Sporttag bei Hitzewelle

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Aber wenn hier von Fensteroeffnenverboten geschrieben wird und Klassenzimmern mit 38C mit Anwesenheitspflicht.

    Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass das tatsächlich so stattfindet und in einer Schule die Lehrkräfte bei 38 Grad Raumtemperatur in geschlossenen Räumen weiter unterrichten.


    Ab 35 Grad ist ein Raum nach der Arbeitsstättenschutzverordnung im Übrigen nicht mehr als Arbeitsraum zulässig.

  • Aber wenn hier von Fensteroeffnenverboten geschrieben wird und Klassenzimmern mit 38C mit Anwesenheitspflicht.

    Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass das tatsächlich so stattfindet und in einer Schule die Lehrkräfte bei 38 Grad Raumtemperatur in geschlossenen Räumen weiter unterrichten.


    Ab 35 Grad ist ein Raum nach der Arbeitsstättenschutzverordnung im Übrigen nicht mehr als Arbeitsraum zulässig.

    Die 38 Grad sind Einschätzung eines KINDES, ok? Ich war nicht drin. Aber ja, ein Südzimmer, keine Beschattung von aussen oder innen möglich, Fensterfront im Süden, Fenster dürfen nicht geöffnet werden. Wie heiß glaubt Ihr, wird das bei einer Hitzewelle? Diese Tatsachen aber stimmen, das hat mein Sohn genauso erzählt wie die Tochter einer Freundin (gleiche Schule).

    -----------------------------------------------


    Wunder 1: 07


    Wunder2: 11

  • Ich schließe in der Mittagszeit auch die Fenster im Klassenzimmer, da es dann von draußen nur noch wärmer hereinkommt und auch Tür auf und Durchzug nichts mehr bringt.


    Wir haben Jalousien an allen Fenstern, zu warm ist es trotzdem.


    Hitzefrei gibt es bei uns schon seit Jahren nicht mehr. Da wir Doppelstundenmodell haben, fällt dann der komplette Fachunterricht der Woche aus. Insbesondere in den Nebenfächern haben die Kollegen Projektpräsentationen und GFS meist in die letzten Stunden gelegt, wenn die ausfallen können verpflichtende Leistungsnachweise nicht erbracht werden und es gibt Ärger von Eltern- und Schülerseite.


    Kurzstunden gehen hier auf dem Land aufgrund der Busfahrpläne nicht. Was nützt Schulschluss um 12 Uhr, wenn der Bus erst 13 Uhr fährt.

    I feel like procrastinating... but I think I'll wait.

  • Hs Schule hat die komplette Woche um 13h Schluss (sonst drei Tage bis 16h).


    Wie es bei T ist, weiß ich nicht, aber ich schätze die gehen einfach noch öfter in den Pool #cool

  • Unser Sponsorenlauf ist verkürzt auf 8-10 Uhr und die ganze Woche ist um 12 statt um 13 Uhr die Schule aus.


    Hoffentlich klappt trotzdem keiner um beim Lauf.

    Liebe Grüße von Ossiline mit Maxi #female 05/10 und Midi #female 04/13 und Mini #female 11/16

  • Die Südzimmer sind gut und gern 38 Grad und wärmer. So läuft es aktuell zumindest an der Schule, an der mein Großer letztes Jahr war (Gymi). Die Kids dürfen nicht mal trinken zwischendurch. Wäre mein Sohn dort noch, würde ich auf die Barrikaden gehen. Wie es dieses Jahr an der RS läuft, werden wir sehen. Zumindest trinken muss erlaubt sein!

    Zumindest nach Arbeitsrecht wäre der Arbeitsplatz für die Lehrkräfte nicht mehr zulässig. Und es gibt auch Lehrkräfte, die in so einem Fall in der 6. Stunden die Klassenkasse mitnehmen und eine Exkursion zur Eisdiele machen.

    Das ist mein Plan für Mittwoch.

    Ich habe Nachmittagsunterricht bis 15 Uhr und es gibt ja kein Hitzefrei.

    Ich kauf Eis und wir setzen uns raus in den Schatten und philosophieren ein wenig. Richtiger Unterricht unter diesen Bedingungen geht einfach nicht #weissnicht

  • Also die vermehrte Verwendung von Klimaanlagen zu propagieren, finde ich aufgrund der Energieverschwendung den absolut falschen Weg - auf Isolierung, Beschattung und Baubiologie zu achten, wäre viel wichtiger.


    Südseitig ist übrigens nicht so schlimm, da die Sonne im Sommer ja so steil steht, dass sie nicht wirklich in die Fenster scheint - Südwestseite ist viel ungünstiger.


    Hitzefrei gibt es hier übrigens nicht, hier unterrichten die Lehrer aber tw. bei offenen Türen, sodass es ein wenig durchzieht. In der Volksschule von Tochter wurde im Sommer oft im schattigen Garten unterrichtet und auch im Gymnasium weichen sie hin und wieder in den benachbarten Park aus.

  • Meine Tochter hatte heute Bundesjugendspiele, klasse 6.

    Um 11.30musste sie 1000 m laufen, es waren „nur“ 27 Grad, der Sportplatz aber in der prallen Sonne! Trotz ausreichend trinken ist sie nach dem Lauf hyperventilierend zusammengeklappt! Die Rote Kreuz Helfer haben sie in eine Aludecke gepackt:/Sie hatte einen Puls von 190, da haben sie den Notarzt gerufen. Ihr ging es dann nach Entfernung der Decke und einer Infusion und auch atmen in eine Plastiktüte bald besser. Aber auch der Notarzt hat nur den Kopf geschüttelt, so ein Sportfest muss man wirklich nicht noch in die Mittagsstunden legen. Sie war auch nicht die einzige, die da heute Probleme hatte. Ich bin echt nicht zimperlich, aber das wäre vermeidbar gewesen!

  • edit: steph05 Gute Besserung deiner Tochter! Was ein Schreck und so blöde Sanis.


    Hier ist für morgen das bereits zweimal verschobene Fußballturnier der 3. und 4. Klassen angesagt. Ich bin arbeiten und werde auf den Anruf warten, dass das Kind umkippt.

    Der Schulleiter steht auf solche Dinger, ob der nochmal absagt halte ich für fraglich. GTS gibt's immerhin nur im Notbetrieb, also als Betreuung.

    Sohnemann hat früh frei, dann AG und Musikaufführung bis 18:30 Uhr. Die haben doch alle nen Knall. #hmpf

    Auch da warte ich auf den Anruf... Musikgruppe in Aula kollabiert.


    Beide werden mit Sonnenschutz, Getränken und Verhaltensregeln ausgestattet. Ich hoffe, das reicht.

    Liebe Grüße

    Gesche

    Einmal editiert, zuletzt von Gesche ()

  • Grundschule ab morgen für den Rest der Woche nur bis 10.30 Uhr Pflicht. Sportfest bis nächste Woche verschoben.


    Gymnasium heute 8.+9. Stunde frei bekommen. Die nächsten Tage ist eine Prüfung durch das Schulamt, deswegen wird da wohl durchgezogen #sauer

    Signatur kommt, sobald ich Zeit zum Nachdenken hatte. Voraussichtlich in 2033.

  • Danke, ja, es geht ihr wieder gut, die Infusion in der Hand tat wohl ziemlich weh, da leidet die noch ein wenig;) ich hatte ihr vorher angeboten, die mit Entschuldigung zu Hause zu lassen, wollte sie nicht.

    Mich ärgert diese Ignoranz, überall hört und liest man, Sport bitte in den Morgenstunden oder in den Abendstunden, nur in der Schule gilt das nicht, die fangen um 1045 an....

  • steph05 das tut mir leid für deine Tochter, ich hoffe, sie erholt sich schnell wieder.

    Ich finde das auch ein Unding, das in dieser Hinsicht allgemein sinnvolle Verhaltensregeln vom Lehrer nach gusto ausser Kraft gesetzt werden können.

  • Hat denn deine Tochter sonst auch Probleme bei Hitze oder ist sie das so gar nicht gewohnt? 27C finde ich jetzt nicht so ungewöhnlich für einen 1000m Lauf.


    Die Reaktion der Sanitäter war natürlich Echt doof. Gut, dass es ihr schnell besser ging.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Nö, sie ist nicht sonderlich empfindlich.

    Ich finde 27 grad und pralle Sonne für ansonsten ungeübte Läuferinnen schon nicht ganz ohne. Und bei den Bundesjugendspielen sind eben alle dabei, auch die untrainierten und unsportlichen. Ist ja was anderes, als ein Sportverein, der die Disziplinen trainiert und dann die Kinder einen bestimmten Trainingsstand haben. Aber 1000 m Läufe untrainiert sind schon hart bei den Wetterbedingungen.

    Naja, sie hat es überstanden.

  • Hier wurde sogar das Fussballtraining für beide Jungs abgesagt wegen der Hitze.

    Und Spiele am Wochenende fallen auch aus.

  • Untrainiert ist schon fies. Da haben die Kinder dann wirklich vielleicht kein Gefühl dafür was sie können und wie man mit dem aktuellen Wetter umgeht. Ich ging innerlich davon aus, dass die Schule sowas übt. Gerade ungeübte haben bei längeren Strecken oft keine Ahnung wie sie da ihre Kräfte einteilen sollen und wenn Sport bei 27C auch ungewohnt ist, dann ist das eine fatale Mischung für manches Kind. Da verstehe ich dann die Schule nicht, die das so durchzieht.


    BTW. Mädchen rennen doch „nur“ 800m bei den Bundesjugendspielen?

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Hier Grundschule in Bayern: Heute und morgen ist Mittags Schulschluss. Sportfest findet statt, aber Laufen findet als Erstes statt. Sie achten darauf, dass die Kinder sich im Schatten aufhalten.


    Bzgl. Schulschluss am Donnerstag und Freitag bekommen wir noch Bescheid.

    Liebe Grüße
    pitcat


    Dumm geborn, dor kanns nix för, Dumm starben dat is'n Malör.

  • Vielleicht wäre es ja auch geschickter sowas nach den Sommerferien zu machen am Schulanfang. Dann sind alle die Hitze gewohnt und es wird wieder kühler.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.