ET Februar/März 2020

  • Hallo :) darf ich mich dazu setzen?


    Mein ET ist schon der 22.1.2020... ich bin auch über 40, zweites Kind... und bin grade ein klein wenig beunruhigt, es gab beim diesem Ersttrimesterscreening einen Rückfluss am Herz, der sich entweder verwachsen wird, oder bleibt und komplett vernachlässigenswert ist, oder es ist halt doch was...


    Jetzt heißt es abwarten und nächste Woche nochmal hingehen. Hat jemand Geduld übrig...?

  • Sehr gerne Tellerlinse, komm zu uns und herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft! #blume


    Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Du schon nächste Woche Entwarnung bekommst und weiterhin ganz entspannt Deine Schwangerschaft genießen kannst. Du Arme, das war sicher ein ganz schöner Schreck.


    Ich setze mich mal mit einem Tässchen Tee zu Dir. Oder magst Du lieber einen Smoothie? Eis? Kuchen? Von allem was? #zwinker

  • Willkommen und gratuliere zur Schwangerschaft #blume


    Oje, das war sicher ein Schreck! Ich drücke auch fest die Daumen für Entwarnung!

    Weihnachtskind 2013

    Sternenkind 11/2017

    Sternenkind 08/2019

  • Ein leichtes Flackern war zu sehen #herz

    Aber wohl ne Woche kleiner als gedacht... Ich wage Hoffnung, jetzt kann ich nur Abwarten. Hach.

    Weihnachtskind 2013

    Sternenkind 11/2017

    Sternenkind 08/2019

  • Oh wie schön Mondkalb #herzen Ich freue mich mit Dir!

    Schallen sie bald nochmal um zu sehen, ob das Herzchen dann schön schlägt?



    Ich bräuchte bitte auch ein paar Daumen. Bin morgen um 11 Uhr in einer Praxis, die sich rein auf Mammadiagnostik spezialisiert hat. In meiner Brust ist etwas Auffälliges. Die gynäkologische Praxisklinik, in die ich normalerweise gehe, möchte mich deshalb innerhalb der nächsten Wochen trotz Schwangerschaft im Krankenhaus operieren. #hmpf Ich bin sehr verunsichert. Hoffentlich weiß ich morgen mehr. Und hoffentlich haben sie gute Nachrichten für mich.

  • Oh weh, das klingt ja auch übel @Brust!

    Auch hier, Daumen sind fest gedrückt!!!


    In 3 Wochen hab ich den nächsten Termin.

    Weihnachtskind 2013

    Sternenkind 11/2017

    Sternenkind 08/2019

  • Huhuu.

    Ich schicke euch liebe Grüße aus Spanien. Hier am Meer ist es trotz Hitze gut auszuhalten und abgesehen von geschwollenen Füßen auf der Hinfahrt habe ich derzeit keine Beschwerden....

    Das einzige was ich so merke sind ganz leichte Tritte.#love eine Wonne da habe ich mich die ganze Zeit schon drauf gefreut.


    honity ich drück dir die Daumen, dass es nix schlimmes ist.


    Mondkalb und Tellerlinse ich denk an euch, dass der nächste Gyntermin euch Entwarnung gibt.

    Liebe Grüße

  • Hallo ihr! Ich würde mich auch gern zu euch gesellen, wenn ich darf. Ich habe gerade ein schlagendes Herzchen bei 8+4 bewundern dürfen und traue mich jetzt einfach mal.

    Hinter mir liegen vier Fehlgeburten und daher bin ich natürlich sehr vorsichtig. Aber: so weit bin ich mit Fehlgeburten nie gekommen, die waren immer zeitiger. Und es fühlt sich sehr vertraut an. Ich habe schon zwei Kinder 8 und 5.

    honity wie verlief dein Termin? Ich hab deinen Post mit Schrecken gelesen und Daumen gedrückt.

  • Hallo, nach 11 Jahren ...also der jüngste wird 11 nächste Woche bin ich mit jetzt 38 Jahren nochmal schwanger. Hab einen neuen Partner und wir leben im Patchwork. Bin jetzt 7+1 und Termin soll der 21.03.2020 sein...freu mich..LG in die Runde

    LG Momo mit 06.06 & 08.08
    Ein Kind kann einem Erwachsenen immer drei Dinge lehren: grundlos fröhlich zu sein, immer mit irgend etwas beschäftigt zu sein und nachdrücklich das zu fordern, was es will.
    - Paulo Coelho, Der Fünfte Berg

  • Oh wie schön, langsam füllt es sich hier ja! Herzlich willkommen ihr beiden! #blume


    Blumenkind11 Wie wunderbar, dass dieses kleine Wunder zu euch gekommen ist. Bist Du sehr nervös? Ich hatte selbst noch keine Fehlgeburt, habe es aber bei meiner kleinen Schwester in der 9. SSW miterlebt. Und mitgelitten.


    monschy81 *rüberwink* ;) Bei mir ist es ganz ähnlich. Meine Älteste wird nächsten Monat 10 Jahre und ich bin auch schwanger von meinem neuen Partner und lebe seit knapp 3 Jahren Patchwork.



    honity wie verlief dein Termin? Ich hab deinen Post mit Schrecken gelesen und Daumen gedrückt.

    Danke euch allen für eure Daumen! #herzen


    Die 2. Meinung lautet wie die Erste. In meiner Brust ist mit fast 100%iger Wahrscheinlichkeit ein völlig harmloses, gutartiges Papillom. Leider können sie es nicht punktieren, da es in eine Zyste hineingewachsen ist. Sie wollen es jetzt innerhalb der nächsten Wochen im Krankenhaus operativ entfernen, um sicherzugehen, dass es sich nicht irgendwann zu einer Krebsvorstufe oder gar Schlimmeren entwickeln könnte (da, wenn es erstmal so weit wäre, die Gefahr eines Rezidivs erfahrungsgemäß stark ansteigt). Die Risiken der OP schätzten beide Ärzte als gering genug ein, so dass es während des 2. Trimesters vertretbar ist.

    Also wird es wohl sein müssen. Ich fühle mich ein bisschen wie ein kleines Kind, weil ich ständig den Gedanken habe: ich will aber nicht während der Schwangerschaft operiert werden! #schäm

  • Sagt mal, ich blicke da nicht mehr durch: welche dieser ganzen Untersuchungen sind sinnvoll? Das überfordert mich... In UK passiert genau nichts von all dem...

    Weihnachtskind 2013

    Sternenkind 11/2017

    Sternenkind 08/2019

  • honity Ach Mensch... #knuddelDas tut mir wirklich sehr sehr leid. Das ist richtig doof! Ich kann dich völlig verstehen, dass du nicht operiert werden willst. Es ist so eine besondere Zeit und da möchte man das nicht, zumal man das Kind ja schützen möchte.... Ich wünsche dir, dass der Eingriff bald hinter dir liegt und danach alles bestens ist. Es tut mir echt leid für dich... Versuch dich damit zu trösten, dass es gutartig ist, dass du es jetzt entdeckt hast, nicht während der Stillzeit oder gar dem Wochenbett, aus dem du dann gerissen währest.


    Mondkalb Mmh, das ist halt die Frage. Also hier gibt es ja 3 große Ultraschall und ansonsten eigentlich nur regelmäßig Pipitest, Blutdruck und sowas. Später kommt wohl Zuckertest dazu, aber irgendwie hatte ich den in meinen letzten beiden intakten Schwangerschaften nie. Also mal sehen. Da ich im Geburtshaus entbinden wollte, hab ich in der 20. Woche immer einen Feinultraschall machen lassen, damit ich größere Probleme beim Baby, die eine intensivere Versorgung benötigen, ausschließen konnte.

  • Ja Blumenkind11 genau das war auch einer der Beweggründe der Ärzte. Jetzt geht es gut und ist in Ruhe planbar. Sollte man es jetzt lassen und es fängt irgendwann plötzlich stark zu wachsen an, muss es sofort raus und fällt dann vielleicht total ungünstig ins Wochenbett oder die Stillzeit und mit Ruhe ist es dann auch vorbei. (Und ich möchte doch auch unbedingt wieder Langzeitstillen #ja ) Außerdem ist das Risiko unter der speziellen Hormonlage in Schwangerschaft und Stillzeit höher, dass es sich verändert.



    Mondkalb Ich lasse den Feinultraschall ab der 20. (?) SSW machen und sonst nichts. Bei meinen ersten beiden habe ich nicht mal das machen lassen. Aber mein jetziger Partner wünscht sich das. Er möchte wissen, ob alle Organe richtig angelegt sind.

    Nackenfaltenmessung kommt für mich nicht in Frage, weil ein Trisomie 21 Kind hier herzlichst willkommen ist und andere Trisomien meines Wissens sehr, sehr selten sind (und die Kinder meist nicht überlebensfähig außerhalb des Mutterleibs). Zudem finde ich, dass es mir die Schwangerschaft echt schwer machen könnte. Kommt beispielsweise raus, dass eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit vorliegt für einen Defekt zB 1:4 bedeutet das ja gleichzeitig auch, dass eine 75%ige Wahrscheinlichkeit vorliegt, dass mein Kind völlig gesund ist! Von daher möchte ich solche Untersuchungen nicht. Ich empfinde sie mehr als Fluch denn als Segen.

    Vorsorgen wird komplett meine Hausgeburtshebamme machen. CTGs lasse ich auch keine schreiben. Ist meiner Meinung nach nur eine Momentaufnahme und für mich daher nicht aussagekräftig, dass zwei Stunden später immer Buch alles gut ist. Zudem ist es furchtbar laut fürs Kind. Beim Ersten habe ich es noch machen lassen und meine Kleine brauchte danach jedes mal Stunden bis sie sich wieder beruhigt hatte in meinem Bauch. Und Schluckauf bekam sie auch jedes mal vor lauter Aufregung davon #love

  • Ich lasse Feinultraschall machen, nur um zu wissen falls was ist und evt direkt ein Kh mit Kinderstation zu nehmen(hat unser jetziges nicht).


    Und ich nehme die Ultraschalle jeden Monat, ich zahle dafür 80 €.

    Die Kinder freuen sich immer extrem über neue Fotos.


    Ich drücke die Daumen wegen der OP. Ich wäre auch nervös, ist doch klar.


    Ich war heute zur Vorsorge. Das Fröschlein ist 3,5 cm groß und hat eifrig gestrampelt.

    Alles wie es sein soll. :) ich bin so gespannt obs ein Junge oder Mädchen wird. #freu

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Wie schön Midna2 #blume


    honity, oh wei! (irgendwie hatte ich das nicht gelesen, sorry!) Daumen sind gedrückt!


    Danke Euch allen! Ich fühle mich schon nicht mehr so als Alien... genau, Feinultraschall hatten wir letztes Mal auch, will ich wieder machen. Die Ärztin hat mich da voll überrumpelt und mir wurde einen Stapel Infomaterial in die Hand gedrückt...

    Weihnachtskind 2013

    Sternenkind 11/2017

    Sternenkind 08/2019

  • Ich war heute zur Vorsorge. Das Fröschlein ist 3,5 cm groß und hat eifrig gestrampelt.

    Alles wie es sein soll.

    Oh wie schön Midna2 ! #herzen



    Danke Euch allen! Ich fühle mich schon nicht mehr so als Alien... genau, Feinultraschall hatten wir letztes Mal auch, will ich wieder machen. Die Ärztin hat mich da voll überrumpelt und mir wurde einen Stapel Infomaterial in die Hand gedrückt...

    So ging es mir auch und ich war genauso überrumpelt. Aber für die Gyn superselbstverständlich, dass das alles so muss, weil ich ja über 40 bin #rolleyes



    Ich hoffe, ich lasse mich von der Panikmache nicht anstecken. Gestern habe ich versehentlich Salat mit Rohmilchkäse gefuttert und als ich es gemerkt habe, prompt Bauchweh bekommen #hammer

  • honity, wo hast du das denn bekommen? In DE ist Rohmilchkäse zumindest im Verkauf gar nicht erlaubt! Das wurde mir bei der letzten SchSch vom Verbraucherschutz versichert, als ich französischen Brie bei Kaufland gekauft und natürlich gegessen hatte :)

    Bauchweh hatte ich damals auch, aber eher von zuviel Käse ;)

    Weihnachtskind 2013

    Sternenkind 11/2017

    Sternenkind 08/2019

  • Ich dachte das auch. Aber abgepackt gibt es tatsächlich schon einige wie mir heute beim Einkaufen aufgefallen ist. Gestern wars der Parmigiano von Al*na*tura.


    Heute Früh habe ich den Termin für meine OP fix ausgemacht. #hmpf Die Uhrzeit steht noch nicht sicher fest, aber der Tag (am 17. September). *mök*