ET Februar/März 2020

  • :D Baby ist da!#applaus#applaus#applaus#applaus


    Um vier haben mich Mal wieder Wehen geweckt, gedöst bis 6, um 8:15 (auf die Minute) war ich im Geburtshaus und um 9 war das Baby schon da 8o

    Jetzt wird gekuschelt #herz#love


    Euch anderen noch einen guten Endspurt!!

  • Wie cool!!! #laola

    Herzlichen Glückwunsch!! Dann bist Du ja jetzt echt ausgeschlafen und kannst den ersten Tag mit dem kleinen Wunder genießen^^

  • ohhh wie schön...herzlichen Glückwunsch .... bei uns sind es noch 55 Tage bis ET


    sagt mal stilleinlagen? hab jetzt einmal wolle Seide da...könnte mir auch selber was nähen oder doch wegwerf... was macht sich denn gut.. ist alles so lange her..und alles weitere nach Bedarf oder habt ihr brustwarzenpflege vorher gekauft...?

    LG Momo mit 06.06 & 08.08
    Ein Kind kann einem Erwachsenen immer drei Dinge lehren: grundlos fröhlich zu sein, immer mit irgend etwas beschäftigt zu sein und nachdrücklich das zu fordern, was es will.
    - Paulo Coelho, Der Fünfte Berg

  • Hmmm mit Stilleinlagen bin ich nie wirklich warm geworden... Deswegen habe ich mir zur Sicherheit nur die Wegwerfteile gekauft.


    Ansonsten stehen diese Multi MAM (?) Einlagen im Kühlschrank, das hatte ich vom letzten Mal noch als extrem hilfreich in Erinnerung...


    Hab auch fast alles wieder vergessen, merke ich...

  • puuh..bei allen Waschbären Stilleinlagen käme ich dieses mal mit dem Waschen gar nicht hinterher..

    Ich könnte wohl Drillinge ernähren mit der Menge :D. Daher nutze ich gerade leider die wegwerfeinlagen#angst...

    Lanolin hatte ich noch da.ansonsten vergeben die Hebammen doch auch immer so pröbchen, die zumindest bei mir super lange gehalten haben...

    In Wirklichkeit find ich Muttermilch aber auch dafür absolut heilsam :) Und habe das lanolin dieses mal noch nicht gebraucht.

  • Liebe Tellerlinse das ist ja toll! Herzlichen Glückwunsch, eine wunderbare erste Zeit und schönes Ankommen! Deine Geburt klingt wirklich wunderbar und sehr stimmig. Wie war eure erste Zeit? Wie geht es dir?



    Also ich fand die Wolle-Seide-Einlagen immer sehr unbequem, irgendwie kratzig und hatte daher eher Wegwerfeinlagen, aber auch die nicht sehr lang, weil ich das immer unangenehm fand und ich die meisten Probleme nachts hatte - da tat es ein Handtuch.

    Diese Multimam Einlagen fand ich auch toll und die haben mich manches Mal über fiese Wunden gerettet, allerdings erst ab dem Zahnen. Vorher hatte ich zumindest bei Nr. 2 Glück.


    Habt ihr Tipps für einen Still-BH? Ich hatte mir nach meiner letzten Stillzeit mal richtig gute BHs im Fachgeschäft gekauft, die waren so eine dermaßene Offenbarung für mich, meinen Rücken und mein Aussehen, dass ich jetzt ein wenig Angst habe, nichts gutes passendes zu finden. Jetzt würde ich mir gern schon mal einen Bustier kaufen, in den ich nachts Stilleinlagen reinmachen kann.


    Wie geht es euch noch-Schwangeren denn so?

    Ich hab noch knapp 7 Wochen und merke, dass das ja gar nicht mehr so lang ist. Gestern hab ich mit meiner Hebamme die Geburt geplant, die ja leider im Krankenhaus stattfinden muss. Aber sie betreut mich in der Eröffnungsphase, die bisher immer eeeewig gedauert hat, noch weitgehend, so dass ich die Hoffnung habe, erst sehr spät ins Krankenhaus zu müssen. Darauf hoffe ich sehr, denn ich habe vor allem Angst vor der Zeit, bevor man in den Kreissaal darf. Wie soll man denn sinnvoll Wehen verarbeiten, wenn man nicht mal allein im Zimmer ist....?

  • Habt ihr Tipps für einen Still-BH? Ich hatte mir nach meiner letzten Stillzeit mal richtig gute BHs im Fachgeschäft gekauft, die waren so eine dermaßene Offenbarung für mich, meinen Rücken und mein Aussehen, dass ich jetzt ein wenig Angst habe, nichts gutes passendes zu finden. Jetzt würde ich mir gern schon mal einen Bustier kaufen, in den ich nachts Stilleinlagen reinmachen kann.

    Hier gibt es einen Strang dazu:


    Still Bhs

  • Am 14.03.2020 um 11.38 uhr ist Rosa Lotta zu Hause geboren..Wehen gingen 23.00Uhr los... MM um 6.00Ihr erst bei knapp 3cm... Hebi ist dann nochmal los.. gegen 9.00Uhr würde alles regelmässiger und mein Mann musste an meiner Seite bleiben..dannach 2h wehen mit wenig Pause.. einige Presswehen und in mir eine Riesen Erleichterung als der Kopf geboren war...eine Wehe später war sie da und wir überglücklich...alles geklappt wie erhofft... 14 Ihr lagen wir kuschelnd im Bett 💞

    LG Momo mit 06.06 & 08.08
    Ein Kind kann einem Erwachsenen immer drei Dinge lehren: grundlos fröhlich zu sein, immer mit irgend etwas beschäftigt zu sein und nachdrücklich das zu fordern, was es will.
    - Paulo Coelho, Der Fünfte Berg

  • Ich wollte mal kurz piepen und allen zu ihren kleinen Wundern gratulieren #laola


    Unser Moppelchen ist ja mittlerweile schon drei Monate alt und ein absoluter Sonnenschein #love

    Er hat um weniger als drei Stunden den 02.02.2020 verpasst und wurde nachts um kurz vor drei Uhr zu Hause im Wohnzimmer geboren. Die Geburt war mit Abstand meine anstrengendste und auch schmerzhafteste.


    Ich hoffe, Euch allen geht es auch gut.