Welche Trage im Sommer?

  • Hallo ihr Lieben,

    mein zweiter Sohn ist ein ziemlicher Tragling. Für den Ersten haben wir damals eine gebrauchte Bondolino in schwarz angeschafft. Und erst als er nicht mehr im Wagen liegen wollte genutzt. Die ist aber viel zu dick für die aktuellen Temperaturen. Ich habe schon eine gebrauchte Mysol entdeckt. Und die Marsupi Breeze ist sogar neu sehr günstig. Da die Familienplanung abgeschlossen ist, will ich nicht unnötig viel Geld in eine zweite Trage investieren.


    Also welche Trage könnt ihr für den heißen Sommer empfehlen?

  • Da gehen doch alle MeiTai-Varianten, die nicht gefüttert sind:

    HopTye ist etwas gefüttert.

    LimasBaby

    Fidella hat mehrere

    DidyTai

    Manduca classic ist auch dünn.

    Es gibt bestimmt noch mehr.

    Ich würde für den Sommer auch auf helle Farben achten.

  • ich hatte die Emei Babysize (Tragetuchstoff) und zwei Sommer lang quasi nur vorne getragen, das Kind war im Sommer dann jeweils 3/4 bzw 1 3/4 Jahre alt und normal groß und schwer. War von der Wärme her ok, seitlich wird ja gelüftet. Die sind aber auch gebraucht meist noch recht teuer.


    Mysol hatte ich in den ersten 4-5 Monaten, das ging mir arg auf die Schultern.


    Freunde hatten für den Sommer eine Ergo Cool Air

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Paulala ()

  • ich hatte den Bondolino Light für ganz heiß. ist leider verliehen nicht zurück gekommen #hmpf