Stromschlag bekommen

  • Liebe Raben,


    ich habe vorhin in der Dusche beim Duschen einen richtig starken Stromschlag bekommen. Hatte kurz nen Standbild uns konnte mich nicht bewegen.

    Rettungssanitäter sagte ich soll ins KH. Sitze jetzt hier und sie schreiben immer mal EKG.

    Habt ihr ne Idee wie das passieren konnte? Ich habe keine Lampe oder sonstwas in der Dusche. Der eine Rettungssanitäter hat extra geguckt.

  • Ach du Schreck! Erstmal gute Besserung! Ich würde auf jeden Fall ins kh gehen!


    Hat es gewittert? Mein Papa hat mal beim duschen bei Gewitter einen Schlag bekommen.

    Wie wird das Wasser erhitzt? Boiler? Durchlauferhitzer? Ich würde auf jeden Fall einen Elektriker schauen lassen

    Remember stars still shine in the darkest nights. Even when you can't see them, they're always there

  • Oh nein mausehaken82 das klingt ja richtig übel!


    Ich habe keine Ahnung was hierfür die Ursache gewesen sein könnte, wollte Dich aber nicht wegklicken ohne ganz viele gute Wünsche hier zu lassen.


    Hoffentlich bist Du mit dem Schrecken davongekommen. Und hoffentlich bekommt ihr ganz schnell einen guten Elektriker.

  • Bitte geh auf jeden Fall ins Kh, du könntest eine Herzrhythmusstörungen ebtwickeln.

    Zur Technik kann ich nichts sagen und würde einen Fachmann draufschauen lassen.


    Gute Besserung!

  • Ich habe keine Ahnung, aber was für ein Schreck! Ganz schnelle Entwarnung wünsche ich dir!!

  • Der Rettungsdienst hat mich ins KH mitgenommen. Sie meinten es ist besser, da der Stromschlag so stark war.

    Um 1 wird nochmal ekg gemacht.

  • Ohje, du Arme! Technisch habe ich keine Ahnung, aber es ist gut, dass du diese Nacht überwacht wirst. Das ist ja verrückt! Unbedingt einen Elektriker nachschauen lassen. Ich hatte mal was ähnliches, da war, glaube ich, die Wasserleitung noch die Erdung und irgendwie hat das nicht funktioniert....keine Ahnung, war aber auch ganz absurd. Mein damaliger Mann war Elektriker und wollte es zuerst nicht glauben, dachte, ich hätte mir das eingebildet, aber es war dann doch real.

    Liebe mitfühlende Grüße manou

  • Oje, das klingt ja strange und beängstigend. Gut, dass du jetzt im KH bist, aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das Standard ist und zur Vermeidung von Langzeitfolgen dienen soll.

    Ich drück die Daumen, dass das Herz keinen Schaden genommen hat.

  • Ist es euer Haus?

    wie alt ist das haus? Zustand wasserleitungen, material? Alter elektroinst.?

    Läuft die Erdung noch über die wasserLeitungen laufen?

    Hat eine Sicherung bzw der FI ausgelöst? (Muss eigentlich, wenn du schreibst, dass du dich kurz nicht bewegen konntest.)

    Gabs Gewitter?

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Kontextfrei ()

  • Mein spontaner Gedanke wär, dass irgend ne Isolierung sich verabschiedet hat und blanker Stromdraht an Metall gekommen ist.

    Könnte vom Zünder der Therme sein, könnte aber auch irgendwo an der Wasserleitung sein. Oder gar ausserhalb (im Haus, auf der Strasse - Baustelle?) .


    Ich würd dringend sowohl Vermieter/Hausverwaltung bescheid sagen als auch ben Elektriker kommen lassen. Und vorher kein Wasser mehr berühren. Wenns nicht direkt von der Therme kam kanns jeden Wasserhahn betreffen.

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.

  • Habt ihr irgendwo in der Dusche was neu montiert? Mit Schrauben in der Wand?

    Vielleicht hat sich auch tatsächlich über die Zeit eine Isolierung zersetzt.

    Undbedingt Elektriker draufgucken lassen.

    Dir alles gute, was für ein Schreck!

  • Liebe mausehaken82 schön zu hören (im anderen Thread), dass Dir nichts Schlimmes passiert ist! Ich hoffe, Du erholst Dich gut von dem Schreck und holst jetzt gerade Schlaf nach.


    Daumen bleiben aber gedrückt, dass ganz, ganz schnell ein Elektrikfachmann zu euch ins Haus kommt und eine leicht behebbare Ursache gefunden wird. ✊🏼🍀

  • Mir geht es gut. Ich soll nachher zur Hausärztin wegen nem ekg. Weil wohl die Folgen 24h später kommen. Na danke....


    Es ist eine Mietwohnung. Sanierter Altbau. Wir haben nichts geändert. Der FI löste nicht aus. Das fand der Rettungsdienst auch unlustig. Weil der Stromschlag echt heftig war.

    Ich rufe nachher den Hausmeister an. Mal sehen was der sagt. Aber der macht das alles hier selbst und wird nur müde grinsen und mit den Augen rollen. Wir würden dann nen Elektriker holen. Weil sowas darf nicht nochmal passieren.

  • was für ein Schreck! Gut, dass es dir soweit gut geht.


    Ich würde ehrlich gesagt nicht mehr duschen, bis sich ein Elektriker das gründlich angeschaut und die Ursache gefunden und behoben hat. Damit ist definitiv nicht zu spassen. Vor allem wenn nicht mal der FI ausgelöst hat!

    Bitte setzte alle Hebel in Bewegung, dass da schleunigst nachgeschaut wird!


    Ich würde mich direkt an die Hausverwaltung wenden und nicht an den Hausmeister.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von neela ()

  • #ja Ich unterschreibe bei neela! das ist definitiv kategorie nicht witzig und sollte sehr ernst genommen werden und nicht mit augenrollen abgetan!

  • Was für ein Schreck! Ich drücke die Daumen, dass da nichts nachkommt!


    Vielleicht ist es wie bei unserem Haus... oberflächlich sah alles nach 90er Jahre-Sanierung aus, im Bad war untendrunter ganz viel 20er und 50er und alles zusammen Marke "stets bemüht und des Wahnsinns fette Beute"-Heimwerkerei.

    Eigentlich wollten wir nur die defekte Armatur an der Badewanne tauschen lassen - die haben wir jetzt auch; und ein komplett neues Bad drumherum.

    _._._._._._._._
    Prokrastinierer aller Länder: vereinigt Euch - morgen


    “Schatz, komm bitte ins Bett. Man braucht sieben Stunden Schlaf, um als Mensch zu funktionieren.“ “Ich bin Mutter, ich brauch vier.“


    Silence is golden... unless you have a toddler. Then silence is extremely suspicious.