnlich. Benannt nach meiner ersten Katze


    Ich war da etwa nis 2005/2006

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Preschoolmum ()

  • das würde Sinn machen, mein Anmeldedatum ist der 01.August 2007, das war dann wohl nach dem Crash? Erinnere mich dunkel schon davor im Forum gewesen zu sein.

    Im SuT bin ich seit September 2006, aber wo war ich zuerst? Keine Ahnung.

  • Ich schrieb ganz früher im Schweizer WirEltern-Forum und da hatte es eine andere Userin, die das Forum empfohlen hat. Da ich damals frisch Tandemstillte, war ich dann hier genau richtig. Das war also wahrscheinlich Ende 2003, denn mein Tandendemstillkind kam ja Jan.03 zur Welt.

    Daroan mit Zottel 01, Zick 03, Zwerg 05 und Sternenkind (98-99)

  • Ich bin über eine Internetsuche zum Tragen oder Familienbett auf das Forum aufmerksam geworden und habe erstmal ein paar Infos mitgenommen. Ich habe mich dann später an das Stichfamilienlogo erinnert, das ich so nett fand, und die fundierten Infos, sodass ich weiter hier recherchiert habe. Als ich dann auf Themen gestoßen bin, für die ich angemeldet sein musste, habe ich mich das erste Mal überhaupt in einem Forum angemeldet. Im August war es vor acht Jahren.

  • Wann war der Forencrash? Und wie lange gibt es das Rabenforum insgesamt schon?

    Forencrash war ende Juli 2007.

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • genau als ich mich verzweifelt anmelden wollte #cryingneu

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Ich war im kids go Forum, und dort war mal ein Link ins Rabenforum, zum Thema Impfung gegen die Schweinegrippe in der Schwangerschaft. Es gab auch in diesem Forum zwei Mitglieder, die sowas wie "langzeitstillend, nicht ferbernd" in der Signatur hatten. Komischerweise waren die nie im Rabenforum, hab ich später festgestellt. Immer häufiger bin ich aufs Rabenforum gestoßen, als ich in Vorbereitung meiner Hausgeburt war. Und zwei Wochen nach der Geburt hab ich mich dann auch angemeldet. Meine Hebamme war mit einer Geburtsdoku im Fernsehen und der Hinweis darauf war mein erster Beitrag.

    Liebe Grüße von Alusra
    #rose


    Manchmal braucht man keine Tipps. Manchmal braucht man nur einen
    Zuhörer, der an den richtigen stellen "Hmmm" sagt und auch alles blöd
    findet.


  • genau als ich mich verzweifelt anmelden wollte #cryingneu

    ja es gab vorher grossen grossem knatsch :D

    mit elfchen 04/09 und minielfchen 03/12


    quand ta thèse te pousse à bout et que tu veux tout arrêter kannste vergessen.


    #rose 49,7

  • Habe auch im Netz rumgesucht wie man Tragetücher benutzt und vor allem wie lange Babys drin sein dürfen und ob man wirklich Stillpausen von mind. 2h Stunden machen muss:D.

    Gab es ganz früher nicht auch ein Kontinuum-Konzept-Forum#gruebel oder werfe ich was durcheinander?


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Aylani ()

  • ich war in einem Schweizer Elternforum unterwegs, welches nach einer Umstellung plötzlich nicht mehr gut lief. Von einer anderen Userin wurde ich dann auf das Rabendorf aufmerksam gemacht.

  • Zitat

    Das Forum ging glaube ich 2007 kaputt, da rufe ich Gundula , die weiss das besser :D

    Ihr hackt jetzt fast 10 Jahre schon drauf rum, dass ich es kaputt gemacht habe. Meine Güte, sowas kann doch mal passieren. #lol Habt ihr noch nie ein Forum geschrottet?


    edit sagt - wer rechnen kann ist klar im Vorteil. Also ÜBER 10 Jahre. Himmel. Die Zeit fliegt...

  • Gundula : #taetschel



    (Sei froh, dass ich damals noch nicht dabei war... obwohl... zusammen könnten wir computertechnisch die Weltherrschaft erringen 8o!)

    Liebe Grüße, Silke


    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Recherche mit meiner ehemaligen Kollegin (für deren Kids ich hier Fragen stellte) ergab: Meine erste aktive Formszeit war 2004 - 2006 oder Anfang 2007. Den Crash hatte ich nicht mehr mitbekommen, nur Monate später die Seite nicht mehr gefunden und irgendwann auch nicht mehr gesucht. Ab 2008 hab ich dann wegen der Tageskinder immer mal wieder in die öffentlichen Bereiche reingelesen, mich aber nicht mehr neu registriert und irgendwann dann wieder gelassen.

    Bis mir beim eigenen Kind dann nach der Naturwindeln-Zeit einfiel, dass es ja das Rabenforum mal gab.

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Preschoolmum ()

  • Durch ein Amerikaforum in dem ich ein bisschen mitlas (talkaboutusa oder so, gibt es nicht mehr), das Rabenforum wurde dort negativ erwaehnt

  • Zitat

    (Sei froh, dass ich damals noch nicht dabei war... obwohl... zusammen könnten wir computertechnisch die Weltherrschaft erringen 8o!)

    jepp. frag mal meinen sohn. der rollt die augen und sagt dinge über meine (mangelnden) kompetenzen, die ich echt nicht hören will.

  • Oh ja, der Crash, gerade, als ich mit meiner Mittleren schwanger war, dabei hatte ich mich so auf den gemeinsamen Schwangerschaftsthread gefreut #crying.

    Da war ich dann einige Zeit in einem anderen Forum, u.a. mit AoiAngel . Aber das hat sich später auch wieder aufgelöst und ich bin wieder hierher gewechselt.

  • Zitat

    (Sei froh, dass ich damals noch nicht dabei war... obwohl... zusammen könnten wir computertechnisch die Weltherrschaft erringen 8o!)

    jepp. frag mal meinen sohn. der rollt die augen und sagt dinge über meine (mangelnden) kompetenzen, die ich echt nicht hören will.

    Tja, der gute A. wird sich die Augen reiben, wenn er uns beide nach getaner Arbeit mit Weltherrscherin anreden muss #nägel...

    Liebe Grüße, Silke


    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • lang genug her dass ich es nicht mehr genau weiß. Kind war schon auf der Welt und ich hab in einem anderen Forum von einer Rabin den Tipp bekommen. weiß nur nicht mehr welches genau.

    Forentreffen kannte ich damals schon vom Star Wars Forum und fand es schön, auch bei den Raben Leute aus der gleichen Gegend zu finden um sich zu treffen. Seitdem ist es nicht mehr wegzudenken, sei es mit RhR oder dem Flohmarkt oder dem Briefadventskalender oder den drölfzig Wichtelaktionen und den großzügigen Raben die uns in ihrem Zuhause willkommen geheißen haben als Besucher und den Kameras auf Reisen und was wir uns nicht noch alles überlegt haben das die Gemeinschaft offline vernetzt.