Sporttag bei Hitzewelle

  • Hier haben wir an der Grundschule verkürzten Unterricht. Wenn es so heiß wird, verlegen wir auch mal ein Sportfest. Oder wir machen es dann kürzer am morgen.

    Wir haben nichts davon, wenn die Kinder umkippen.


    Ich habe meinen Sohn letztes Mal zu Hause gelassen, als die Klasse bei 34 Grad wandern gegangen ist.

  • Stimmt das jetzt eigentlich, dass es kein Hitzefrei mehr gibt? Meine Kinder sagen, es gibt dies nicht mehr.....

    Hier gibt es bei allen Schulformen Hitzefrei.

    Lediglich die Betreuung muss gewährleistet sein.

    Also die Kinder können trotzdem bis zum offiziellen Unterrichtsschluss bleiben, müssen aber nicht.


    Guck mal bei eurem Schulamt, da sollte etwas dazu stehen.

  • Ich reih michmal mit ein. Hab grad erfahren dass bei uns das Sportfest am Mittwoch stattfinden soll. Bis jetzt ist noch kein Elternbrief rausgegangen, weil davor den Ferien verschusselt wurde. Daher hoffe ich noch dass es um 1 Woche verschoben wird...

    Nr. 1 Sommer 06 - Nr. 2 Herbst 08 - Nr.3 Frühling 11 und Nr. 4 Herbst 13 #herzen

  • #flopIch verstehe das echt nicht, seit Tagen hört man nichts mehr anderes als Hitzewelle und dann werden Sportfeste aufgezogen. Na gut, es waren Ferien dazwischen, vielleicht kommt es ja noch anders...

  • doanka Hitzefrei (oder wie man das auch nennt) funktioniert ja auch bei verlässlicher Grundschule.

    Es muss dann ja nur eine Betreuung angeboten werden.


    Die Eltern entscheiden dann, ob sie genutzt wird oder nicht.

    das war im letzten Jahr der gs nicht mehr Elternentscheidung. verlässliche grundschule und alle SuS mussten bleiben, die in OGS/StruGa waren, weil der Betreuungsschlüssel sich nach der Anzahl der anwesenden SuS richtet. Davor konnten wir sagen, dass das Kind heim darf, danach saßen sie in gruppen unter bäumen oder sonst wo im schatten aber nach Hause wurden sie nicht mehr entlassen, weil sonst keine Ahnung 10 BetreuerInnen für 15 SuS zuständig wären. Das hätten die BetreuerInnen total toll gefunden (ist jetzt nicht ironisch gemeint) einige hatten eh total viele Überstunden, die dadurch abgebaut werden konnten aber wegen langfristiger Planung war das nicht möglich.

    Grundschule hat kein hitzefrei. Weiterführende Schulen dann schon.

    ja hier ist es auch so. In der 5. & 6. gäbe es noch Betreuung, die Eltern in Anspruch nehmen können. Wir haben unterschrieben, dass Kobold sobald hitzefrei ist, heim darf. Ab 7. Klasse kommen sie auch ohne Ankündigung nach Hause wenn Randstunden wegen Lehrkraftmangel ausfallen.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Genug Wasser mitgeben bzw. wiederauffüllbare Flasche, zwischen den Bewerben Schatten aufsuchen, in der Früh Sonnencreme auftragen, Kapperl aufsetzen und immer wieder mit Wasser anspritzen bzw. Haare nassmachen Dann sollte das kein Problem sein.

    Dies reicht i.d.R. nicht und Sportplätze haben oft nicht genügend Schatten für die ganze Schule

    Hier kam schon die Ankündigung, dass verkürzter Unterricht ist (also der gesamte Unterricht, nicht nur Sport), die ersten Vereine haben das Training für die komplette Woche abgesagt, die anderen entscheiden noch.


    Ich würde das ansprechen und finde es nicht übertrieben.

    doanka Hitzefrei (oder wie man das auch nennt) funktioniert ja auch bei verlässlicher Grundschule.

    Es muss dann ja nur eine Betreuung angeboten werden.


    Die Eltern entscheiden dann, ob sie genutzt wird oder nicht.


    Nein, in BW scheint es kein Hitzefrei mehr zu geben, eben WEGEN der "teilweisen" gebundenen Ganztagesschule. Dont ask! Meine Kinder sind heute bis 16:30 Uhr in der Schule...


    Sollte Donnerstag wirklich über /an 30 Grad werden, hat mein großes Kind sicher starke Kopfschmerzen ...


    Sport halte ich bei den Temperaturen für schwierig ..

  • Hier ist morgen auch Sporttag und es sind 36 Grad angekündigt. Mein Sohn wird nicht hingehen.


    Hitzefrei gibt es hier. Verlässliche Grundschule geht bis 12 Uhr und dann ist aus, also für die "Großen" eine Stunde früher. Man kann das Kind in dieser einen Stunde aber auch betreuen lassen.

  • Wir sperren unseren Sportplatz sogar bei den Temperaturen. Dieses Gummizeug speichert die Hitze und gibt sie auch schön wieder ab.

  • Hier gab es grad die Info, dass die Grundschule auch Hitzefrei hat.


    Ist also noch möglich.

    Scheint also auch im gleichen Bundesland unterschiedlich zu sein.


    Verlässliche Grundschule ist durch die Betreuungsmöglichkeit ja gegeben.

  • Grundschulzeit ist bei uns vor zwei Jahren beendet, es kann sein, dass es hier auch wieder anders läuft, was ich gut fände. Allerdings sah ich letzte Woche die SuS der GS aufm Hof im Schatten rumhocken, während unsere wegen hitzefrei schon zuhause waren. Bin gespannt, wie es diese Woche wird.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Okay, dann entscheidet unserer "aufgrund des Ganztagesangebots" gibts kein Hitzefrei .... ich finds abartig furchtbar...die Kinder sitzen bei 30 Grad am Nachmittag solang im Unterricht... das ist einfach nicht mehr schön, zumal wir ja bis Ende Juli Schule haben..

  • Unsere BJS sind glücklicher Weise verlegt worden - kaum Schatten auf dem Platz, am Donnerstag auch schon ordentlich aufgeheizt von den Tagen davor (heute würde sogar noch gehen, der Platz selber ist noch nicht so heiß) und schon um 8.00 uhr 20 Grad vorausgesagt.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • theoretisch gibt es bei uns noch schulfrei. Das entscheidet der Schulleiter. Nützt aber nix, wenn er im kalten Büro sitzt. Das Klassenzimmer meiner Erstklässler ist früh schon sehr warm. Wenn es hier wirklich so warm wird hole ich sie gleich nach unterrichtsende ab.

  • Wir hatten das auch mal in einem Jahr, da wurde die Veranstaltung zeitlich gekürzt, Pausen im Schatten eingelegt und ein Wasserfass (so ein großes aus der Landwirtschaft) aufgestellt für die Kids. Damit ging es gut. Den Geländelauf durften die Kinder aber nur insgesamt 3x laufen und nicht so oft, wie sie wollten.

    Wenn die Schule sich auf das Wetter einstellt und die Veranstaltung daran ausrichtet, geht es schon (aber nur dann).

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • .die Kinder sitzen bei 30 Grad am Nachmittag solang im Unterricht... das ist einfach nicht mehr schön, zumal wir ja bis Ende Juli Schule haben..

    das ist auch abartig. Dass SuS in der schule bleiben, kenne ich aber unterricht fällt aus, die werden nur weiterbetreut bis zum offiziellen unterrichtsschluss. die halten sich aufm hof im schatten aus, gehen eis essen, machen wasserschlachten, manchmal dürfen sie auch zur feuerwehr, die um die ecke ist und dürfen sich dort mit den schläuchen nass machen.


    kann man da nicht mit denen reden? was sagt das schulgesetz? wieso sollen die SuS der weiterführenden schulen ganz frei haben dürfen, dagegen deutlich jüngere unterricht machen???? da kann man doch nicht lernen.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Hier gibt es gar kein Hitzefrei mehr, auch nicht an weiterführenden Schulen. Egal, wie heiß es wird, die Kinder sitzen im Klassenzimmer - das gut und gern noch wärmer ist als draussen, Fenster dürfen nicht geöffnet werden, Beschattung gibt es nicht. Die Südzimmer sind gut und gern 38 Grad und wärmer. So läuft es aktuell zumindest an der Schule, an der mein Großer letztes Jahr war (Gymi). Die Kids dürfen nicht mal trinken zwischendurch. Wäre mein Sohn dort noch, würde ich auf die Barrikaden gehen. Wie es dieses Jahr an der RS läuft, werden wir sehen. Zumindest trinken muss erlaubt sein!

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Hier gibt es bei allen Schulformen Hitzefrei.

    Absurd wird es dann, wenn wegen "hitzefrei" der Schwimmunterricht im Freibad wochenlang ausfällt, auf den die Sportlehrerin sehr gehofft hatte, um irgendwie alle bis zu den Sommerferien zumindest auf Seepferdchenniveau zu bekommen.

  • Hier gibt es gar kein Hitzefrei mehr, auch nicht an weiterführenden Schulen. Egal, wie heiß es wird, die Kinder sitzen im Klassenzimmer - das gut und gern noch wärmer ist als draussen, Fenster dürfen nicht geöffnet werden, Beschattung gibt es nicht. Die Südzimmer sind gut und gern 38 Grad und wärmer. So läuft es aktuell zumindest an der Schule, an der mein Großer letztes Jahr war (Gymi). Die Kids dürfen nicht mal trinken zwischendurch. Wäre mein Sohn dort noch, würde ich auf die Barrikaden gehen. Wie es dieses Jahr an der RS läuft, werden wir sehen. Zumindest trinken muss erlaubt sein!

    #blink#blink ist es nicht bekannt, dass sklaverei abgeschafft worden ist??? *ironieoff* und niemand tut was dagegen????

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl