Kindergeburtstag bei Gewitter und 28° ???

  • Hilfe!!!


    Am Samstag feiert unsere 7jährige ihren Geburtstag mit 7-8 Kindern.

    Geplant war eine Schatzsuche im Wald (Schatz= Donuts und Muffins) mit anschließender Abkühlung im Bach (knöchelhoch) an der Mühle. Dort sollte es ein Picknick (Rohkost und Würstchen) geben und die Kinder sollten dort abgeholt werden. (15-18 Uhr)


    Nun sagt der Wetterbericht 28° und Gewitter von 13-18 Uhr an! #blink


    Was machen wir denn jetzt?


    Unsere Wohnung ist klein und bei 28° können wir ja schlecht Stoptanz in der Wohnung spielen?

    Vor zwei Jahren hatten wir schon mal Regenwetter, da hatten alle Kinder trotzdem Regensachen dabei und die Schatzsuche hat trotzdem stattgefunden. Anschließend gab es Salzteig zum Kneten und wir haben Stoptanz, Topfschlagen, Wartebällchen pusten,... gespielt. Aber da waren sie nur zu fünft und nur Mädels. Diesmal sind auch Jungen dabei. Und wie gesagt Gewitter! #flop


    Her mit euren Ideen!!! :)


    Für Museum und Kino ist es zu spät. Wir wohnen ländlich und das muss man zwei Wochen vorher ankündigen. ;)

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)

  • 28C im Wald am Bach klingt super. Gibt es eine hütete zum Unterstellen, falls es Gewittert? Oft sind die ja doch recht schnell vorbei. Wenn nicht wuerde ich es verschieben.

    We know our children best, when we know ourselves best;

    they chose the most authentic version of who we are.

    ~a.joy~

  • Es ist ja bei uns Mitten in den Ferien und zwei Kinder kommen erst Mittags aus dem Urlaub zurück. 4 Fahren am Montag in den Urlaub. Es war schon ein Gerenne überhaupt einen paasenden Termin zu finden. #hmpf


    Bin am Überlegen, ob wir im Notfall einfach Cookies mit den Kindern backen? Das kann man auch Last Minute machen. Die Kinder können dann wenn sie im Ofen sind Butterbrottüten bemalen, um sie mit heim zu nehmen.

    Ich bin nicht so die Bastel-Mama. #hammer

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)

  • Habt ihr eine Waschküche? Wurde hier im Haus auch schon als Schlechtwetter-Alternative für den Kindergeburtstag genutzt. Inkl. Kinderplanschbecken und Wasserspritzpistolen zum Abkühlen - der Raum hat ja einen Abfluss.

  • Wir hatten im Mai Geburtstag bei 30° und angesagtem Gewitter. Wir haben trotzdem das für draußen geplante Programm angefangen und ich hatte immer das Blitzradar im Auge und die Kinder instruiert, was zu tun ist wenn ich Gewitter im Anmarsch vermelde (Flucht ins 5 Minuten entfernte Restaurant). Gewitter kam dann erst als wir wieder zuhause waren.

  • Gewitter kommen ja oft nur örtlich begrenzt runter und nicht immer ist man mitten drin. Wie hoch ist die Niederschlagswahrscheinlichkeit angezeigt?

    Habt ihr die Möglichkeit schnellen Unterschlupf zu gewähren? Zur Not auch 1-2 Autos. Dann würde ich ein Schlecht-Wetter-Programm im Ärmel haben aber sonst den Geburtstag wie geplant durch ziehen.

  • axh mist, ich drücke Daumen, dass es doch besser wird. Wir hatten exakt das gleiche vor eineinhalb Wochen, aber Glück: das wetter war dann doch ok.

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • Wenn Ihr schonmal Zuhause gefeiert habt, würde ich das als Notfallplan haben. Topfschlagen, Stopptanz und sowas ist doch immer lustig. Übrigens mögen sowas auch Jungs, wieso sollte das nicht so sein?

  • Ich habe mich in ähnlicher Situation im Juni bange machen lassen, den Freibad-Tag gestrichen und stattdessen Kuchen zuhause, Bowling und Kino gemacht. Waren allerdings auch nur 3 Kinder eingeladen. Immer wenn wir dann rauskamen, war herrliches Wetter, es hat kein bisschen geregnet an dem Tag...

  • Unterstand: Es gäbe eine Eisenbahnbrücke. Ansonsten ist es wirklich richtig Wald mit Trampelpfad.

    Von der Mühle zur Eisenbahnbrücke sind es 5 Minuten zu Fuß. Von der Eisenbahnbrücke zu uns nach Hause gut 1,5- 2km.

    Von Außerhalb kommt man als "Landwirtschaftlicher Verkehr" an die Brücke ran, aber es gibt dort absolut keine Möglichkeit zu parken. Da stehen Links und Rechts ganz dicht Bäume am Weg.


    Alternativ könnten wir natürlich die Schatzsuche zum Abenteuer- und Wasserspielplatz etwa 650m entfernt wählen. Da waren die Kinder nur in der letzten Zeit so oft mit der Schule und auch den Eltern. Aber es gäbe einen Parkplatz und wir könnten unseren 7-Sitzer dort abstellen. Brauchen wir dann für den Notfall 6 Kindersitze??? #confused Es handelt sich um eine 30-Zone und wie gesagt keine 650m. Meine Großen sind das Stück früher oft bei Kindergeburtstagen bei anderen Eltern im Kofferraum mitgefahren. #schämWir leben

    hier wie gesagt auf dem Land.^^

    Meine Großen 13&16 könnten dann die erste Fuhre bespaßen, bis mein Mann mit dem Rest und mir ankäme. Also falls es denn so schlimm gewittern sollte. Ansonsten kann man sich dort prima in einer Hütte unterstellen.



    Das Museum hat hier normalerweise Samstags nicht geöffnet.



    Ich hatte befürchtet, dass das mit den Jungs komisch klingen würde. Der beste Freund von meiner Tochter würde sich zu 95% weigern (Stopptanz) und dann würde meine Tochter auch nicht mitmachen und immer so weiter... #rolleyes Topfschlagen usw geht natürlich! :)

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)

  • Also wenn‘s um Gewitter geht, bin ich echt zimperlich und halte weder eine Hütte noch eine Eisenbahnbrücke für einen geeigneten Schutz. Da wäre ein Auto viel besser geeignet.

    Ist der Wetterbericht denn überhaupt gleich geblieben? Meistens ändert sich der doch täglich.

  • Wetter App 1 sagt 14-17 Uhr Sonne mit 29°. Gegen 18 Uhr Gewitter/Unwetter.


    Wetter App 2 sagt von 14 -22 Uhr Gewitter. #gruebel


    Wir werden 4 Kinder dabei haben, die es gewöhnt sind auch bei Gewitter noch mit dem Fahrrad heimradeln zu müssen und 4 Kinder die bei leichtem Nieselregen mit dem Auto gefahren werden. ^^ Wobei letztere es vor zwei Jahren sehr cool fanden, als sie zum ersten Mal bei Regen auf dem Spielplatz spielen durften. #top


    Gerade hat sich meine beste Freundin bereit erklärt mit zwei Autos im Notfall zum nächsten Bauernhof zu kommen. Das wären dann vielleicht 10 Minuten von der Mühle in die entgegengesetzte Richtung.


    Wir sind mutig und machen morgen alles wie geplant. Wenn es aus Eimern schütten sollte, spielen wir erstmal Topfschlagen und Stoptanz. Die letzten Wochen hat es hier nie länger als 20 Minuten geregnet.

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)

  • Wen möglich, würde ich den 7-sitzer erreichbar parken. Bei Gewitter einfach alle da rein, bis es vorüber ist.

    Dann kann man ja weiter machen oder heim laufen.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Wir werden 4 Kinder dabei haben, die es gewöhnt sind auch bei Gewitter noch mit dem Fahrrad heimradeln zu müssen und 4 Kinder die bei leichtem Nieselregen mit dem Auto gefahren werden. W

    Ich finde Regen untragisch - man wird höchstens nass. ...und bei der Wärme macht es auch richtig Spaß, sich nass regnen zu lassen (und die Kinder werden Dich lieben ;)). Gewitter ist was anderes (dafür muss es nicht mal regnen). Das kann lebensgefährlich werden.

  • Ja, ich weiß und jetzt ist auf beide Apps Gewitter Stufe 2 ab 15:00 Uhr angesagt.


    Die Hinweise für die Schnitzeljagd habe ich gestern Nachmittag noch fertig gemacht und auch die Strecke abgefahren. Ich muss spätestens eine Stunde vorher los und da soll noch strahlend blauer Himmel sein. Da ich wegen dem Regen die Hinweise in Aventbechern verstecken werde, muss ich die auf jeden Fall zeitnah wieder einsammeln. Und die Überraschung am Ende (Donuts, Muffins, Goldbären) bräuchte ich ja dann eigentlich Zuhause, wenn die Schnitzeljagd ausfallen muss. Hmm... Blöd. Ich überlege gerade neue Hinweise direkt zur Mühle zu schreiben. Muss jetzt erstmal einkaufen fahren.

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)

  • Hier sollte es ursprünglich auch ab 13:00 Gewittern, jetzt zeigt die App 18:00 an, es verschiebt sich immer weiter nach hinten. Das wünsche ich Euch auch

  • Sommerwind Dankeschön!!!:)


    Hier sieht es vom Wetterbericht von Stunde zu Stunde schlechter aus. Wir wohnen westlich von Hamburg.


    Ich habe hoffentlich alles organisiert:


    Unser Auto wird 400m entfernt stehen. Bei starkem Regen / Gewitter flüchten wir dort rein.


    Meine beste Freundin hat 8 Kindersitze im Kofferraum. Sollte das Gewitter 30 Minuten überdauern, kommt sie mit den Sitzen zu uns und wir fahren zu unserer Wohnung.


    Die Hinweise sind eingetuppert, so dass sie bei Regen nicht nass werden.


    Falls wir nach Hause müssen, liegen hier Dobble und Grabolo Junior bereit. Die Mittlere hat einen Stoptanz Skill bei Alexa aktiviert ("Wenn die Musik stoppt, musst du auf einem Bein stehen!" ...) . Für Topfschlagen liegen Schokoriegel im Kühlschrank.


    Jetzt fragt mein Mann gerade, wo wir die Kinder eigentlich abholen lassen... #kreischen


    Nächstes Jahr feiern wir wieder auf dem Bauernhof. Das war letztes Jahr so viel einfacher!!! #freu

    LG Mullemaus


    (mit m 08/03, w 11/05 und w 07/12)