Ein Tipp nach dem keiner gefragt hat

  • Ich finde des Thread auch super!

    Eine Schlafbrille brauch ich aber nicht. Mal sehen, was noch so kommt.


    Ich habe mal bei einer Tupperparty so einen quadratischen "Lappen" aus Silikon (?) bekommen, so ca. 12x12cm groß. Ich wollte den erst gar nicht nehmen. Die Tupperfrau hat gesagt, dass der super ist um Marmeladengläser oder Gurkengläser u.ä. auf zu drehen. Das Ding lag einige Jahre unbeachtet in einer Küchenschublade. Seit ca. einem Jahr benutze ich den um alles mögliche zu öffnen und das Ding ist Gold wert. Bei einigen Gläsern sind die Deckel so groß oder so unglaublich fest zu, dass ich die sonst nicht öffnen kann.

  • den Silikonlappen benutze ich auch ständig, z.b. auch um Stricknadelsysteme fest zusammenzuschrauben und letztens um die Tropfer unserer Bewässerungsanlage fest an den Schlauch zu bekommen

  • Ein schöner Thread!


    Ich liebe meinen persischen Reiskocher. Der macht je nach Einstellung eine mega leckere Kruste auf den Reis und der Reis ist einfach nur lecker.

    https://www.reishunger.de/produkt/58/persischer-reiskocher


    Seit der letzten langen Autofahrt haben wir eine WD Festplatte, die ein WLan Netz aufbaut. So können die Kinder auf Tablets gleichzeitig verschiedene Sendungen schauen/hören (die wir aus den öffentlich rechtlichen Mediatheken runtergeladen haben).

    LG Tevi mit #male 03/2010, #male 06/2012 und zwei weiteren Wundern #female & #male 09/2014


    ⭐ * #herz * #herz * #herz * #herz * #herz * #herz * #herz * #herz #herz #herz #herz * #herz * 10 * #herz #herz * #post * 13 * #post * #post * #post * #post * 18 * 19 * #post * #post * #post * 23 * #post * ⭐

  • Teviona : der Reiskocher klingt toll!


    Wir haben auch einen ganz guten, aber deiner toppt unseren locker. Wir kochen auch alles darin - überwiegend Basmati, mein Mann kocht auch das westafrikanische Reis-und-Bohnen-Gericht "Wadsche" darin. Milchreis auch.


    Die Kruste macht er auch immer im normalen Topf unter seinem Maisbrei. Die persische Reiskruste ist aber leckerer...


    Mal schauen, wann unser Reiskocher den Geist aufgibt ... :D

  • Marmeladengläser oder Gurkengläser u.ä. auf zu drehen.

    Witzig, ich benutze dazu seit einer Weile unsere Topflappen mit Silikonstreifen. Den Tipp hat mein Kind mitgebracht, ich weiß aber leider nicht mehr, woher er diese praktische Info hat...

  • Hier noch ein praktischer Tipp, den, wie ich im Freundeskreis immer wieder feststelle, noch einige nicht kennen:


    Bei INSEKTENSTICHEN jeglicher Art hilft in den allermeisten Fällen am allerallerbesten Hitze!!! Ich nehme meistens einen Lappan, tauche eine kleine Ecke in kochendes wasser und betupfe den Stich so, daß man es noch gerade eben aushalten kann. Die Hitze zerstört das Gift und man merkt danach nur noch sehr wenig oder gar nichts von dem Stich. Gilt für Mücken, Bremsen, Wespen etc. #blume


    Klar, man hat nicht immer einen Wasserkocher zur Hand, aber bei Mücken und Bremsen hilft es auch noch, wenn man es erst später anwendet. Es soll inzwischen auch so einen Hitzestift für Insektenstiche geben, habe ich aber noch nicht ausprobiert...

    LG, LilliMarleen


    *`74 + Mädchen*7/03 + Junge*5/06 + Junge *5/08

  • *klugscheissmodus an* Die Hitze zerstört das Eiweiß, aber funtionieren tut es trotzdem #ja

    Du sollst den Tag nicht vor dem Elternabend loben.

  • Ja Bite Away.

    Der ist jeden Cent wert.


    Den kann ich auch wirklich nur empfehlen.



    Ach und zur Zeckenentfernung kann ich sehr den Otom Zeckenhaken empfehlen.

    Der funktioniert super.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Den BiteAway haben wir auch und im letzten Urlaub hauptsächlich an unsere Freunde verliehen, deren Tochter sonst allergisch auf Mückenstiche reagiert. Sie waren schwer begeistert. Apropo Zecken: Beim letzten Campen hatte ich die Pinzette vergessen, die ich sonst bei der Zeckenentfernung nutze. Alternativ habe ich dann die Mini-Pinzette des Schweizer Taschenmessers bemüht. Und: Die hat jede noch so kleine Mini-Nymphe gegriffen, ging absolut prima!

  • Nein, für Zecken braucht man eine Zeckenschlinge!

    Und eine gute Lesebrille, sag ich dir! (Ich war zuletzt mit Kontaktlinsen gegen die Kurzsichtigkeit im Schwimmbad und konnte die Zeckenpinzette nicht von meinem Kuli unterscheiden mangels Lesebrille (normalerweise hab ich Gleitsichtbrille auf...)



    Einen Tipp, nach dem keiner gefragt hat, hab ich auch noch. Mizellenwasser - ist nicht nur das allergenialste Gesichtswasser (und das einzige, was ich überhaupt ab und zu an meine Haut lasse), gibbet in Bioqualität saugünstig im dm z.B., nein, damit kriegt man so ziemlich allen KnöÖs von Möbeln (diesen schwärzlichen Schmodder in den Fake-Maserungen an weiß lackierten Billig-Zimmertüren), Schuhen (die vergrauten Gummiränder von Chucks), Taschen (die dunklen Stellen um den Verschluss, egal ob auf Textil oder Leder), unterwegs von Autositzen (alles außer Kaugummi)...

    wxapf6ef.png


    ...wer schön sein will, muss lachen...


    (#maleSchnupp ist 17, #maleSchnüppchen 12)



    :arrow:zu meinem Blog

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Aoide ()

  • Oh Mannn, ich dachte zuerst das wäre ne Sauerstoffmaske 🙈


    Meine must have


    - Einkaufswagenchiplöser, ich hasse das Eurosuchen und verliere die Chips immer

    - blue tooth schlafkopfhörer

  • ich habe recht neu das Waschei in dem so zwei verschiedene perlen drin sind. Da braucht es kein zusätzliches Waschpulver und es hält wohl viele Wäschen lang.

    Mir gefällt die Idee, ob es unter dem Strich wirklich taugt weiß ich erst wenn ich es länger benutzt habe.

    Schoko

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • das Gerät heißt Bite Away und funktioniert super!

    Ich habe den Thread gelesen und musste auch sofort an den Bite Away denken. Sogar die Kinder fordern den, weil sie merken das es hilft.