Bad Gastein (AU) –> Darmstadt (Hessen) mit dem Auto diesen Samstag (27.7.19)

  • Hallo, hat jemand Tips/Erfahrungen hinsichtlich dieser Strecke? Unser Hinweg war die direkteste Route via A5 bis Karlsruhe, dann A8 über Stuttgart, A99 um München, und dann wieder A8 bis Österreich . Wir hatten schon einiges an Staus, aber die Gegenrichtung schien noch schlimmer #hmpf Google Maps schlägt folgende Alternativen vor, aber ich habe keine Erfahrungen mit denen und will nicht vom Regen in die Traufe...

    – ab München auf die A9 und dann die A3 über Würzburg bis zum Ziel

    – vor Ulm auf die A7, dann A6 rüber zur A5 und dann zum Ziel


    Seltsamerweise wird die Route A9 bis Nürnberg und dann auf die A6 nicht vorgeschlagen... warscheinlich weil Maps nur 3 Optionen vorschlägt pro Anfrage?

  • wir fahren immer M-N-F, also A9-A3.


    Es gibt wohl eine gute Umleitung durch München, falls der Ring mal wieder voll ist. Quasi parallel zum Ring, etwas weiter Richtung Innenstadt.

    Was macht ihr eigentlich, ihr flinken Sekundenhorter, mit all der Zeit, die ihr spart, wenn ihr "lg" tippt statt lieb zu grüßen?

    - aus einer Berliner S-Bahn-Station -

  • Hallo,

    Da morgen in Bayern der letzte Schultag ist,wird es an dem Wochenende eh heiß hergehen.

    Zur Zeit sehr staulastig ist das Kreuz Erlangen. Da ist eigentlich täglich dicht wegen Baustelle. A9 ist auch öfters dicht.

    So vom Gefühl her würde ich am ehesten A8 nehmen.

    Es ist aber eigentlich so die Entscheidung zwischen Pest und Cholera. #haare

    Ich wünsche euch, das ihr einigermaßen gut durchkommt.

    LG Sabine

    Wir bieten ein gutes neues zu Hause für Pokemonsachen.
    Wenn ihr euch davon trennen wollt, meldet euch doch bitte bei uns.

  • Ach witzig, quasi genau die Strecke sind wir morgen vor 2 Wochen gefahren ;).


    Wir sind München Stuttgart Karlsruhe gefahren, sind problemlos durchgekommen. Aber wir sind nachts um 4 los.

    Liebe Grüße von Ossiline mit Maxi #female 05/10 und Midi #female 04/13 und Mini #female 11/16

  • Baden Württemberg hat auch erstes Ferienwochenende. A5, A6 und A8 werden auch verstopft sein.

    kleiner Chinesischkurs: grosse Schwester - jie jie; kleine Schwester - mei mei

  • Die A8 hat aufgrund von Dauerbaustelle schon an normalen Wochentagen Dauerverstopfung zwischen Pforzheim und Ka, erfahrungsgemäss um Stuttgart rum auch plus schwäbische Alb runter. Und die A5 von Ka Richtung Norden genauso.

    Ich würd grad an diesem WE A5 und 8 meiden, wenn es Alternativen gibt.

  • Die A8 hat aufgrund von Dauerbaustelle schon an normalen Wochentagen Dauerverstopfung zwischen Pforzheim und Ka, erfahrungsgemäss um Stuttgart rum auch plus schwäbische Alb runter. Und die A5 von Ka Richtung Norden genauso.

    Ich würd grad an diesem WE A5 und 8 meiden, wenn es Alternativen gibt.

    OT, aber würdest Du die A5 auch Richtung Süden meiden? Meine Eltern wollen zu uns kommen, und ich überlege, ob ich eine andere Route anraten sollte.

  • rheinländerin von wo und bis wohin fahren denn deine Eltern?

    Also von Ffm Richtung Ka ist halt auch zwischen Kronau und Ka Nord Dauerbaustelle und damit dieser Abschnitt seehr stauanfällig.Da staut es sich oft schon von 6 Uhr morgens bis spätabends- Umfahrung durch die Dörfer auch dauerdicht. Ab Ka Richtung Freiburg ists momentan glaub ich besser- aber da bin ich nicht voll informiert. In den Pfingstferien war in Freiburg, da ging die Fahrt gut, an Dauerbaustellen kann ich mich nicht erinnern.

    Ich würd im Zweifelsfall durch die Pfalz fahren, da ist meistens frei.

    Gute Fahrt deinen Eltern!

  • An die Ferienanfänge in den südlichen Bundesländern dachte ich gar nicht, als wir diese Reise von den USA aus planten...


    Vielen Dank schon mal für die Tips. Wir überlegen gerade, anstatt nach dem Frühstück irgendwann nachts los zu fahren. Im Moment tendiere ich zu A9-A3-A67 . Vielleicht zu dem Zeitpunkt noch machbar.

  • Pest oder Cholera. Die Strecke in etwas kürzer (beginnend zwischen Salzburg und München) fahren wir mehrmals im Jahr.

    Die a8 zwischen Ulm und Stuttgart ist gefühlt eine einzige Baustelle, die a7 hat bei aalen - Dinkelsbühl ne Baustelle, die imho einspurig ist... Bei der a9-a3 Version steht man andauernd um Nürnberg rum und dann nochmal bis hinter Würzburg. A6 hat um heilbronn rum immer was.

    Im Grunde ziemlich egal, wir entscheiden auf der Höhe von Günzburg, ob a8 oder a7 weiter. Und vorher bei München, ob nicht doch a9.

    LG H. mit J. (15,5) und S. (bald 10)

  • Die A3 würde ich nach Möglichkeit meiden. Zumal das für euch ja ein ziemlicher Umweg ist.

    Mit der A7 haben wir bisher durchweg gute Erfahrungen gemacht.

    Als A3 Anwohner kann ich nur beipflichten, A3 ist aufgrund der Baustelle nicht zu empfehlen. Aktuell wird am Kreuz Fürth/Erlangen als Vorbereitung für den kompletten 3-spurigen Ausbau bis Würzburg gebaut und die Verkehrsführung in der Baustelle ist sehr stauanfällig, mit entsprechendem Rückstaupotential.

  • Als A3 Anwohner kann ich nur beipflichten, A3 ist aufgrund der Baustelle nicht zu empfehlen. Aktuell wird am Kreuz Fürth/Erlangen als Vorbereitung für den kompletten 3-spurigen Ausbau bis Würzburg gebaut und die Verkehrsführung in der Baustelle ist sehr stauanfällig, mit entsprechendem Rückstaupotential.

    Gerade noch gefunden: Aus der Lokalzeitung ein Link: https://www.nordbayern.de/regi…n-meiden-sollte-1.9142016

    Signatur macht Urlaub

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von verdandiswort ()

  • rheinländerin iist ddie FFahrt aauf dder ffrz. Seite eeine eeine ssinnvolle AAlternative?


    (Sorry, Handy spinnt mit Buchstaben)

    Genau das frage ich mich gerade.

    rheinländerin von wo und bis wohin fahren denn deine Eltern?

    Also von Ffm Richtung Ka ist halt auch zwischen Kronau und Ka Nord Dauerbaustelle und damit dieser Abschnitt seehr stauanfällig.Da staut es sich oft schon von 6 Uhr morgens bis spätabends- Umfahrung durch die Dörfer auch dauerdicht. Ab Ka Richtung Freiburg ists momentan glaub ich besser- aber da bin ich nicht voll informiert. In den Pfingstferien war in Freiburg, da ging die Fahrt gut, an Dauerbaustellen kann ich mich nicht erinnern.

    Ich würd im Zweifelsfall durch die Pfalz fahren, da ist meistens frei.

    Gute Fahrt deinen Eltern!

    Meine Eltern fahren von BN nach FR, gewöhnlich über A61 und A5. Dreieck Karlsruhe und Baustelle bei Offenburg könnten besonders heikel werden.

  • ...

    Im Moment tendiere ich zu A9-A3-A67 . Vielleicht zu dem Zeitpunkt noch machbar.

    A3 bis Aschaffenburg und dann die B26 nach Darmstadt über Babenhausen und Dieburg ist kürzer als A3 und A67 #ja

    #post Liebe Grüße
    Manu mit J. ( #male '04) ;)

    1 - 2 - 3 - 4 - 5 - #post - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24

    Bonus #post

  • wenn ihr sehr spontan seid, und Euch 120€ nicht weh tun: einer fährt morgen zu nachtschlafenden Zeiten und mit allem Gepäck. (Ohne Stau braucht man über Nürnberg ca. 6 Stunden + Pause)


    Der andere Erwachsene setzt sich mit den Kindern morgen um 12:17 in den IC/EC und kommt entspannte 7 Stunden später in DA an.

    (haben wir im letzten Winter gemacht und werden wir im nächsten Winter vermutlich wieder machen).

    Was macht ihr eigentlich, ihr flinken Sekundenhorter, mit all der Zeit, die ihr spart, wenn ihr "lg" tippt statt lieb zu grüßen?

    - aus einer Berliner S-Bahn-Station -

  • wenn ihr sehr spontan seid, und Euch 120€ nicht weh tun: einer fährt morgen zu nachtschlafenden Zeiten und mit allem Gepäck. (Ohne Stau braucht man über Nürnberg ca. 6 Stunden + Pause)


    Der andere Erwachsene setzt sich mit den Kindern morgen um 12:17 in den IC/EC und kommt entspannte 7 Stunden später in DA an.

    (haben wir im letzten Winter gemacht und werden wir im nächsten Winter vermutlich wieder machen).

    Bahnfahren dürfte ebenso wenig entspannt sein zum Ferienbeginn ine BY und BW. Außerdem gibt es viele Zugausfälle oder nur eingeschränkt nutzbare Züge wegen defekter Klimaaanlagen und anderer Probleme.