Was tun gegen Kopfschmerzen?

  • Hallo, ich habe seit gestern fürchterliche Kopfschmerzen, einseitig wie bei Migräne, aber ohne sonstige dazu passende Symptome (ich habe seit 25Jahren Migräne). Ich habe eine massive Verspannung im Nacken und kann kaum den Kopf drehen. Vermutlich daher die Schmerzen?

    Ich tue was mir einfällt um die Verspannung zu lösen, das klappt aber nicht so wirklich. Viel trinken, Bewegung an der Luft und ein Kühlpack haben nicht wirklich was gebracht.

    Die Schmerzen lassen mich nicht schlafen.

    Schmerzmittel hab ich aufgrund der Schwangerschaft noch nicht genommen, bin aber am überlegen zur Nacht was zu nehmen damit ich wenigstens halbwegs schlafen kann.

    Was kann ich vorher noch versuchen und was kann ich nehmen? Ibuprofen kommt ja eigentlich nicht mehr in Frage, oder ist eine Tablette ok? Paracetamol habe ich nicht im Haus gerade (könnte es mir aber vermutlich mitbringen lassen).

    Blutdruck ist ziemlich niedrig (85/60), nur der Puls sehr schnell (90).

    Danke für eure Hilfe schon mal.

  • Oh je, du Arme. Ich nehme in solchen Situationen trotz Schwangerschaft Medikamente, seit dem letzten Trimester ausschließlich Paracetamol (kommt selten vor, aber wenn die Kopfschmerzen kommen, dann gehen sie erfahrungsgemäß ohne Medis nicht weg). Ob Ibu in geringer Dosierung ok ist weiß ich nicht, die offizielle Empfehlung lautet ganz klar dagegen.


    Gute Besserung!

  • Wärme gegen die Verspannungen!

    Wärmflasche, Körner Kissen, Rotlicht. .. egal.

    Warm.

    Und immer wieder bewegen. Kopf/nacken/schultern durchbewegen.

    Kiefergelenke massieren.

    Wenn mgl.lass dir auch den nacken und Schultern massieren.


    Schmerzmittel siehe embryotox.

    Wobei ich vermutlich schauen würde, ob mir die FA nicht ne massage aufschreiben kann kurzfristig - also heute.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Kann dir jemand den Nacken massieren, um die Verspannung etwas zu lösen? Hast du eine Hebamme, die vielleicht vorbeikommen würde? Meine Hebamme hat mich in der letzten Schwangerschaft mal massiert als ich Kopfschmerzen und einen verspannten Nacken hatte, das hat gut geholfen.

    Ansonsten würde ich mal ne warme Dusche ausprobieren, um die Verspannung zu lösen.

    Pfefferminzöl auf die Schläfen vielleicht (weiß nur grad nicht ob man das darf am Ende der Schwangerschaft...)


    Was bei mir manchmal auch gut gegen Nackenverspannungen hilft, ist ne Runde Nordic Walking.


    Gute Besserung!

  • Mir helfen die Übungen von Liebscher und Bracht (Übungen ab 10:30, falls du die Faszienmassage nicht machen willst oder kannst)

  • neben den anderen Ratschlägen würde ich dich auch noch bitten Kontakt zu deiner Hebamme oder Frauenärztin aufzunehmen, denn es könnte sich auch um eine Schwangerschaftskomplikation handeln - nur zur Sicherheit.

  • Gestern Abend waren die Kopfschmerzen fast weg und ich konnte einigermaßen schlafen.

    Heute früh wieder da und ich kann den Kopf wieder kaum bewegen.

    Hänge wieder auf dem Sofa, Wärme im Nacken, Kälte am Kopf und versuche zu überleben. Drumrum der Dreijährige der bockig ist.

    Hebamme meldet sich nicht zurück bisher.

    FA hab ich angerufen und soll mich wieder melden wenn der Blutdruck Besorgnis erregend wird.

    Mein Mann ist krank (vermutlich mit Fieber) und geht trotzdem arbeiten. Kam heute Nacht nach Hause und ist ins Bett gekippt, gerade aufgestanden und kann kaum laufen, will aber zur Arbeit (vielleicht wird er ja von den Kollegen zurechtgestutzt... Sorgen mache ich mir vor allem wegen der Fahrt dahin, das sind knapp 100km und Autobahn).

    Ich habe eine Paracetamol genommen und warte auf Wirkung, muss ja für den Kleinen einsatzfähig bleiben/werden. Der Zehnjährige kann und muss das noch nicht übernehmen.

    Eigentlich wäre das Wetter toll für Freibad, aber ich hab ziemlich Respekt vor dem Weg... Fahrrad, ca 10km, Landstraße, größtenteils kein Radweg.

  • Versuch es mal mit föhnen, aber bitte eine Frottehandtuch drauf und vorsichtig mit der Temperatur, mir hilft das sehr bei Verspannungen.

  • Mach langsam. Ich weiß nicht, wie bei euch die Temperaturen sind, aber die Freibadtour klingt etwas heftig für schwanger und Kopfschmerzen. Zumal du den Dreijährigen dort ja auch im Blick haben musst.

    Bei Spannungskopfschmerzen hilft mir Euminz in den Nacken aufgetragen (keine Ahnung, ob das schwanger problematisch sein könnte) und sanfte Yoga Übungen.

  • Versuch ein bisschen in Bewegung zu bleiben. Auf dem Sofa rumhängen macht bei mir Verspannungen im oberen Rücken nur noch schlimmer.

    Bei mir wird es durch Bewegung besser. Gehen und dabei ab und zu nach hinten lehnen (auch im Sitzen über die Stuhllehne verbiegen). Und bewusst Katzenbuckel machen ... Schultern kreisen ... Kopf bewegen.

    Ansonsten Wärme und ab und zu mit einem Fascienball die verspannte Stelle überrollen (aber echt nur leicht ...)


    Was bei mir auch kurz hilft .... Kopfhaut massieren ... Warum auch immer ....


    Gute Besserung - ich weiß leider wie fies das ist.

    LG von Schlumpii #nägel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Schlumpii ()

  • Die Hebamme, die meinen Sportkurs leitet, hat mir neulich meinen verspannten Nacken gelockert, indem sie in meine Haare reingelangt hat und ganz dicht an der Kopfhaut sich so richtig in die Haare gekrallt hat. Das hat geziept wie sonst was, aber komischerweise hat es geholfen... Also, ich weiß nicht warum, aber Kopfhaut massieren oder auch malträtieren scheint zu helfen...

  • Verspannter Nacken kann auch vom Magen kommen.

    Hast Du da Probleme?

    Ansonsten hilft auch mir massieren lassen, bewegen, Wärme...vor allem massieren lassen.

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • Mir geht es gerade wieder gut.

    Ich habe eine Paracetamol genommen und die Schmerzen gingen komplett zurück nach und nach und kamen bis jetzt auch nicht wieder, auch wenn ich meine die Tablette ist wohl inzwischen nicht mehr wirksam.

    Ich danke euch für die vielen Ideen!