Kind hat sich Nase angehauen

  • Meine Tochter hat sich gerade die Nase an einer Tischplatte auf dem Spielplatz aufgehauen. Sie sahs auf der Lehne einer Bank, hatte die Füße in den Zwischemräumen der Lehne. Beim Versuch die Füße da wieder rauszubekommen, hat sie das Gleichgewicht verloren und ist nach vorne übergekippt. Leider hatte sie noch eine Banane in der hat und ist somit fast ungebremst auf die Tischplatte geknallt.


    Es hat sofort geblutet. Nase dick und die Augenbraue hat auch was abbekommen. Netterweise, haben die um uns rum saßen, direkt Taschen und Feuchttücher gereicht.


    Ich habe einen Krankenwagen gerufen, da ich kein Auto habe. Die waren schnell da. Nase begutachtet, nichts gebrochen. Puhh... Haben gefragt, ob wir trotzdem mitkommen wollten, wegen eventueller Gehirnerschütterung. Wollte ich nicht, das traue ich mir zu.


    So jetzt sitzen wir hier. Sie hat die obligatorischen Packung gefrorene Erbsen auf Nase und Auge. Es ist auch schon gut angeschwollen.

    Nun Frage ich mich, kann soll ich noch etwas tun? Schmerzmittel habe ich keine da. Noch etwas für die Nase besorgen?


    Morgen werde ich trotzdem nochmal mit ihr zum Arzt gehen.

    "Alles was wir fühlen, zerfällt in dem Augenblick, in dem wir es versuchen zu erklären.
    Alles was wir fühlen, erstrahlt in dem Augenblick, in dem wir unsere Ängste überstehen." Madsen

  • Wenn du homöopathisch was geben möchtest, Arnika Globuli.

    Hat sie denn Schmerzen?

    Wie alt ist das Kind?


    Wenn Bruch ausgeschlossen wurde, würd ich auch gar nicht mehr zum Arzt gehen. Aber das macht ja jede anders :)


    Alles Gute fürs Kind

    Liebe Grüße,


    Sommerwind.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sommerwind ()

  • Dasselbe hab ich als Kind (10 Jahre) geschafft, da war die Nase allerdings gebrochen. Gemacht wurde da nichts, heute würde man das vielleicht richten, 1989 in der DDR passierte da gar nichts. Heute ist meine Nase und Nasenscheidewand schief, ohne weitere Probleme zu verursachen. Das wird bei euch nicht mal passieren. Es kommt wieder in Ordnung. :) Arnika-Globuli helfen bei so was sehr.

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • Danke euch.

    Hat sie denn Schmerzen?

    Wie alt ist das Kind?

    Nur die Nase und die Augenbraue tun weh, sagt sie. Sie ist 6.

    Sie bekommt im Moment nicht gut Luft durch die Nase.


    Es kommt wieder in Ordnung. :)

    Das denke ich auch. :) Der Schreck, ist auch erstmal groß, wenn das Blut strömt, das Kind schreit und alle um einen herum "ohjehmine" und "das arme Kind" rufen. Und du versuchst einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht auch noch panisch wirst.

    "Alles was wir fühlen, zerfällt in dem Augenblick, in dem wir es versuchen zu erklären.
    Alles was wir fühlen, erstrahlt in dem Augenblick, in dem wir unsere Ängste überstehen." Madsen

  • Kühlen und ruhig Lagern.

    Und ich würd tatsächlich Ibu für die Nacht besorgen, das tut fies weh.

    Und: Augenbraue wird über Nacht gern zu einem Veilchen. Da sist normal und nicht schlimm, aber viele Menschen wissen das nicht und erschrecken dann total.

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Alles gut. Nase und Augenbraue sind gut durchblutet, daher sieht das im ersten Moment wesentlich schlimmer aus als es ist. Nase schwillt auch recht schnell wieder ab. Dürfte morgen schon wieder deutlich besser sein.

    Augenbraue dauert etwas länger und kann evtl. auch nach unten rutschen (wenn morgen also unter dem Auge dick und blau ist, nicht erschrecken). Augenbraue kann ich grade aktuell ein Lied davon singen, meine hat gestern Bekanntschaft mit nem vorstehenden Eisenstopfen der Heizung gemacht als ich "nur schnell" ein Spielzeug aufheben wollte. Die SChmerzen waren gestern beeindruckend und sind es heute bei Berührung auch noch. Obwohl außer nem ordentlichen "Hörnchen" nix passiert ist.


    Außer Kühlen kannst nix machen. Feuchte Kühle find ich persönlich angenehmer als trockene. Also wenn sie die Erbsen nicht mehr mag mal ein mit kühlem Wasser getränktes Taschentuch anbieten.

    Der Schreck, ist auch erstmal groß, wenn das Blut strömt, das Kind schreit und alle um einen herum "ohjehmine" und "das arme Kind" rufen. Und du versuchst einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht auch noch panisch wirst.

    Erinnert mich dran als Sohni so etwa 1,5 Jahre war und in ner offenen Spielgruppe mit dem Mund auf ne Ecke gefallen ist uns dich dabei das Lippenbändchen gerissen hat. Ich bin in dem Punkt inzwischen ja schon abgehärtet (beim Kind meiner Freundin als es passiert ist waren wir beide panisch und haben erstmal den Zahnarzt angerufen, der hat Entwarnung gegeben und bei jedem Kind wo ich dabei war wenn es das geschafft hat - passiert relativ häufig - bin ich entspannter geworden weil ich wusste "blutet wie Sau, ist aber völlig harmlos"), also Kind ganz ruhig genommen, geströstet, feuchtes Taschentuch gegen die Schmerzen (und gegen Blutflecken auf Teppich und Kleidung) draufgehalten und versucht möglichst viel Gelassenheit dem Kind gegenüber auszustrahlen dass er sich schnell wieder beruhigt (hatte damals die ANgewohnheit, bei großem Schmerz oder Schreck das Atmen aufzuhören, sprich "Effektkrampf" zu kriegen). Die anderen Mütter und die Leitung sind um mich rumgesaust wie die aufgescheuchten Hühner, haben abwechselnd nach Globuli und Krankenwagen gerufen und überlegt welcher Zahnarzt Mittwoch Nachmittag noch offen hat.

    Und ich durfte neben meinem Kind diese aufgescheuchte Meute noch beruhigen mit "Alles gut, nur das Lippenbändchen. Ist ok, braucht es der Zahnarzt wenigstens später schon nciht durchtrennen falls er mal ne Spange braucht. Keine Panik" #yoga

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.



    1 - #post#post - #post - #post - #post - #post - #post - #post - #post- #post - #post - #post#post - 13 - 14 - #post - #post - #post - #post - #post- #post - 21 - #post - #post - #post Bonus: #post#post

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Preschoolmum ()