Hohlkreuz beim Laufen - SSW 30 - wie ändern.

  • Guten Tag in die Runde,

    Ich mache beim Laufen seitdem der Bauch ordentlich groß ist immer ein Hohlkreuz. Davon bekomme ich dann immer merkbar Rückenschmerzen #rolleyes aber auch wenn ich es gleich bemerke schaffe ich es irgendwie nicht vernünftig aus dem Hohlkreuz zu kommen. Umso länger ich schon stehen/laufen hinter mir habe umso schlimmer und umso weniger schaffe ich das 'zu beenden'.


    Hat jemand Tipps/Übungen für mich?

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)

  • Ich habe ganz kurz einen Tipp, den ich auch bekommen habe:


    "Nimm dein Baby zu dir"

    Versuche bei gehen deinen Bauch zu dir zu nehmen und ihn nicht nach vorne "herausfallen" zu lassen. Kipp dein Becken ein bisschen, geh ein bisschen in die Knie.

    Das hat mir total geholfen.


    Und die "Becken-Uhr" bzw. Beckenkreisen am Boden oder an der Wand. Vielleicht kann das jemand anderes noch erklären. Bin grad etwas in Zeitnot.

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)