BWS Syndrom - Austausch, Hilfe?

  • Hallo,


    Ich hab ja schon ein paar Mal von meinen komischen Gesundheitsproblemen berichtet.

    Ich habe immer wieder:

    • Kopfschmerzen bis ins Gesicht
    • Schwindel
    • Missempfindungen
    • Magenprobleme
    • Engegefühl in der Brust (Römheldsyndrom)
    • Schulterschmerzen
    • Blockaden, leichte Schmerzen zwischen den Schulterblättern
    • ...

    Untersucht wurden:

    • Gehirn (CT mit Kontrastmittel, MRT ... Alles ok)
    • Magen (Magenspiegelung ... Alles super)
    • Herz (EKG, Belastungs-EKG, Ultraschall ... Alles super


    Tja, bleibt nicht mehr viel. Auffällig ist, dass der ganze Kram immer zusammen auftritt und je schlimmer die Verspannungen im Rücken, desto heftiger der ganze Rest. Wenn's dem Rücken gut geht, dann ist auch sonst nix.


    Der Doc hat jetzt HWS-Syndrom vermutet, aber ich bin ziemlich sicher, dass das Problem in den Brustwirbel liegt. Dazu passt, dass meine BWS quasi unbeweglich ist (Osteopath)


    Hat hier noch irgendwer sowas?

    Was hilft?

    Das ist so anstrengend ...


    Lg

  • Hula Hoop!

    Seit dem ich jeden Abend 30 Minuten Hula Hoop mache, habe ich nur noch selten Tage der Unbeweglichkeit und mit starken Schmerzen.

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und

  • Hula Hoop konnte ich noch nie #hmpf ... Aber ich könnte das Mal ausprobieren. Auf was muss ich beim Reifen achten? Im Sportladen kaufen ist wohl am Sinnvollsten, oder?

    LG von Schlumpii #nägel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Schlumpii ()

  • Ich konnte das auch nie.

    Und habe dann festgestellt dass ich es mit dem richtigen Reifen (um so schwerer und größer, um so leichter) und Übung lernen konnte.


    Ich habe so einen Klick

    Einmal in eher leicht - 1,2kg und einmal in schwer und dick (weiß grad nicht wie schwer).

    Die haben so Hubbel innen zur Massage.


    Ich finde die sehr angenehm, da mir das Drehen dann meinen Hauptverspannungsbereich Becken gut massiert.

    98, 00, 05, 06, 11, Enkelchen 2016 und

  • MRT der Wirbelsäule wurd nicht gemacht?


    Ich empfehle bei sowas immer, direkt in ein Wirbelsäulenzentrum zu gehen.

    Nicht Orthopäden usw, sondern direkt an die Quelle.

    Und dann wirklich WS gut testen lassen, das klingt in der Tat nach selbiger.


    BSV ausgeschlossen? Wirbelbruch ausgeschlossen?

    Und dass das mit dem Magen damit zusammenhängt ist egtl auch bekannt und logisch, ich find all Deine Syptome lesen sich direkt wie WS.


    Machst Du Rehasport oder sowas?

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Ich war heute mal wieder in der Notaufnahme ...

    Kurzer Schwindel mit kalt durchlaufender Welle und das Gesicht wurde blau (ich stand gerade vorm Spiegel). Dazu seit gestern ne schmerzende Schulter. Das fand ich extrem beängstigend und bin dann in die Klinik gefahren.

    Herz OK (EKG und Troponine unauffällig) ... Vermutlich war das ne Bradykardie wegen doofer Nervenreizung durch Verspannung.

    Ey, das nervt.


    Immerhin hab ich nen Termin beim Orthopäden Mitte September. Bis dahin muss ich mich irgendwie durchboxen.


    Bewegung, Körperhaltung, Wärme.

    Nächste Woche hab ich Urlaub ... Da fällt erstmal die Büroarbeit weg. Vielleicht hilft das auch schon.

  • Gestern bin ich spontan in eine Physiotherapie-Praxis gestiefelt. Nächsten Freitag hab ich da nen Termin. Die sollen mir Übungen zeigen, die wenigstens ein bisschen helfen.

    Heute noch arbeiten und dann hab ich erstmal Urlaub und muss nicht den ganzen Tag im Büro hocken. Vielleicht hilft das auch schon ein bisschen.


    Es nervt einfach unglaublich.

  • Hallo Schlumpii ,

    das klingt echt heftig bei dir! Hast du schon mal eine vorsichtige Mobilisation der BWS mit einer Handtuchrolle in die Aufrichtung probiert? Schau mal hier:

    Wichtig ist, alles schön langsam zu machen und die Schmerzgrenze zu beachten. Wenn du es intensiver möchtest / brauchst, kannst du auch 2 Tennisbälle in eine Socke legen und diese dann statt der Handtuchrolle unter die BWS legen.

    Du kannst diese Übung auch nächsten Freitag mit der Physiotherapeutin besprechen - die sollten sie eigentlich kennen.

    Ich wünsche dir alles Gute!!!