Stromschlag bekommen

  • Morgen kommt der Elektriker. Der fand das nicht lustig was ich erzählt habe und sagt er geht dem nach. Hat null gezweifelt an meiner Aussage.

    Mal sehen was morgen gemacht wird.

  • Sehr gut. Dann wird der sich auch dahinter klemmen bis er die Ursache gefunden und behoben hat. #top

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.

  • Sehr gut. Dann wird der sich auch dahinter klemmen bis er die Ursache gefunden und behoben hat. #top

    Ja, das denke ich auch.

    Bin gespannt, was er rausfindet.


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Also das Ständerwerk steht unter Strom. Warum weiß niemand und das kann man auch nicht mehr herausfinden.

    Auf der einen Schraube von der Befestigung wo man die Dusche eingängt waren 12v. Das mit Wasser potenziert sich wohl. Es waren 110Volt, die ich abbekommen habe. Das ist lebensgefährlich meinte der Elektriker.

    Jetzt machen sie am Montag die Wand auf um mal zu gucken ob man da was findet. Dann kommt für alle Räume ein FI ran, weil bei 3 Sicherungen das Ständerwerk unter Strom stand. Damit man gucken kanm welche Sicherung das ist.

    Naja und dann machen die so Elektrikerzeug. Mit Aufmachen und Kabel irgendwas und so. Das hab ich nicht so verstanden.

    Auf jeden Fall erdet er Montag erstmal das Ständerwerk. So ist dann diese Gefahr weg.


    Bin froh, dass sie den Fehler gefunden haben.

  • Ich hoffe der Hausmeister bekommt von Elektriker eine ordentliche Predigt zu hören.


    By the way was ist ein Ständerwerk?

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Bin froh, dass sie den Fehler gefunden haben

    ich auch! Das war ja lebensgefährlich! Und ist hoffentlich dem alles könnenden/wissenden Hausmeister eine Lehre. Der bekommt das ja sicher haarklein mitgeteilt, oder?

    Was für ein Glück dass Dir nicht mehr passiert ist. (ich habe mal an einem Kuhzaun einen Stromschlag bekommen, das hat mir schon gereicht. Gefühl wie kurzer Herzstillstand, war sowas von scheußlich ).

  • Leslie Winkle im Ständerwerk stehen die Wände drin. Sozusagen Rahmen, die die Wände halten. Sie sind idR aus Metall.


    Das ist SO krass. #blink Was ein Glück, dass dir nichts schlimmeres passiert ist!

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Wie gut, dass die Ursache gefunden ist. Und was für ein unsagbares Glück, dass dir nichts passiert ist, bei der Voltanzahl!

    Ich hoffe, der Hausmeister entschuldigt sich persönlich bei dir für seine Unterstellungen, du hättest gar keinen Stromschlag abbekommen.

  • So was kann doch eigentlich nur Pfusch am Bau sein. Werden die anderen Wohnungen auch angeschaut?

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • So was kann doch eigentlich nur Pfusch am Bau sein. Werden die anderen Wohnungen auch angeschaut?

    #haare#haare Auf jeden Fall sollten darüber sowohl EIGENTÜMER, also der der im Mietvertrag steht (nicht die Hausverwaltung, die hat Interesse dran dass das untern Tisch gekehrt wird. ) und sämtliche Nachbarn informiert werden.

    Ich versteh zwar nicht, warum es so lange gut ging. Vermutlich war das rauslaufende Wasser der zusätzliche Faktor der den Mangel sichtbar gemacht hat irgendwie. Aber sowas kann doch eigentlihc nicht passieren wenn Fachleute arbeiten. Sagt meine Laien-Logik zumindest. Also, erwarte ich einfach von ner Facharbeit.

    Lass Dich nicht vom Bösen überwinden sondern überwinde das Böse mit Gutem.

  • ich bin auch mal gespannt, was die versicherung dazu sagt.

    "Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.

    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter.

    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“


    Pfarrer Martin Niemöller

  • Der Hausmeister/Miteigentümer denkt ja, dass ich nen Kabel angebohrt habe und das und/oder die Schraube ans Ständerwerk geht und es damit unter Strom setzt. Er sieht da wenig Schuld bei sich.

    Der Elektriker meint man kann es eigentlich nicht rausfinden warum es unter Strom steht. Da müsste man die gesamte Wohnung nochmal aufreißen.

  • Der Hausmeister hat doch aber zunächst überhaupt angEzweifelt, dass du ein Stromschlag bekommen hast?! Das sieht er jetzt ein? Und er sieht auch ein, dass das behoben werden muss, bevor da noch jemand in Lebensgefahr gerät?!

    "Immer die Wahrheit zu sagen, wird nicht viele Freunde einbringen, jedoch die Richtigen."

  • Der Hausmeister hat doch aber zunächst überhaupt angEzweifelt, dass du ein Stromschlag bekommen hast?! Das sieht er jetzt ein? Und er sieht auch ein, dass das behoben werden muss, bevor da noch jemand in Lebensgefahr gerät?!

    Der Elektriker hat ihm bestätigt, dass es ein Stromschlag war mit mind. 110V und die Schraube, die der Hausmeister reingeschraubt hat unter Strom stand. Es muss behoben werden, weil es lebensgefährlich ist. Da kann der Hausmeister nicht einfach sagen, nö. Also das hoffe ich. Der Vermieter will immer kein Geld ausgeben. Das muss er ja jetzt. Kann sein er lässt nur die 2 Löcher in der Dusche zu machen und gut ist es.

  • Gutt, dass es rausgefunden wurde, aber blöd, dass der Hausmeister nun so engstirnig reagiert, anstatt sich zu entschuldigen.

    Und dass die Hausverwaltung alles minimalistisch abhandeln wll, kann ich gut verstehen, aber doch nicht, wenn Menschenleben auf dem Spiel stehen ?!


    LG,

    Anne

    "Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben" ~ Johann Wolfgang von Goethe

  • Krass. Wenn das nochmal passiert und nicht so glimpflich ausgeht, kann der Eigentümer doch wegen fahrlässiger Tötung belangt werden, oder? Sowas kann man doch nicht auf die leichte Schulter nehmen, selbst wenn einem andere eMenschen scheißegal sind?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Nebelung ()