Suche Geschenk für Campervan Familie

  • Für eine Freundin, die demnächst mit ihren Kindern im Campervan durch Europa touren wird (ein Jahr lang).

    Sie ist sehr weitgereist als Rucksacktouristin, ich würde ihr gern eine superpraktische liebevolle Kleinigkeit für die Tour schenken.


    Habt Ihr eine Idee?


    Ich könnte mir auch vorstellen, Ihr ein Paket mit "Notfallsachen" zu packen, Schokolade, Pflaster, Streichhölzer--fällt Euch dazu noch was ein? Sollte halt nicht zu groß sein.


    Danke für Eure Hilfe!

  • Solarladegerät fürs Handy, Powerbank, schnelltrocknende (Mikrofaser)Handtücher, faltbare Wanne/Eimer/Abwaschschüssel, Reisetagebuch zum Erlebnisse festhalten


    Das fällt mir so spontan ein

  • Bestimmt hat sie schon viele praktische Dinge, wenn sie so reiseerfahren ist.

    Ich fand es immer hübsch, wenn die Camper mit Lichtern abends geschmückt waren, also eine Solarlichterkette.

  • wenn sie noch nicht hat dann einen ebook realer. Da kann sie sich Bücher aus der Bücherei ausleihen.

    Ansonsten ein Kuschelkissen, gerne etwas albernes.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Ein Notizbuch zum Aufschreiben der Reisestationen, falls sie noch nicht hat: ein Omnia. Gemütliche Schlappen. Kurbel Taschenlampe. Blog, für den Du die Gebühr zählt und sie bloggen kann (auslandsblog.de). Mal- und Rätselbücher.

  • Story cubes voyages


    Ein Spiel bei dem man mit Würfeln mit Bildern würfelt und Geschichten erfindet.


    Hier: Thema Reise. Packmass: echt klein

  • Ein Buch ( paperblank oder ähnlich)

    und da auf vereinzelten Seiten kleine Skizzen, schöne Sprüche, usw reinschreiben,

    Den Rest kann sie als Reisetagebuch führen.


    ( ich hatte das meiner Tochter so mitgegeben als die für ein ähnliches Abenteuer aufbrachen , und auch noch einige wichtige Telefonnummern notiert, für den Fall das das Handy verschwindet, Akku leer usw. )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von mama5 ()

  • Wir haben das ja auch zwei Jahre lang gemacht und deswegen möchte ich aus eigener Erfahrung mal zu bedenken geben, dass das Geschenk vielleicht nicht zu groß sein sollte. Alles, was tendenziell schwierig zu verstauen ist oder in einem Bus Stauraum wegnimmt, hätte ich als, zwar sehr nett gemeintes, aber für uns unpraktischess Geschenk empfunden.


    Nun weiß ich nicht, wie deine Freundin unterwegs sein wird, eher viel auf dem Campingplatz, mit Internet und Laden in der Nähe, oder eher irgendwo in der Pampa.


    Was uns ein Freund damals geschenkt hat, ist so ein Toaster wie dieser hier gewesen:


    klick


    Den kann man auf den Gasherd stellen und gerade wenn man nicht ständig einkaufen fährt, kann man darauf alles mögliche rösten, vorzugsweise natürlich Brot :D. Das war bei uns der Hit.


    Ein Reisetagebuch zu verschenken, finde ich aber z. B. auch eine schöne Idee.

    Leia mit Sohn (08/04) und Tochter (02/07)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Leia ()

  • Vielleicht wäre auch ein USB-Stick mit Hörspielen oder Filmen für Schlechtwettertage oder ein Onlinegutschein für eine bestimmte Eisdiele oder einen Pizzaservice schön.

  • Den Toaster für den Kocher haben wir auch im Bus. Sehr platzsparend und wird gern genutzt.

    Solarlichterkette finde ich ne schöne Idee, müsste aber echt was kleines sein, denn es zählt ja jeder cm Platz!

    Was wir auch toll finden ist das Bulli-Kochbuch! Wahnsinnig viele Rezepte haben wir zwar noch nicht nachgekocht, aber es ist immer dabei und es sind tolle Bilder drin! Und der Schokoladenkuchen ist der Wahnsinn!

    Sonst vielleicht ein selbst zusammengestelltes "Fertigessen" in einer hübschen Dose, die hinterher weiterverwendet werden kann. Ich hab hier mal ein tolles Risotto gewichtelt bekommen. Das war ein Tütchen Reis, ein Tütchen Gewürze und getrocknete Tomaten und ein Fläschchen Öl in einer Dose und war ein komplettes Mittagessen für die ganze Familie!

    Hübsche, gut zu unterscheidende Stoffbeutel kann man finde ich auch immer gut gebrauchen um Sachen zu verstauen und schnell wieder zu finden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Bims ()

  • Vielen Dank schon mal, da sind tolle Vorschläge dabei, auch für mein Camperherz :-).

    Im Moment tendiere ich zur kleinen Solarlichterkette, ich schaue aber alles nochmal genau an.

  • ich denke auch, alles was praktisch und notwendig ist wird sie eh schon haben.


    wie alt sind denn die kinder?

    fotos laminieren und als art ringbüchlein binden lassen.

    sowas kriegen unsere kinder immer zum geburtstag von der KiTa - bei kleineren kindern eine tolle sache.


    der toaster brachte mich noch darauf:

    grilliput


    solarsonne