Hosenmarke für Spargelkinder

  • Leute, ich verzweifle hier noch. Ich habe zwei Spargelkinder, insbesondere L., Mädchen, 7 Jahre, 18 kg und und 1, 15 groß mit extrem langen dünnen Beinen, bekommt keine Hosen. Im Moment behelfen wir uns viel mit Kleidern. Sie braucht in der Länge 128, aber die sind ihr an den Beinen iiiiirre weit und oben eben auch. Das ist natürlich total unbequem.




    T. ist 9, wiegt 36 kg und ist 1, 52 groß und hat vorallem das Problem das er die Hosen am Bauch so eng ziehen muss das es drückt. Er hasst das.


    Ich probiere mich durch die Marken und er zieht oft die Jeans der 12 jährigen Schwester an #angst aber die sind oft sehr körperbetont und das mag er auch nicht. Insbesondere weil er da schon Komplimente für seine Gazellenbeine bekommen hat #rolleyes


    Welche Marken könnt ihr empfehlen?

    uFmop2.png       

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Ich hab hier einen sehr dünnen Sohn - ich habe auch lange gesucht und mittlerweile so 2-3 Marken/ Modelle gefunden, die ihm gut passen (wo man nur so 2-4 Knopflöcher oben enger ziehen muss :)). Leider sind die alle etwas teurer, aber ich kaufe da immer vorausschauend wenn ich Schnäppchen finde.

    Ihm passen an Jeans gut: Garcia Xandra, Name it XSLIM (da muss man darauf achten, dass Hüfte und Bein mit xslim ausgezeichnet sind) und Tumble 'n dry Finley. Das sind alles skinny Hosen, sitzen an so schmalen Kindern dann aber einfach wie lässige Jungsjeans.

    Cordhosen habe ich sehr schmal von Review und vertbaudet finden können.

  • Hi,


    Ich habe hier ne ganze Zeit für Sohnemann die Mädchenjeans beim Kik gekauft.

    Bald kann ich welche aus dem Bekanntenkreis bekommen, die hoffentlich passen werden.


    Unsere Große ist jetzt 163 und 40 kg. Da habe ich Gottseidank eine Quelle von der wir gebrauchte Sachen bekommen. Das Mädel ist gleich alt, genauso dünn aber ettliches größer.


    LG

  • Neben den genannten Marken habe ich noch Hosen von Okaidi und Vertbaudet für meinen dünnen 10jährigen.

  • Witzig, ich wollte ein ähnliches Thema aufmachen heute :-)


    Vertbaudet schmal ist tatsächlich schmal aber nicht so tolle Qualität. Ebenso gibt es eine Reihe anderer französischer marken, die schmal sind. Aber oft fragliche Qualität, auf bio darf man nicht mal wagen zu hoffen. (Warum sind biosachen eigentlich immer so weit? Da passen meist 2 Menschen rein habe ich den Eindruck

  • Petit bateau? Da kommen schmal und französisch und gute Qualität zusammen. Allerdings nicht preiswert und ich weiß nicht inwiefern sie Bio sind.

  • Die Jako-o Mädchen Twill Hose haben meine Großen bis 158 getragen. Die gehen definitiv auch für Jungs und sitzen eher wie normale Hosen.

    Seit der Große da raus ist, trägt er Jeans von Newyorker. Er ist inzwischen 1,85m/55kg.

    Jako-o Mädchen Twill Hose

    In den Bewertungen schreiben auch andere Mütter, dass sie die Hosen für ihre schlanken Jungs kaufen. :)

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)

  • Petit bateau ist eher weit (für französische Verhältnisse) aber gute Qualität. Hilft nur leider nicht, wenn die Hose die ganze Zeit rutscht.

    Für Kleinkinder gibt es bei aldi manchmal schmale hosen, da weiß ich nicht wie es für größere Kinder ist. Ist natürlich weit entfernt von bio und fair trade